KT-Forum lädt...

Präluzid oder geträumter Klartraum?

Du bist dir nicht sicher? Beschreibe deinen Traum und wir helfen dir!

Präluzid oder geträumter Klartraum?

Beitragvon Kati » 05.08.2012, 12:29

Hallo!

Letzte Nacht hatte ich einen Traum, bei dem ich mir nicht sicher bin, wie ich ihn einordnen soll. Ich entschuldige mich, wenn es eine dumme Frage ist, aber ich bin noch ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet, und hätte gerne eure Hilfe.

Ich poste einfach mal, was ich in mein Traumtagebuch geschrieben habe.

In der Zeit der Nacht bin ich oft kurz aufgewacht. Diese Phase fing etwa um 3 Uhr an und ging noch mindestens zwei Stunden so weiter. In den Pausen habe ich immer Reality Checks gemacht und versucht wieder einzuschlafen. Ich war sehr müde. Irgendwann mache ich wieder einen Reality Check und ich kann mein Armband ohne Probleme abstreifen. Ich merke daran, dass es ein Traum ist. Alles ist weiß und lichtdurchflutet. Ich befinde mich in keiner bestimmten Umgebung. Ich weiß auch nicht ob ich stehe, fliege oder liege. Ich bin einfach da. Ich merke schon wie sich alles auflöst, ich bin kurz davor aufzuwachen. Ich erinnere mich daran, dass Händereiben helfen soll. Also reibe ich meine Hände. Ich verliehre den Kontakt zum Traum. Ich reibe meine Hände noch einmal. Kurz danach wache ich wieder auf oder sinke in den Trübschlaf zurück. Richtig realisieren was geschehen ist tue ich erst ein oder zwei Wachphasen später.

__________

[Die erwähnten Reality Checks bestehen aus dem Versuch mein Armband abzustreifen. Im realen Leben ist das nicht möglich, man kann es nich über das Handgelenk ziehen ohne es zu öffnen. Ich stelle mir immer genau vor wie ich das Armband abstreife und merke, dass es nur ein Traum ist. Ich bin mir eigentlich sicher, dass dies im Traum möglich ist. Warum weiß ich gar nicht genau, aber die tatsache, dass ich mir sicher bin, müsste doch eigentlich reichen, oder? Zur Ergänzung nutze ich noch einen Fingertest, indem ich mir vorstelle, wie mein Finger eine Wand oder einen Gegenstand durchdringt, und es dann ausprobiere.]


Meine Traumerinnerung ist so mittelmäßig. In der Nacht ziemlich klar und gut, mittlerweile schon ziemlich verwaschen. Ich hätte vielleicht schon vergessen, dass ich ihn hatte, wenn ich mir nicht schon nachts ein Stichwort aufgeschrieben hätte. Meine Frage ist jetzt: Was war das? Ein präluzider Traum, ein geträumter Klartraum? Der Traum war nur ein paar Sekunden lang.

LG Kati
Kati
 
Beiträge: 14
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Präluzid oder geträumter Klartraum?

Beitragvon DreamState » 05.08.2012, 13:25

Erst mal gibt es fast keine dummen Fragen :D und deine ist sicher keine :)

Ich würde sagen das war technisch gesehen ein KT, auch wenn du nicht viel machen konntest. Du warst vermutlich im Viod. Ein nichts aus dem die Traumumgebung heraus enstehen kann.
Der RC kann klappen, gut das du zur sicherheit noch einen anderen RC machst. Ich empfehle immer den Nasen RC :)
Ich würde sagen, dass war dein erster, wenn acuh kurzer, Klartraum :)

Grüße
DreamState
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4699
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1082
Karma erhalten: 1172

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Präluzid oder geträumter Klartraum?

Beitragvon Kati » 05.08.2012, 16:14

Intressant.. Ich zweifelte irgendwie daran, da ich mir nicht voll bewusst vorkam. Was aber auch an der kurzen Zeitspanne liegen kann. Trotzdem ist es für mich schon ein großer Erfolg, egal ob man das Ganze jetzt genau nennt, Besonders wenn man bedenkt, dass ich mich erst seit drei Tagen mit Träumen beschäftige. Das motiviert natürlich.

Zu den RC. Ja, Nasen RC erscheint mir der sicherste und logischte, aber ich finde ihn unglaublich unangenehm, und muss mich immer überwinden ihn zu machen. Das halte ich für keine tolle Veraussetzung für etwas das schon automatisch funktionieren soll. Außerdem neige ich jetzt schon zu häufigem Nasenbluten, deshalb hab ich den Test aufgegeben.

Auf den Test mit dem Handgelenksband bin ich gestern morgen gekommen. Es handelt sich um ein Band, das ich im Wachleben immer um das Handgelenk trage, ich kann es nicht abnehmen. Ich schau mal, ob es weiterhin klappt. Ich nutze meistens mindestens zwei RC insgesamt Hand-RC, Finger-RC, Sprung-RC und auch Lese-RC. Eigentlich sind Reality Checks ja auch nur greifbare Rituale für ein kritischeres Bewusstsein, oder?

Danke jedenfalls, für deine Antwort.
Kati
Kati
 
Beiträge: 14
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Präluzid oder geträumter Klartraum?

Beitragvon DreamState » 05.08.2012, 16:50

Zum Nasen-RC: Manche vertragen den Druck nicht, der sich "in den Ohren" aufbaut, wenn man sich die Nase zuhält und ausatmet. Ein Tipp: Atme einfach ein, der RC verliert nicht am Effekt aber dieser Druck ist weg.

Aber ich will dir den RC natürlich nicht aufdrängen, suche dir den der dir am besten taugt :)

Ja, für drei Tage ist das ein klasse Erfolg. Ob Klartraum oder nicht ist natürlich immer schwer zu definieren :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4699
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1082
Karma erhalten: 1172

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Präluzid oder geträumter Klartraum?

Beitragvon Kati » 05.08.2012, 17:35

Ich kann es ja noch ein wenig nur mit einatmen versuchen. Vielleicht ist das besser.

Jup, ich schau dann mal, wie es weiter geht.
Kati
 
Beiträge: 14
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu War das ein Klartraum?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron