KT-Forum lädt...

[Ziel] Mey´s Weg zum Klartraum

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon Mey » 31.01.2016, 20:23

Papierflieger hat geschrieben:Sie sind auch sehr inspirierend :)



Ja das aufjedenfall, ich lese fast alle neuen Klarträume hier. :-)
Mey
 
Beiträge: 1219
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 480
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon DreamingPat » 03.02.2016, 21:56

Gab es schon weitere Fortschritte? Ich fiebere mit ;-p
DreamingPat
 
Beiträge: 231
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 39
Karma erhalten: 100

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon Mey » 04.02.2016, 15:39

DreamingPat hat geschrieben:Gab es schon weitere Fortschritte? Ich fiebere mit ;-p



Was heißt Fortschritte es stagniert - d.h. 1 - 2 TTs pro Nacht. :lol:

Ich übe weiter an meinem Glauben und sonst joar, WBTB - gestern viel mehr schlaf. War echt k.o.
Ansonsten joar is halt so (Y) :D

Danke der Nachfrage, Pat!

Ich hab echt gestern durch geschlafen von 21 Uhr bis 5.20 wahnsinn.
Mey
 
Beiträge: 1219
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 480
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon Mey » 18.02.2016, 18:51

Hallo erstmal,

es ist immernoch sehr durchwachsen hier an der Klartraumfront.

Heute hatte ich wieder TE ( also kann mich an einen Traum erinnern ) , ich weiß zwar das ich immer irgendwie träume aber nunja, es verfliegt so schnell, egal wie lange ich noch liegen bleibe etc. pp.

WBTB hab ich wieder drin. DEILD versuch ich auch noch, aber irgendwie so richtig klappt nix.

Vielleicht mache ich nur gaaaanz kleine minimale Fortschritte.

Achja.

Drückt mir die Daumen ihr lieben :cookie:
Mey
 
Beiträge: 1219
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 480
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon angry Recon » 18.02.2016, 18:59

Wie du hattest wieder Traumerinnerung? Ich habe immer Traumerinnerung. Du bist doch schon lange dabei. Hast du nicht regelmäßig Traumerinnerung? Ich kann dir sagen wie ich meine verbessert und oben gehalten habe, wenn du willst. Ich will nicht angeben sondern nur motivieren und dafür sorgen, dass hier alle die wollen regelmäßig KTs haben.

DEILD oder iWILD habe ich auch geübt. Ich wurde aber auch nach Monaten nicht besser. Lerne doch WILD oder DDILD, dann kannst du regelmäßig Klarträumen sobald du den Bogen raus hast! (Y) Und wenn du merkst, dass du gleich aufwachst, dann bleibst du liegen und machst iWILD/DEILD. Dann kannst du diese KTs auch noch verketten.

Wie kann man in iWILD besser werden? Mit Autosuggestion? Ich kenne keinen der iWILD kann. Ich benutze es auch nur um KTs zu verlängern oder zu verketten.

Wie gesagt ich will nur helfen! Wenn ich dir irgend wie helfen kann sage bescheid! Du willst doch regelmäßig KTs oder? Ich kenne da Wege auf denen man nur bleiben muss und schon klappt es! :lol: (Y)

Viel Erfolg noch. Recon
angry Recon
 
Beiträge: 530
Registriert: Feb 2016
 
Karma gegeben: 30
Karma erhalten: 109

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon xMANIACx » 18.02.2016, 19:55

Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen, Mey. Auf dass es bald wieder klappt mit dem Klarträumen! :)
Schön, dass deine TE wieder da ist. War heute irgendwas anders? Also, wieso hat es gerade heute mit der TE geklappt und die Tage davor nicht?
xMANIACx
 
Beiträge: 1493
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 496
Karma erhalten: 369

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon Mey » 20.02.2016, 08:34

So dann melde ich mich mal zurück.

Heute hatte ich ganz viele träume an die ich mich erinnern konnte <3

Einer davon war sehr speziell.
Ich hatte tatsächlich einen gKT :lol: ich wusste zu keiner Zeit das ich träume.

Ich bin in meinem alten zuhause. Mein Vater ist da, ich sage ihm das ich jetzt schlafen gehe. Ich lege mich hin und "wache" wieder auf. Diesmal denke ich "Ach das ist ein Traum" Gehe durch das geschlossene Fenster durch. Es ist wie Knete. Dann sehe ich J. Nehme ihn an die Hand und fliege los. Das Haus scheint endlos hoch zu sein. Ich freue mich.
Dann werde ich im Traum wieder wach. Erzähle meinen Vater das ich klar geträumt habe


Ja so fühlt sich ein gKT, man träumt einfach das man Klar träumt :lol: . Wenigstens weiß ich das sich mein inneres mit den Klarträumen beschäftigt.

@ angry
Wie du hattest wieder Traumerinnerung? Ich habe immer Traumerinnerung. Du bist doch schon lange dabei. Hast du nicht regelmäßig Traumerinnerung?


Nein ich habe nicht jede Nacht eine Traumerinnerung. Es ist halt so. Ich mache die TE nicht davon abhängig einen KT zu haben.

Meine TE wird aber momentan wieder besser. (Y)
Wild habe ich 6 Monate am Stück geprobt, ich denke momentan ist das nicht mein Weg einen KT zu bekommen.

@ Maniac

. War heute irgendwas anders? Also, wieso hat es gerade heute mit der TE geklappt und die Tage davor nicht?


Ich unterstütze meine TE momentan mit Vitamin B.
Letze nacht habe ich jedoch kein Vitamin genommen. Aber viel mehr geschlafen. :-)
Mey
 
Beiträge: 1219
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 480
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon angry Recon » 20.02.2016, 11:22

Schön! Weiter so. Ich hatte heute auch einen kurzen KT in dem ich eingetrübt und gegen Ende wieder kurz klar geworden bin.
Vitamin B? Ok wenn es hilft.
angry Recon
 
Beiträge: 530
Registriert: Feb 2016
 
Karma gegeben: 30
Karma erhalten: 109

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon Mey » 24.02.2016, 18:44

Hallöle Liebe KT- und TT-ler,

Hier möchte ich meinen neuen Stand aufschreiben.

Heute Nacht einen Mega interessanten TT gehabt. Handlung war ein riesiger Sturm der die Dächer abgefegt hat, war alles sehr intensiv. (Y)

Meine KB Übungen funktionieren ganz gut. He, ich bin ziemlich begeistert vom Beobachten.
Ich komme in Situationen die mehr als Traumhaft sind.

Im großén und ganzen denke ich mein KT steht vor der Tür (Y)
Mey
 
Beiträge: 1219
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 480
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon angry Recon » 25.02.2016, 18:39

Ja Trübtraume reichen mir auch schon. Ich finde meine Trübträume oft viel interessanter als meine KTs. Ich wünsche dir noch Glück. Vergiss nicht: ,,der Traum ist das Highlight am Ende des Tages!´´ :-)
WILD machst du wohl nicht, darum kann ich dir auch nicht weiter helfen.
Wie ist deine Traumerinnerung gerade so?
angry Recon
 
Beiträge: 530
Registriert: Feb 2016
 
Karma gegeben: 30
Karma erhalten: 109

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon Mey » 25.02.2016, 18:45

Heute hatte ich keine Erinnerung
Mey
 
Beiträge: 1219
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 480
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon Fluxium » 25.02.2016, 18:46

Schade, aber kommt mal vor :)
Fluxium
 
Beiträge: 537
Registriert: Jun 2015
 
Karma gegeben: 98
Karma erhalten: 108

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon xMANIACx » 26.02.2016, 01:04

Im großén und ganzen denke ich mein KT steht vor der Tür (Y)


Wenn du das schon so wahrnimmst, dann auf jeden Fall! :) KTs kündigen sich ja oft auch durch ein besonderes Gefühl an.
xMANIACx
 
Beiträge: 1493
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 496
Karma erhalten: 369

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon Mey » 05.03.2016, 08:27

Hallo ihr lieben,

hier bin ich wieder und eingestiegen mit einem langen Traum:
Mey´s Traumabenteuer

Manchmal ist es dann doch nicht verkehrt einfach alles sacken zu lassen, was man in den
letzten Wochen / Monaten gemacht hat.
Jetzt fühle ich mich ganz gut, vorallem nach diesem langen Traum, der sehr real war, ich habe
ja sogar geschmeckt im Traum :D .

Ich bin immernoch sehr motiviert und denke ich werde mich in eine bestimmte Richung endlich
orientieren.
Aber darüber werde ich noch mal genau nachdenken.
Mey
 
Beiträge: 1219
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 480
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mey´s Weg zum Klartraum

Beitragvon Mey » 18.03.2016, 17:57

So jetzt hat es mich nochmal heftigst erwischt Gesundheitlich und heute kann ich mal wieder ein wenig tippseln.

Seltsamerweise habe ich eine super TE gehabt in der Krankheitsphase. Sehr lebhaft, plastisch und storylastig. Da ist man fast traurig wieder gesund zu werden ( nicht ) .

Ich hoffe ich kann meine TE aufrecht erhalten und damit arbeiten!


Ich frage mich nur warum krank sein positiv sich auf die TE auswirkt. Wahrscheinlich weil ich nur Stundenschlaf hatte?!

Ich weiß es nicht. Aber wenn ich fit bin stell ich mir mal einen Wecker jede Stunde :o Das muss ich einfach probieren :o
Mey
 
Beiträge: 1219
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 480
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

VorherigeNächste

Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron