KT-Forum lädt...

Lotto: KT vs Wach

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

Lotto: KT vs Wach

Beitragvon Papierflieger » 20.09.2014, 20:11

Jeden Samstag tippe ich auf Zahlen, die mir im Wachzustand eingfallen sind. Jeden Mittwoch spiele ich dann Zahlen die ich aus einem KT habe. Ich gebe dabei immer nur einen einzigen Tipp ab.

Ich mach das seit ein paar Monaten und inzwischen habe ich das Gefühl, dass ich mehr rausbekomme als einzahle. Ich wette das systematische Dokumentieren wird zeigen, dass mich mein Gefühl täuscht und ich 5,2 Euro die woche verliere :)

Samstag 20.09.2014

eine Zahl richtig -> die Wahrscheinlichkeit für eine richtige Zahl liegt bei 1 zu 49/6

Mittwoch 24.09.2014

keine Zahl richtig
Papierflieger
 
Beiträge: 638
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 73
Karma erhalten: 192

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon Kirschbaum » 21.09.2014, 04:50

Würde mich interessieren, ob du dabei Unterschiede feststellen kannst... Auf der anderen Seite würde ich dir raten dein Geld zu sparen und nicht auf's Glücksspiel zu setzen. :-) ;-p
Kirschbaum
 
Beiträge: 998
Registriert: Apr 2013
 
Karma gegeben: 57
Karma erhalten: 238

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon Papierflieger » 21.09.2014, 13:02

Kirschbaum hat geschrieben:Würde mich interessieren, ob du dabei Unterschiede feststellen kannst... Auf der anderen Seite würde ich dir raten dein Geld zu sparen und nicht auf's Glücksspiel zu setzen. :-) ;-p


:) ich hab vor ein paar woche gewonnen Kirsche und den Gewinn investiere ich jetzt. Wenn das Geld weg ist hör ich auf mit dem Experiment.
Bis auf Lotto fällt mir nichts weiter ein was wissenschaftliche Kriterien erfüllt. Hat auch den Vorteil, dass ich die Statistik am Ende auswerten kann und dann klar ist ob es eine Abweichung vom Zufall gibt oder nicht.
Papierflieger
 
Beiträge: 638
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 73
Karma erhalten: 192

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon Papierflieger » 02.10.2014, 10:57

Samstag 27.09.2014 keine Zahl richtig
Mittwoch 01.10.2014 (vergessen zu spielen) 3 Zahlen wären richtig gewesen
Papierflieger
 
Beiträge: 638
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 73
Karma erhalten: 192

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon nelson » 02.10.2014, 16:44

3 Zahlen sind doch schon mal gar nicht schlecht :D (Y)
Ich freu mich schon auf weitere Berichte ;)
nelson
 
Beiträge: 358
Registriert: Apr 2013
 
Karma gegeben: 197
Karma erhalten: 170

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon maRC » 03.10.2014, 12:12

Gewinnt man mit 3 Zahlen schon etwas?
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 50

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon Crow » 03.10.2014, 17:47

Jap, macht man. ^^
Ist entweder Gewinnklasse 9 oder 10. Kommt drauf an, ob 2 Richtige + Superzahl oder 3 Richtige ohne Superzahl. :)
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2497
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 404

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon Papierflieger » 06.10.2014, 22:08

Samstag 04.10.14 keine Richtig (hab auch gar nicht erst gespielt :)
Papierflieger
 
Beiträge: 638
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 73
Karma erhalten: 192

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon nelson » 06.10.2014, 22:17

Nicht gespielt heißt Geld gespart :D (Y)
Aber stell dir mal vor du hast 6 Richtige und nicht getippt! :lol:
nelson
 
Beiträge: 358
Registriert: Apr 2013
 
Karma gegeben: 197
Karma erhalten: 170

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon Bell » 07.10.2014, 18:36

Bis auf Lotto fällt mir nichts weiter ein was wissenschaftliche Kriterien erfüllt

Das verstehe ich nicht ganz. Wäre es nicht einfacher dir nen Generator im Netz zu suchen der zufällige Zahlenkombinationen ausspuckt?
Zum Beispiel sowas http://www.random.org/integers/
Bell
 
Beiträge: 257
Registriert: Jul 2014
 
Karma gegeben: 88
Karma erhalten: 95

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon Papierflieger » 08.10.2014, 08:15

Das verstehe ich nicht ganz. Wäre es nicht einfacher dir nen Generator im Netz zu suchen der zufällige Zahlenkombinationen ausspuckt?
Zum Beispiel sowas http://www.random.org/integers/


Lottozahlen werden unter notarieller Aufsicht gezogen. So ist sichergestellt, dass auch wirklich die Chance von 1:150.000.000 gewährleistet ist.
Wenn ich einen Zufallsgenerator nehme der mit ner Software realisiert wurde ist das nicht der Fall. Erstens kann man mit Hilfe des Computers keine echten zufälligen Zahlen erzeugen und zweitens kann ich dann nicht nachweisen, dass ich die Zahlen wirklich vor ihrer Generierung gewusst habe. Beim Lotto hab ich die Spielquittung.

Ich hab keine Lust mehr Lotto zu spielen, ist eh nur Geldverschwendung und 6 Zahlen aus nem KT mitzunehmen ist auf dauer ganz schön anstrengend. Von letzter Nacht weis ich nur noch 2. Deswegen mache ich am 8.10.2014 um 8:20 Uhr die Vorhersage, das heute abend die Zahlen 5 und 10 gezogen werden :)

Wie ich heute morgen festelle musste sind die Zahlen nicht gezogen wurden. Ich hatte letzte Nacht einen TT in dem sich ein Elefant ein Bein gebrochen hatte. Ich hab den Knochen einfach wieder eingerengt und den Elefant wieder aufgestellt. Danach habe ich geträumt, dass ich denke: Versuch das mal, wenn du wach bist, deine Lottozahlen sind 3, 25, 28, 42, 19 und 7
Ich glaube mein UB versucht mir mitzuteilen, dass es leider nicht hellsehen kann :)
Papierflieger
 
Beiträge: 638
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 73
Karma erhalten: 192

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon maRC » 10.10.2014, 22:09

Wenn ich eine Empfehlung aussprechen dürfte, versuch es doch mal mit dem web.de / gmx.net - Millionenklick. Diese beiden Anbieter, bekannt für ihre E-Mail Dienste, bieten ihren ganz eigenen "Lottodienst" an.

Zugegeben es ist kein Lotto und die Gewinnchancen (+Gewinne) fallen geringer aus, dafür wird aber täglich gezogen und du musst keinen Einsatz leisten. Und eine Million ist immerhin trotzdem drin. Mit Blick auf die kostenlose Teilnahme vielleicht eine echte Alternative für deine Zwecke :)

Deinen Tipp kannst du dir via E-Mail zuschicken lassen (deine Quittung sozusagen), gezogen wird täglich um 16:00 Uhr. Voraussetzung wäre allerdings eine E-Mail Adresse bei gmx / web.

Ich persönlich fände es schade wenn du aufhören würdest, es ist wirklich ein sehr sehr interessantes Experiment. Auf der anderen Seite versteh ich dich aber auch, ich könnte mir vermutlich auch nicht die Zahlen lange genug merken ^^
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 50

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon Papierflieger » 11.10.2014, 10:04

Dankeschön maRC, das ist perfekt :)

Wahrscheinlichkeit 6 Zahlen aus 49 Reihnfolge egal
6/49*5/48*4/47*3/46*2/45*1/44 = 7,2*10^(-8)
also 1 zu 14 Millionen

Für die Millionen müsste man also 14 Millionen Lottoscheine 49 mal - abgeben
hat also eine Chance von 1 zu 686 Millionen - die Rechnung stimmt nicht ganz, die wirkliche Wahrscheinlichkeit liegt zwischen 14*42 Millionen und 14 *49 Millionen.

Ich werds damit probieren
Papierflieger
 
Beiträge: 638
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 73
Karma erhalten: 192

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon Papierflieger » 13.10.2014, 15:44

Ich änder ich das ganze jetzt und gestalte es als shared lotto :). Alle sind herzlich Eingeladen von Lottozahlen zu Träumen und sie hier zu veröffentlichen. Derjenige, der zuerst 6 richtige tippt bekommt nen :cookie: und sofern er gespielt hat natürlich auch das Geld :)

Meine Zahlen aus der letzten Nacht sind:

8, 36, 43, 19, 4, 26 die letzte Zahl hab ich vergessen und bei der 19 bin ich mir auch nicht mehr sicher
Papierflieger
 
Beiträge: 638
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 73
Karma erhalten: 192

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Lotto: KT vs Wach

Beitragvon DocBenway » 13.10.2014, 21:47

Seit ich "Lost" gesehen habe, habe ich Angst Lotto zu spielen :lol:
DocBenway
 
Beiträge: 2469
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1123
Karma erhalten: 764

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron