KT-Forum lädt...

KT oder GKT?

Du bist dir nicht sicher? Beschreibe deinen Traum und wir helfen dir!

KT oder GKT?

Beitragvon mastermind » 01.02.2014, 05:39

Hi Leute,

ich bräucht da nochmal eure Hilfe^^

Zu meinem Traum:
Die Handlung an sich war jetzt nicht so spannend. Ich war halt auf einer großen Straße in München und auf einmal hatte ich den Gedanken im Kopf "ist doch vielleicht eh alles nur ein Traum". Obwohl ich mir irgendwie schon sicher war, habe ich zur Absicherung noch RC's gemacht. Ich hatte an einer Hand 6 Finger. Komischerweise konnte ich den Finger nicht durch die Hand stecken (obwohl ich wusste, dass es eigentlich gehen muss) und habe dann den Nasen RC gemacht. Dann war ich mir also sicher. Hab dann versucht den Traum zu stabilisieren. Hab Techniken wie das Stein hochwerfen und Denken von Sätzen wie Klarheit jetzt" oder "ich wach auf wenn ich das will" gedacht. So konnte ich dieses immer wieder auftretende, leicht schwummrige Gefühl des "Wiedertrübwerdens" verhindern (ich wusste dabei auch, das ich aufwache oder wieder trüb werd, wenn ich es zulass). Ich habe den Traum bzw das Geschehen aber nicht so aktiv beeinflusst (obwohl ich überlegt hatte dies zu tun, wusste also, dass ich theoretisch die Kontrolle hab). Ich hab praktisch einfach mal mitgemacht. Ich war mit einem Kollegen in der SBahn und wir hattrn Laptops dabei. Jetzt wollt ich versuchen mir zu wünschen, dass einfach mal der Explorer aufgeht. Der ist aber nicht aufgegangen, sondern der Inet Xplorer. Ich hatte aber irgendwie leichte Zweifel im Kopf, dass es gehen würde.
Dann hat mein Kollege versucht, irgendwem eine Aufstellung und Berechnung, die er in Excel gemacht hat, zu erklären. Da das nicht so leicht war, wollte ich ihm sagen "ist doch egal. Das ist eh nur ein Traum". Da er mich aber nicht ausreden lassen hat, dacht ich mir , ach komm egal und dacht mir, jetzt könne ich wieder trüb werden. Dann wurde kurz alles schwarz und ich bin aufgewacht (kein FE).

Jetzt hätte ich dazu ein paar Fragen:

Die wichtigste zuerst: war das ein KT oder GKT?
Kommt das oft vor, dass man auf einmal "weiß", dass man träumt (ohne besonderen Grund)?
Wieso war das Xplorer-Ergebnis abweichend, obwohl ich wusste, dass ich theoretisch alles machen kann? Waren da die Zweifel schuld?

Danke :)

Grüße
mastermind
mastermind
 
Beiträge: 43
Registriert: Jan 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 4

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: KT oder GKT?

Beitragvon maRC » 01.02.2014, 14:29

Wow da hast du ja was erlebt ...

Ich würde sagen anfangs war es ein Klartraum und dann ist es in einen geträumten Klartraum übergegangen, ich schätze nicht dass du sonst dich freiwillig eintrüben lassen würdest. Die Handlung ergibt überhaupt keinen Sinn, alles davor könnte ein KT gewesen sein, da bin ich mir sogar ziemlich sicher :)
maRC
 
Beiträge: 2470
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 46

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: KT oder GKT?

Beitragvon mastermind » 01.02.2014, 15:09

Naja ganz freiwillig wars nich^^

Ich konnte es nich mehr verhindern. Hatte mich vllt bissl falsch ausgedrückt.

Was genau ergibt keinen Sinn?
mastermind
 
Beiträge: 43
Registriert: Jan 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 4

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: KT oder GKT?

Beitragvon maRC » 01.02.2014, 15:52

Das hat sich dann erledigt ^^

Ich meinte dass mit den eintrüben lassen, aber wenn das nicht geplant war ... (Y)
maRC
 
Beiträge: 2470
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 46

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: KT oder GKT?

Beitragvon mastermind » 01.02.2014, 16:11

Ne im Gegenteil. Hab die ganze Zeit versucht es zu verhindern, was eig bis auf den letzten Moment gut geklappt hat.

Dann wars kein geträumter KT oder?
Woran würde ich das eig merken?
mastermind
 
Beiträge: 43
Registriert: Jan 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 4

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: KT oder GKT?

Beitragvon maRC » 01.02.2014, 18:19

Kriterien:
Legen wir zuerst die “Kriterien” fest, die einen Klartraum von einem geträumten Klartraum unterscheiden:

- Keine 100% Sicherheit / Überzeugung, dass man träumt bzw.:
- die Sicherheit / Überzeugung fühlt sich falsch an

- Die ausgeführten Handlungen entsprechen nicht dem, was man normalerweise im Klartraum tun würde


Quelle: Was ist ein geträumter Klartraum? Erklärung und Traumbericht

Ich halte eine schlechtere TE auch für ein weiteres Indiz, das ist meistens so, da ja kein Bewusstsein im Traum da ist und du relativ unbewusst bist. Habe dazu was in den Kommentaren geschrieben ^^
maRC
 
Beiträge: 2470
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 46

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu War das ein Klartraum?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron