KT-Forum lädt...

[Experiment] gezielte KTs (KT-Ketten) durch REM-Rebound

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

gezielte KTs (KT-Ketten) durch REM-Rebound

Beitragvon JayBlue » 01.05.2013, 01:03

Hey,

ich bin zwar selbst noch Anfänger, was das klar träumen angeht. Jedoch ist mit in letzter Zeit etwas aufgefallen, was ich gerne hier teilen möchte. Immer dann, wenn man am Tag zuvor wenig schlaf hatte (5-6 Stunden), hat man ja auf Grund des REM-Rebounds vermehrt Chancen auf KTs.

Bei mir war es nach solchen Nächten so, dass ich regelrecht KT-Ketten hatte, bei denen ich von einem KT in den nächsten glitt. Mir ist dann erst nach dem Aufwachen eingefallen, dass ich die Nacht davor wenig Schlaf hatte.


Ich werde ab heute versuchen, diese Ketten bewusst durch die Ausnutzung des REM-Rebounds hervorzurufen. Mal schauen, ob man wirklich in jeder zweiten Nacht mit solchen Ketten rechnen kann oder ob nur ein teil dieser Nächte so ereignisreich sind.

Hat jemand schon Erfahrungen oder ähnliche Erlebnisse diesbezüglich gehabt?
JayBlue
 
Beiträge: 12
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: gezielte KTs (KT-Ketten) durch REM-Rebound

Beitragvon maRC » 01.05.2013, 08:16

Den REM Rebound Effekt habe ich auch schon mal getestet, allerdings waren die Ergebnisse nicht so vielversprechend wie bei dir. Insgesamt merkte ich kaum einen Unterschied. Finde ich aber interessant das du dich daran versuchst, ich freue mich auf deine Berichte :)
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 50

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: gezielte KTs (KT-Ketten) durch REM-Rebound

Beitragvon Crow » 01.05.2013, 18:40

Bei mir ist der REM-Rebound auch nicht so erfolgreich.
Aber ich bin auch gespannt auf deine Berichte. :)
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2497
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 404

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: gezielte KTs (KT-Ketten) durch REM-Rebound

Beitragvon JayBlue » 13.05.2013, 23:38

So, Zeit für ein kleines Update :)

Bisher ist es mir auf Grund mehrerer Umstände bisher erst einmal gelungen, gezielt einen Schlafentzug-REM-Rebound zu durchleben. Und interessanterweise war der sogar doppelt erfolgreich. Nun die ganze Geschichte.


In der Nacht von Freitag zu Samstag habe ich relativ wenig geschlafen (ca. 6 h). Dementsprechend zuversichtlich war ich prinzipiell für die nächste Nacht. Allerdings wusste ich auch, dass auch diese Nacht nur so ca. 7 Stunden Schlaf anfallen werden. Jedoch hatte ich es in dieser Nacht geschafft. Es kam zwar nicht zu einer KT-Kette (wie gehofft), aber das lag vermutlich am Wecker, der mich zu frühzeitig aus dem Schlaf riss. Zu dem KT ist zu sagen, dass es bisher der klarste und längste war den ich bis jetzt, nein falsch, den ich bis dahin je hatte.

In der Nacht von Sonntag zu heute geschah es. Ich bin zwischenzeitlich (müsste nach ca. 5 h Schlaf gewesen sein) kurz aufgewacht und schlief sofort wieder ein. Ich fiel in einen Trübtraum. Jedoch wurde mir durch das kB im Traum bewusst, dass ich träumen muss. Mein anschließender Nasenatmungs-NC (bei mir am wirksamsten) bestätigte meine Vermutung. Nun folgt der bisher längste und klarste (länger und klarer als die Nacht davor) KT meines Lebens. Nachdem dieser zu Ende war, glitt ich wieder in ein Zwischenstadium, von welchem ich aus bewusst in einen weiteren KT einstieg. Dies wiederholte sich noch (mind.) einmal.
Fazit dieser Nacht: 2 lange KTs, mindestens ein kurzer KT.

Gibt es jemand, der die Macht des REM-Rebounds selbst mittlerweile ausprobiert hat?

Ich persönlich bin bisher davon überzeugt. Ich halte euch weiterhin über die Erfolge, aber auch über Misserfolge, auf dem Laufenden. ;-)
JayBlue
 
Beiträge: 12
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: gezielte KTs (KT-Ketten) durch REM-Rebound

Beitragvon yagamisenpai573 » 22.12.2017, 11:40

Genau gleich bei mir, kommt glaub auf die Person an.
yagamisenpai573
 
Beiträge: 89
Registriert: Okt 2017
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 22

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron