KT-Forum lädt...

[Experiment] Meditation

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

Re: Meditation

Beitragvon Andi1234 » 30.12.2013, 12:56

--Update 2--

Ihr glaubt nicht wie entspannt ich bin! O:) O:) Ich habe gerade meditiert und so gut wie diesmal hat es noch nie funktioniert! Das "Nichts" in meinem Kopf konnte ich immer (nach dem halbstarken einatmen) beim langgezogenen Ausatmen bekommen :). Erst hat das nur ein mal beim ausatmen geklappt. Dann war das "Nichts" wieder weg. Doch nach ein paar mal wiederholen konnte ich es 2-3 mal oder sogar mehr mal ununterbrochen halten. So genau weiß ich das gar nicht mehr :D. Und jetzt fühle ich mich total entspannt O:)! Ich finde außerdem, dass man dieses Gefühl ein wenig mit dem Gefühl kurz vor dem einschlafen vergleichen kann!

Mit jedem Update komme ich einen Schritt weiter. Allein wegen dieser Situation heute kann ich Meditation weiter empfehlen! :)
Andi1234
 
Beiträge: 156
Registriert: Jun 2013
 
Karma gegeben: 34
Karma erhalten: 93

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Andi1234 » 02.01.2014, 13:42

--Update 3--

Es klappt immer besser! Ich glaube, wenn man erstmal den Dreh raus, weiß man was man zu zun hat und macht dies immer besser. Ich weiß nicht ob es nur Einbildung ist aber ich glaube, dass auch die TE davon sehr beeinflusst wird - positiv! :)
Andi1234
 
Beiträge: 156
Registriert: Jun 2013
 
Karma gegeben: 34
Karma erhalten: 93

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon DreamState » 02.01.2014, 14:37

Ich sollte auch mal anfangen, richtig zu meditieren :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon maRC » 02.01.2014, 20:37

Ich weiß nicht ob es nur Einbildung ist aber ich glaube, dass auch die TE davon sehr beeinflusst wird - positiv!

Den Effekt habe ich bisher noch nicht vernehmen können, ich muss aber auch gestehen, dass ich mir bisher darüber noch keine Gedanken gemacht habe. Ich habe das noch nie in Verbindung gesetzt. Muss ich mal zukünftig drauf achten.

Was mir aber manchmal passiert ...
ich bin zu entspannt um einzuschlafen. Ich weiß das klingt idiotisch, ist mir aber schon mehrere Male passiert. Ich meditiere ja gerne Abends / Nachts und wenn es sehr gut läuft und ich sehr entpannt bin, kann ich nicht mehr einschlafen. Woran das liegt weiß ich nicht, könnte auch nur Einbildung sein.

Es kommt mir so vor, als wäre das Maß an Entspannung einfach so über dem des Schlafes das der Abstand zu groß ist und die Entspannung der Meditation erstmal abnehmen müsste ... ganz dubios :P
maRC
 
Beiträge: 2470
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 46

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Andi1234 » 04.01.2014, 16:11

--Update 4--

In nur EINER WOCHE habe ich es geschafft, so weit zu kommen, dass ich dieses "Nichts" ungefähr 5 sec. halten kann. Unterbrochen werde ich nach diesen 5 sec. dann nur von einem Kurzen Gedanken, den ich aber auch gleich wieder weg habe! :) Ich bin froh auf das Thema Meditation aufmerksam geworden zu sein!

Was mir Meditation bringt:
Auf jeden Fall jede Menge Entspannung! Nach nur 5 Minuten Meditation bin ich vollkommen entspannt :). Trotzdem Meditiere ich immer mindestens 10 Minuten ;).
Einen KT hat mir das ganze noch nicht verschafft und von TE brauchen wir gar nicht reden, da mein Schlafrhythmus in letzter Zeit ziemlich im...Keller war.
Andi1234
 
Beiträge: 156
Registriert: Jun 2013
 
Karma gegeben: 34
Karma erhalten: 93

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Andi1234 » 16.01.2014, 20:18

