KT-Forum lädt...

War das ein Klartraum oder Astralreise?

Du bist dir nicht sicher? Beschreibe deinen Traum und wir helfen dir!

War das ein Klartraum oder Astralreise?

Beitragvon frojo » 23.02.2017, 09:27

Hallo zusammen,

ich habe mich für das Meditieren interessiert und bin so auch auf Klarträumen und Astralreisen gestoßen. Also habe ich mir Videos auf Youtube zum Klarträumen angesehen und die Methode mit dem Reality Check ausprobiert (Finger an Hand abzählen, wenn 6 Finger an der Hand sind merkt man das es ein Traum ist). Parallel habe ich ein Buch über Astralreisen gelesen, weil es mich interessiert hat. Astralreisen wollte ich aber nicht ausprobieren (Von Robert Monroe).
In der ersten Nacht habe ich probiert einen Klartraum zu haben. Ich habe es fast geschafft an meiner Hand etwas ungewöhnliches festzusellen. aber der Traum ist abgerissen.

In der zweiten Nacht ist es plötzlich passiert. Ich wurde durch den Hund kurz geweckt und bin dann wieder eingeschlafen. Unmittelbar danach habe ich in einem Traum klar 6 Finger gezählt. Plötzlich war ich erschrocken weil es ein Traum sein musste. Der Traum ist sofort eingebrochen (wurde schwarz) Durch meinen Kopf und die Brust ist ein Blitz geschossen und ich habe mich (im neuen Traum??) aufgerichtet und meiner Frau neben mir gesagt sie soll mich wecken. Aber sie reagierte nicht. Dann habe ich Ihre Hände genomen und gegen mein Gesicht geschlagen das Sie so begreift mich Ohrfeigen zu sollen um mich zu wecken. Auch hier passierte nichts.
Dann sah ich Licht im Flur zwischen dem Türspalt (Licht war in Wirklichkeit aus) und bin raus in den Flur gegangen (geschwebt) und dort war eine leuchtende Spirale ungefähr so groß wie ich und nach unten gerichtetet. Sie hat mich sehr geblendet und ich bin deswegen aus dem Flur zurück ins Zimmer und bin dann aufgewacht. Vor meinem Auge hatte ich noch die Nachwirkung der Form der Spirale weil sie so hell war.

Ich konnte im Traum nichts verändern und alles war dunkel im Zimmer. War das wirklich ein Klartraum? Oder Astralreise (da ich nichts verändern konnte, alles war vorgegeben) oder eine geträumte astralreise, da ich vorher das Astralreise Buch von Monroe gelesen hatte und dies nachgeträumt habe. Oder nichts von alle dem?

Danke für Antworten
frojo
 
Beiträge: 9
Registriert: Feb 2017
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: War das ein Klartraum oder Astralreise?

Beitragvon Micka » 23.02.2017, 11:39

Hi frojo,
hört sich für mich an wie ein "Falsches Erwachen" kenn mich aber nicht wirklich mit Astralreisen aus und kann es daher nicht so gut beurteilen. Es kann auch im KT vorkommen dass man die Umgebung nicht verändern kann...
Micka
 
Beiträge: 173
Registriert: Okt 2015
 
Karma gegeben: 27
Karma erhalten: 41

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: War das ein Klartraum oder Astralreise?

Beitragvon frojo » 23.02.2017, 11:40

Micka hat geschrieben:Hi frojo,
hört sich für mich an wie ein "Falsches Erwachen" kenn mich aber nicht wirklich mit Astralreisen aus und kann es daher nicht so gut beurteilen. Es kann auch im KT vorkommen dass man die Umgebung nicht verändern kann...


was meinst du mit "falsches Erwachen"?
frojo
 
Beiträge: 9
Registriert: Feb 2017
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: War das ein Klartraum oder Astralreise?

Beitragvon glider » 23.02.2017, 13:31

Ein falsches Erwachen ist ein Trübtraum, in dem man nach einer KT-Szene glaubt, richtig aufgewacht zu sein.
Man kann aber auch wieder klar werden, und das ist dir, denke ich, gelungen. Es könnte aber auch nur ein geträumter KT gewesen sein, durch das Lesen der Bücher entstanden. Das ist manchmal recht schwer zu Unterscheiden...

Dass du nichts verändern konntest, lag meiner Meinung nach an deinen (unbewussten) Erwartungen und hat nichts mit einer Astralreise zu tun.

Ich habe alle drei Monroe Bücher gelesen und während dem ein paar sehr interessante KT's erlebt, die teilweise seinen Erfahrungen entsprachen. Auch sonst habe ich ab und zu WILD-Erlebnisse, die andere (Monroe z.B.) als OBE(oder Astralreise) bezeichnen würden. Ich selber ordne sie noch hypnagogen Halluzinationen zu, die sich ereignen, bevor ich in einem stabilen KT bin.
Aber ich bin immer noch am weiter forschen, ob es eventuell doch für einige Erlebnisse einen speziellen Begriff braucht, im Unterschied zu einem KT.
glider
 
Beiträge: 623
Registriert: Feb 2015
 
Karma gegeben: 125
Karma erhalten: 123

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: War das ein Klartraum oder Astralreise?

Beitragvon frojo » 23.02.2017, 14:23

glider hat geschrieben:Ein falsches Erwachen ist ein Trübtraum, in dem man nach einer KT-Szene glaubt, richtig aufgewacht zu sein.
Man kann aber auch wieder klar werden, und das ist dir, denke ich, gelungen. Es könnte aber auch nur ein geträumter KT gewesen sein, durch das Lesen der Bücher entstanden. Das ist manchmal recht schwer zu Unterscheiden...

Dass du nichts verändern konntest, lag meiner Meinung nach an deinen (unbewussten) Erwartungen und hat nichts mit einer Astralreise zu tun.

Ich habe alle drei Monroe Bücher gelesen und während dem ein paar sehr interessante KT's erlebt, die teilweise seinen Erfahrungen entsprachen. Auch sonst habe ich ab und zu WILD-Erlebnisse, die andere (Monroe z.B.) als OBE(oder Astralreise) bezeichnen würden. Ich selber ordne sie noch hypnagogen Halluzinationen zu, die sich ereignen, bevor ich in einem stabilen KT bin.
Aber ich bin immer noch am weiter forschen, ob es eventuell doch für einige Erlebnisse einen speziellen Begriff braucht, im Unterschied zu einem KT.


Ich habe nicht geglaubt richtig aufgewacht zu sein, nachdem ich 6 Finger gezählt habe. Deswegen wollte ich ja das meine Frau mich weckt. Und der Anblick der grellen Spirale hat sich sehr echt angefühlt. So einen Traum hatte ich noch nie zuvor.
Vorallem macht mir dieser Blitz durch den Kopf und die Brust ratlos. Von sowas berichtet niemand im Bezug auf Klarträumen.
es hat sich acuh überhaupt nicht wie träumen angefühlt. Sondern wirklich echt. Es hat sich wie eine Parallelwelt in unserer Welt angefühlt. Es hat sich angefühlt als hätte ich den Ring von Herr der Ringe aufgezogen.
frojo
 
Beiträge: 9
Registriert: Feb 2017
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: War das ein Klartraum oder Astralreise?

Beitragvon glider » 23.02.2017, 16:19

Vorallem macht mir dieser Blitz durch den Kopf und die Brust ratlos. Von sowas berichtet niemand im Bezug auf Klarträumen.
es hat sich acuh überhaupt nicht wie träumen angefühlt. Sondern wirklich echt

Wenn mir das in einem Traum passiert wäre....
du schriebst:
Unmittelbar danach habe ich in einem Traum klar 6 Finger gezählt. Plötzlich war ich erschrocken weil es ein Traum sein musste. Der Traum ist sofort eingebrochen (wurde schwarz) Durch meinen Kopf und die Brust ist ein Blitz geschossen und ich habe mich (im neuen Traum??) aufgerichtet und meiner Frau neben mir gesagt sie soll mich wecken

...dann würde ich daraus folgern, dass mein Erschrecken diesen 'Blitz' verursacht hatte. Ich wurde z.B. bei meinen ersten Klarträumen ab und zu von einer Bettdecke erstickt (die manchmal mein Mann oder sogar meine verstorbene Mutter über mich stülpten).
Und warst du dir danach wirklich noch voll bewusst, dass du träumst? Du hast deiner Frau gesagt, sie solle dich wecken; wenn du vollkommen klar gewesen wärest, hättest du doch realisiert, dass sie 'nur' eine Traumfigur ist...Und wenn du glaubtest, in einer OBE zu sein, hättest du ihre Arme nicht ergreifen und bewegen können...

Es gibt wahrscheinlich unendlich viele hypnagoge Phänomene, die sich alle 'unglaublich echt' oder manchmal sogar 'übernatürlich echt' anfühlen können. Ich hatte da schon div. eigene Erlebnisse...Die grelle Spirale ähnelt meiner Meinung nach sogar einem Blitz, da sie zu Boden gerichtet war. Leider kenne ich den Film Herr der Ringe nicht und kann daher nichts dazu sagen.
glider
 
Beiträge: 623
Registriert: Feb 2015
 
Karma gegeben: 125
Karma erhalten: 123

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu War das ein Klartraum?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron