Seite 1 von 1

Kurzer Klartraum oder doch nur reine Vorstellung?

BeitragVerfasst: 26.02.2017, 21:13
von ShadowMisaki
Hey :)
Ich bräuchte mal eure Hilfe, da ich selbst nicht genau weiß, was es nun war...

Also alles begann als mein Wecker um 3.50 Uhr geklingelt hat, habe ihn ausgemacht, wieder hingelegt, dann ist mir mein Traum doch wieder eingefallen, hab ihn aufgeschrieben. Dann war 4.09 Uhr dann wollte ich doch noch etwas schlafen, hab mein Wecker um 4.20 Uhr gestellt. Bin wieder eingeschlafen, da ist nichts passiert kein Traum und nichts. Dann um 4.20 wurde ich wieder wach, wollte immer noch nicht aufstehen also blieb ich noch 5 Minuten liegen. Dann passierte es. Ich habe daran gedacht, dass meine Freundin mir sagte, das ich mein Longboard eh nicht mehr benutzte. Dann stellte ich mir vor wie ich mein Longboard nehme und es zur Werkstatt bringe, um es wieder in Form zu bringen. Der Typ sah es sich an und montierte die Reifen ab, dann geschah es. Die Reifen waren keine normale Reifen, sondern schwarze Eierreifen. Der Mann sagte zu mir, dass es unmöglich sei, mit diesen Reifen zu fahren. Ich sagte sie haben recht, dass ist echt unnormal. Dann wurde mir bewusst, dass ich Träumen könnte. Ich machte Lese- und Nasen RC es klappte, ich war mir bewusst das ich Träume? Das weiß ich eben nicht, ob es nur ein "Tagtraum" also eine Vorstellung halt von mir war oder ob ich wirklich kurz geträumt habe? Aber warum sollte ich mir eierförmige Reifen vorstellen? Naja dann wollte ich die richtigen Reifen erscheinen lassen, warum auch immer. Ich drehte mich weg und wieder hin und die Umgebung hatte sich geändert. Ich wollte schnell meine Freundin aufsuchen und ihr erzählen, dass dies ein Traum ist und das sie mich das nächste mal daran erinnern soll. Aber da war ich irgendwie schon wieder bewusst, da ich wusste ich muss aufstehen, aber mir sagte nein ich möchte noch die Szene mit dem Gespräch durchspielen um zu sehen wie sie endet...Dann stand ich trotzdem auf weil 4.25 war. War das doch irgendwie ein kurzer KT oder doch nur eine intensive Vorstellung von mir? Vielleicht weiß ja jemand eine Antwort :)
Freue mich über jeder Antwort! Danke fürs lesen :)

LG Shadow

Re: Kurzer Klartraum oder doch nur reine Vorstellung?

BeitragVerfasst: 27.02.2017, 20:21
von Lucinda
Hey Shadow!

Deine Schilderungen hören sich für mich nach hypnagogen Bildern an, also eher nach "Gedankenbildern" als nach Traum an - so ein Vorstadium.
Da Du sie doch so deutlich wahrnehmen kannst bzw. die Veränderung Deines Bewusstseins beobachten kannst, bist Du ganz nahe dran. :lol:
In einem luziden Traum hast Du keine Zweifel mehr, dass es sich um einen Klartraum handelt, da die Bildqualität und Bewusstheit deutlich und überzeugend ist.
Viel Spaß beim bewussten Experimentieren!

Grüße
Lucinda

Re: Kurzer Klartraum oder doch nur reine Vorstellung?

BeitragVerfasst: 01.03.2017, 01:33
von ShadowMisaki
Das ist schön zu wissen! Vielen Dank Lucinda!
Freue mich sehr das ich dem Klartraum einen Schritt näher gekommen bin. Endlich :D

Re: Kurzer Klartraum oder doch nur reine Vorstellung?

BeitragVerfasst: 01.03.2017, 13:02
von Haucki
Alleine ein erfolgreicher RC mit der richtigen Schlussfolgerung ist schon ein super Schritt!
Glückwunsch :)