--Update 5--

Vorne Weg: Ich hatte immer noch keinen Klartraum - aber wie gesagt, es hilft der TE!
Meditation mache ich nun schon nicht mehr jeden Abend aber doch recht oft. Immer dann, wenn ich vor dem Einschlafen erst "halb" Müde bin, wenn ihr versteht was ich meine :monkey:.
Es ist nur so: So bald ich das "Nichts" erreicht habe, denke ich genau das und dann denke ich ja wieder was und das "Nichts" ist weg. Klingt wirr, ich weiß :D. (Ich hoffe ihr wisst was ich meine, und wenn nicht, dann lest euch am besten den Satz nochmal durch :D) Meißtens habe ich zwar keinen Gedanken im Kopf, achte aber auf die Geräusche die ich höre. Aber das ist nicht so wirklich das Nichts, welches ich mir vorgestellt habe. Wie ist das bei euch Erfahrenen? Denkt ihr wirklich an gar nichts oder lenkt ihr eure Konzentration nur um?

Ich freue mich auf eure Erfahrungen und Tipps :)
LG Andi1234
Andi1234
 
Beiträge: 156
Registriert: Jun 2013
 
Karma gegeben: 34
Karma erhalten: 93

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon DreamState » 21.01.2014, 21:57

Lese jetzt wieder in meinem Meditationsbuch und habe heute angefangen. Ich will jetzt immer morgen meditieren :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Andi1234 » 21.01.2014, 22:15

DreamState hat geschrieben:Ich will jetzt immer morgen meditieren :)


(Y) Ich denke wenn ich das morgens machen würde würde ich dabei wieder Einschlafen :lol:
Andi1234
 
Beiträge: 156
Registriert: Jun 2013
 
Karma gegeben: 34
Karma erhalten: 93

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Clockwise » 22.01.2014, 01:57

DreamState hat geschrieben:Lese jetzt wieder in meinem Meditationsbuch ...

Was liest du denn, wie heißt dein Buch?
Clockwise
 
Beiträge: 57
Registriert: Okt 2012
 
Karma gegeben: 10
Karma erhalten: 20

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon DreamState » 22.01.2014, 11:48

Meditatio für Dummies. Ist sehr gut aufgebaut und geschrieben, sogar mit CD (Y) Vom Titel bitte ned abschrecken lassen :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon Clockwise » 22.01.2014, 14:03

DreamState hat geschrieben:Meditatio für Dummies [...] Vom Titel bitte ned abschrecken lassen :)

Lol, ja. Auf den ersten Blick liest sich das wie ein Witz. :-)
Danke dir.
Clockwise
 
Beiträge: 57
Registriert: Okt 2012
 
Karma gegeben: 10
Karma erhalten: 20

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon schlenzi » 14.02.2014, 14:56

hm... ich mich gerade an ein Gespräch von gestern erinnert, wo ich als Tremper bei jemanden mitgefahren bin und es war sehr angenehm. Ich hatte ihm im übertragendem Sinne gesagt, daß man den Verstand durch körperliches Training fokussieren kann ... oder vielleicht auch zur Ruhe bringen kann.

Woran ich gerade gedacht habe ist, ob und wie der Unterschied von Leuten ist, die auf der einen Seite viel körperlich Trainieren (z.B. Joggen) und jenen, die körperlich eher passiv sind. Einige Leute, die eher aggressiv waren, aber dann regelmäßig zum Training gingen, wurden deutlich ruhiger und handelten viel überlegter, während sie früher im Affekt gehandelt haben.

Meine Frage zu eurer Meinung ist jetzt, ob diese Art von Fokussierung oder gedanklicher Ruhe (die sicherlich auch über Meditation zu erreichen ist) mit in den Traum übernommen wird, so daß man sich nicht der Strömung im Traum hingibt, sondern bewußt entscheiden kann "Nein, ich gehe den anderen Weg".
schlenzi
 
Beiträge: 14
Registriert: Feb 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon maRC » 14.02.2014, 17:16

Ich habe deinen Beitrag in den Meditationsthread gepackt, da es nichts mehr mit Medienkonsum im Zusammenhang mit Klarträumen zu tun hatte, ich hoffe das ist in Ordnung :)

Und jetzt zu deiner Frage:
Durch Meditation wird man fokussierter, da ist was dran :) Alleine schon weil man lernt die Aufmerksamkeit auf etwas zu lenken und andere (in dem Moment unwichtige) Dinge und vor allem Gedanken auszublenden. Alleine daraus ergibt sich ein besserer Fokus und der übernimmt sich natürlich mit in den Klartraum. Die dadurch entstehene Ruhe mag das noch fördern :) Gut möglich :)

Eventuell ganz interessant: Mehr Klarträume durch Meditation
maRC
 
Beiträge: 2470
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 46

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon schlenzi » 14.02.2014, 19:15

Beim Lesen der (meisten) Einträge dieses Threats fielen mir zwei Dinge ein, die manchen von euch bestimmt sehr interessieren könnten, weil man darin in gewisserweise eine Meditation sehen kann

1. Eine Zeit lang war ich viel Joggen. Zwischendurch machte ich einmal eine Pause, wenn ich einen kurzen aber kraftraubenden Sprint eingelegt hatte, und ich legte mich ins grüne saftige Gras. Ich legte mich meist immer so, daß die Sonne mir nicht in die Augen schien und auch bei geschlossenen Augen nicht störte.
Ich machte zwei oder drei Durchgänge von Progressiver Muskelentspannung, ehe ich einfach nur da lag und manchmal einfach den Moment hatte, keinerlei Gedanken zu haben ... ich hielt absolut keine Gedanken fest, ließ sie (wie hier erwähnt) wie Wolken am Himmel einfach weiter ziehen, ohne sie zu fixieren oder zu fokussieren.
Und dann kam manchmal plötzlich ein Bild im Kopf, der mich bisher immer verschreckte, warum weiß ich nicht. Wenn ich so darüber nachdenke, dann könnte es der Bruchteil von einer Sekunde der Anfang eines Traums sein ... vielleicht.

---> ich persönlich glaube, daß man als Anfänger nach körperlicher Anstrengung und progressiver Muskelentspannung am leichtesten meditieren kann. Aber vielleicht muß man dazu ein gewisses Pensum an körperlicher Fitneß oder dadurch regelmäßiger Gelöstheit erfahren haben ... keine Ahnung, nur so eine Idee.

2. Ich war einmal bei jemanden, den man shamanisch angehaucht nennen würde und sich als erleuchtet sieht, wobei ich das nicht abwertend meine. Mir ist es persönlich noch zu hoch und suche selbst noch meine Erleuchtung, wenn man so will ... oder anders gesagt, meine Erfüllung :shock:
Jedenfalls hatten wir uns unterhalten, er schlug mir vor einfach mal mit ihm zu meditieren. Ich solle mich in den Schneidersitz setzen und die Augenschließen, während ich ihm zuhören sollte, was er im Singsang in indischer(?) Sprache aus einem Buch vortrug, was vielleicht 20 Minuten (?) dauerte. Danach sollte ich für ein Orakelbuch eine Zahl sagen, welche die für mich betreffende Eigenschaften offenbaren sollte. Ich denke mal, daß sehr viele sagen werden, daß - ob es Orakel oder Horoskope sind - so etwas sehr flexibel gehalten ist und es somit auf eigentlich jeden Menschen zutrifft, vor allem weil es schmeichelt und man sich darin wohl fühlt ... egal, ich schweife ab.

Danach unterhielten wir uns weiter, über wichtige Themen, die uns beide beschäftigen, kochten währenddessen etwas leckeres, ehe wir die Meditation wiederholten. Mir fiel es etwas leichter mich fallen zu lassen und zu lösen.
Nach der Meditation fühlte ich mich seltsam, aber nicht wirklich schlecht, sondern eher gut, weil es eine interessante Erfahrung war. Ich konnte etwa drei Tage lang keine Gedanken richtig festhalten.

---> Ich glaube, daß ein Singsang in uns nicht verständlicher Sprache, wenn es denn angenehm ist, uns bei der Meditation helfen kann. Wir lösen uns leichter vom Zwang denken zu müssen, weil wir uns auf das Singsang konzentrieren, aber eben keine einzige Silbe verstehen. Es wirkt wie ein Staubsauger, wenn wir es denn zulassen.
schlenzi
 
Beiträge: 14
Registriert: Feb 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Meditation

Beitragvon DreamState » 20.02.2014, 16:54

Klingt interessant, bei dem Singsang gebe ich dir recht. Es löst einen bestimmt vom Denken, da man die unbekannte Sprache nicht versteht. Interessanter Beitrag (Y)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

VorherigeNächste

Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron