KT-Forum lädt...

Pärchen gone WILD :P - WILD Erlebnisberichte

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

Pärchen gone WILD :P - WILD Erlebnisberichte

Beitragvon WarpedPenny » 08.04.2014, 09:37

In diesem Thread kann man zwei Oneironauten dabei beobachten, wie sie sich auf den Weg machen, ihren Klartraum über die WILD Technik zu bekommen.

Bei dem Pärchen handelt es sich um Oberköter und um mir, Wappen ^^ Wir hatten beide schon einen Klartraum und wollen nun gemeinsam mit der WILD Technik durchstarten. Dieser Thread soll als Protokoll von uns beiden dienen, damit man den Fortschritt mitverfolgen und eventuell Tipps geben kann :)
WarpedPenny
 
Beiträge: 50
Registriert: Mär 2014
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 13

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Pärchen gone WILD :P - WILD Erlebnisberichte

Beitragvon DreamState » 08.04.2014, 10:32

Hab den Threadtitel mal noch etwas aussagekräftiger gestaltet :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4564
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1038
Karma erhalten: 1134

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Pärchen gone WILD :P - WILD Erlebnisberichte

Beitragvon Straßenköter » 08.04.2014, 10:39

Danke DS :)
Straßenköter
 
Beiträge: 23
Registriert: Jan 2014
 
Karma gegeben: 14
Karma erhalten: 21

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Pärchen gone WILD :P - WILD Erlebnisberichte

Beitragvon WarpedPenny » 09.04.2014, 19:09

Nacht 1 - 08. auf 09.04.2014
Bettzeit: 23.00 Uhr
WBTB: 4.00 - 4.30 Uhr
Fortschritt: Nach dem WBTB habe ich mich wieder hingelegt und habe versucht, mir eine Szene im Kopf auszumalen, um wach zu bleiben. Nur war ich nicht konzentriert genug und so wechselten die Szenen häufig. Ich kam nur so weit, dass bei mir die Schlafparalyse einsetzte. Ich habe gemerkt, wie mein Körper kribbelte und ich habe versucht, ruhig zu bleiben. Doch dann hat sich mein Bruder neben mir im Schlaf gedreht und stieß mich an. So hatte ich, um ehrlich zu sein, keine Lust mehr, wieder von vorne anzufangen und schlief normal ein.

Bemerkung/Gefühle: Es war nun die erste Nacht und echt schwer. Vor allem, weil ich beim WBTB für 10 Minuten eingenickt bin :D Ich muss mich das nächste Mal sofort hinsetzen, damit ich nicht einschlafe.
EDIT durch Papierflieger: Durch das notieren meines Traumes lag ich noch in meinem Bett. Was in Zukunft nicht mehr sein sollte ;)


Nacht 2 - 09. auf 10.04.2014
Bettzeit: 23.02 Uhr
WBTB: 2.30 - 3.35 Uhr
Fortschritt: Als ich mich nach dem WBTB wieder ins Bett gelegt habe, legte ich mich auf den Bauch. Dies ist meine übliche Schlafposition. Vielleicht liegt es daran, dass ich sofort eingeschlafen bin. Auf dem Rücken liegen kann ich gar nicht, deshalb sollte ich es mal auf der Seite versuchen. Ich habe versucht mit verschiedenen Liedern im Kopf wach zu bleiben. Wie es sich herausstellte ein guter Ansatz, den ich auf jeden Fall so beibehalten werde. Nur aufgrund der Schlafposition auf dem Bauch, bin ich schnell eingetrübt.

Bemerkung/Gefühle: Wir haben diesmal den WBTB auf 3 Uhr angesetzt, nur wurde ich durch einen Alptraum schon früher wach. Somit habe ich meinen WBTB dann mal für eine Stunde durchgezogen. Auch bin ich zwischendurch nicht eingeknickt ;)


Nacht 3 - 12. auf 13.04.2014
Bettzeit: 00.20 Uhr
WBTB: 5.00 - 5.15 Uhr
Fortschritt: Heute habe ich deutliche Fortschritte gemacht :) Ich habe mich wieder mit einem Lied im Kopf wach gehalten und lag diesmal auf der Seite, um nicht sofort einzuschlafen. Zuerst trat wieder das leicht taube Gefühl ein. Doch auf einmal durchstieß mich eine Welle im Körper. Mein Körper war nun völlig taub und vor meinem Auge flogen hypnagoge Bilder vorbei.Es war eine Flut von verschiedenen Bildern und ich war sehr durcheinander, weil ich nicht wusste, was vor sich ging. Vor lauter Aufregung hielt ich das nicht all zu lange aus und wurde schnell wach. Danach habe ich mich normal hingelegt und bin eingetrübt.

Bemerkung/Gefühle: Trotz des versäumten WBTB's (5 Uhr statt 4.30 Uhr :P) glaube ich, dass ich so langsam herausfinde, wie ich die Technik am Besten hinbekomme. Vor mir warten 2 Wochen Ferien, die ich auf jeden Fall mit üben verbringen werde :).
WarpedPenny
 
Beiträge: 50
Registriert: Mär 2014
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 13

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Pärchen gone WILD :P - WILD Erlebnisberichte

Beitragvon Straßenköter » 09.04.2014, 19:26

Nacht 1 - 09.04.2014
Bettzeit: 23.00 Uhr
WBTB: 4.00 - 4.30 Uhr
Fortschritt: Ich hatte die Idee, mich bei jedem Schlucken (weil ich krank bin und mein Hals beim Schlucken wehtut bekomme ich das recht gut mit) daran zu erinnern, bei Bewusstsein zu bleiben. Ich hatte aber zuerst Atemprobleme und habe mich erst darauf konzentriert, das wieder in Ordnung zu bringen. Dann muss es auch schon 5 gewesen sein und ich bin weggedöst, ohne was von der SP mitzubekommen :)

Bemerkung/Gefühle: Da ich der Überzeugung bin, dass man dieses "bei Bewusstsein bleiben" üben muss, versuche ich das jeden Abend auch schon, um schneller Fortschritte zu machen. Mir ging es genauso wie Wappen, nur dass ich eher Probleme hatte, wieder einzuschlafen.

Nacht 2 - 10.04.2014
Bettzeit: 23.00 Uhr
WBTB: 3.00 - 3.30 Uhr
Fortschritt: Ich bin leider immer noch ziemlich erkältet und habe hauptsächlich darauf geachtet, mir das Husten zu verkneifen, denn wenn ich einmal anfange, komm ich aus dem Husten nicht wieder raus. Beim WBTB bin ich (sobald ich mich 5 Minuten mit Wappen unterhalten habe) hellwach. Deshalb werde ich die WBTB Zeit verkürzen, um schneller wieder einschlafen zu können. Ich hab mich noch sehr wenig auf das Einschlafen konzentriert und ich glaube es wird noch etwas dauern, bis ich das richtige Maß zwischen bei Bewusstsein bleiben und einschlafen gefunden habe.

Bemerkungen/Gefühle: Mir gehts besonders in der Nacht immer schlecht, wenn ich erkältet bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich WILDen und WBTBen besser auf die Reihe kriege, wenn ich wieder gesund bin. Die WBTB Zeit haben wir beide übrigens eine Stunde vorgeschoben, da der Herr Wappen früh aus den Federn muss :)
Straßenköter
 
Beiträge: 23
Registriert: Jan 2014
 
Karma gegeben: 14
Karma erhalten: 21

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Pärchen gone WILD :P - WILD Erlebnisberichte

Beitragvon Papierflieger » 09.04.2014, 19:56

Bemerkung/Gefühle: Es war nun die erste Nacht und echt schwer. Vor allem, weil ich beim WBTB für 10 Minuten eingenickt bin :D Ich muss mich das nächste Mal sofort hinsetzen, damit ich nicht einschlafe.


Bist du bei WBTB im Bett liegen geblieben?
Papierflieger
 
Beiträge: 484
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 46
Karma erhalten: 154

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Pärchen gone WILD :P - WILD Erlebnisberichte

Beitragvon WarpedPenny » 09.04.2014, 20:26

Ich lag zuerst im Bett und habe meinen Traum notiert und ich blieb erstmal so im Bett, weil manchmal die Träume von meiner Schlafposition abhängen :)
Und irgendwann bin ich halt eingeknickt :D Sollte ich unterlassen, wenn es klappen soll ;) Natürlich habe ich mich dann noch hingesetzt :)
WarpedPenny
 
Beiträge: 50
Registriert: Mär 2014
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 13

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Pärchen gone WILD :P - WILD Erlebnisberichte

Beitragvon Papierflieger » 09.04.2014, 20:34

Ich glaub bei WBTB ist wichtig nicht zu wach aber auch nicht zu verschlafen zu sein. Ich weiß ganz genau, wenn ich in der Nähe meines Betts bleiben würde wäre das WBTB nach 1 Minute beendet und ich wäre eingeschlafen :)
Papierflieger
 
Beiträge: 484
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 46
Karma erhalten: 154

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Pärchen gone WILD :P - WILD Erlebnisberichte

Beitragvon WarpedPenny » 09.04.2014, 20:37

Ja bei mir ist das Problem. Wenn ich sitze ist es genau das Mittelding. Wenn ich liegen bleibe, bin ich zu müde und schlafe ein und wenn ich aufstehe und rumlaufe, was anderes mache, dann kann ich nur schwer wieder einschlafen.
WarpedPenny
 
Beiträge: 50
Registriert: Mär 2014
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 13

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron