KT-Forum lädt...

Kirschbaums Meditation

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

Kirschbaums Meditation

Beitragvon Kirschbaum » 28.06.2014, 10:13

Nach langer Zeit des Wollens aber nicht Tuns, bin ich aktuell hoch motiviert mit dem Meditieren zu beginnen. :D Einen genauen Plan werde ich mir noch überlegen müssen, wobei ich ihn recht flexibel gestalten möchte. Ich werde mich nicht auf eine bestimmte Übung festlegen, sondern nach Lust und Laune einige Techniken ausprobieren, weil ich andernfalls die Gefahr sehe, dass es mich zu schnell langweilen würde.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, in wie weit ich mich durch das Meditieren besser auf einige KT-Techniken werde konzentrieren und fokussieren können. :-)

1.Woche

Tag 1
Position: Auf dem Rücken liegend im Bett.
Dauer: 10 Minuten (Handy gestellt)
Technik: Ich habe mich auf das Ein- und Ausatmen konzentriert.

Fazit: Es fiel mir total schwer bei der Sache zu bleiben. Ich habe ständig feststellen müssen, dass ich gedanklich abschweife, mich von vorbeifahrenden Autos und dem Vogelgezwitscher ablenken lasse und mir immer wieder sagen muss, dass ich mich auf die Atmung konzentrieren sollte. Die 10 Minuten vergingen super schnell, fast zu schnell, was vielleicht auch der sehr bequemen Position zu verdanken ist. Nach der Übung habe ich den Eindruck gehabt mehr in mir selbst zu ruhen. Ich bin mir sicher, dass ich mir das bloß eingebildet habe. :lol: Macht aber nichts, da ich es trotzdem angenehm fand. :-)
Kirschbaum
 
Beiträge: 998
Registriert: Apr 2013
 
Karma gegeben: 57
Karma erhalten: 238

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Kirschbaums Meditation

Beitragvon maRC » 28.06.2014, 14:49

Toll dass du mit dem Meditieren angefangen hast :)

Ich finde eine wirkliche Wirkung stellt sich erst nach ein paar Mal Meditieren ein, wenn man ein wenig Übung gesammelt hat und es nicht mehr mit so viel (mentalen) Aufwand verbunden ist konsequent bei der Sache zu bleiben. Lohnt sich aber definitiv darauf hinzuarbeiten.

Warum meditierst du eigentlich liegend? Aus reiner Bequemlichkeit? :D
maRC
 
Beiträge: 2470
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 46

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Kirschbaums Meditation

Beitragvon Kirschbaum » 28.06.2014, 20:12

Heute habe ich wirklich aus reiner Bequemlichkeit im liegen meditiert. :D Da ich aber sowieso vor habe einige Techniken auszuprobieren, werde ich immer wieder mal zwischen liegender und sitzender Meditation wechseln. :-)
Kirschbaum
 
Beiträge: 998
Registriert: Apr 2013
 
Karma gegeben: 57
Karma erhalten: 238

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron