KT-Forum lädt...

Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon CaptainKeks » 30.12.2014, 21:23

Also wenn es mit dem KT´s richtig gut läuft hab ich folgende ziele :

- Fliegen
- In Fantasy welten wie Mittelerde oder Asgard reisen und diese erkunden
- Ein paar tolle Traumfreunde finden . Vorallem eine traumfreundschaft mit einem fabelwesen eingehen z.b ein Greif , Drache oder sowas :)
- Mich den Albträumen stellen die ich in meiner kindheit hatte B-)
- Als Superheld eine Stadt beschützen
- Exotische dinge essen
- Ins all fliegen und die Erde betrachten
- Einen vergnügungspark besuchen wo es alle attraktionen gibt die ich gern hab und ich nirgends für schlange stehen muss
- Sex mit bestimmten personen an diversen orten , und sex als das andere geschlecht erleben ;-p
- Durch die zeit reisen
- Mit der Black Pearl und Crew durch die Karibik segeln
- Mich in verschiedene Tiere verwandeln
- Im Mittelalter in einem dorf im wald leben
- Ein Rockstar sein und ein riesiges konzert geben (mit mir als drummer )

Eieiei ... da hab ich mir was vorgenommen . Ich sollte wohl schleunigst anfangen :D
CaptainKeks
 
Beiträge: 13
Registriert: Dez 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon 0ptick » 06.02.2015, 03:59

Mein relativ hohes und bislang noch nicht erreichtes Ziel ist es, ein Traum-Raumschiff zu erschaffen, mit einer Crew aus Traumhelfern und jeder Menge Equipement wie z.B.

1: ein direktes und brilliant auflösendes (akustisch und visuell) Bio/Neurofeedback-Gerät, welches alle Aktivitäten des Gehirns oder auch des Körpers in Grafiken und Klängen veranschaulicht. Also den Harmonie- und Klarheitsfaktor ohne Verwendung von Traumsymbolen möglicht direkt widerspiegelt. Meditativer klarer Zustand erzeugt symmetrische mandalaartige Formen und harmonische Intervalle, verwirrter Zustand erzeugt auch zunehmend chaotische Interferrenzmuster auf dem Bildschirm und Noise aus den Traumlautsprechern.

2: ein Holodeck, mit welchem ich tiefer in mein persönliches Unterbewusstsein hineinreisen kann. Innerhalb des Holodecks soll das Unterbewusstsein normalerweise stärker sein als auf dem Schiff, welches eine klare Struktur bekommen soll, wo sich welche Räume und Apparaturen befinden, Schwerkraft, ähnlich der Alltagsrealität, nur mehr Hightech/Science Fiction.
Im Holodeck kann ich entscheiden, wie tief ich in mein UB vordringen möchte, einstellen, wieviel Kontrolle ich behalte und wie viel automatisch vom UB erzeugt wird.
Der Computer oder mitgenommene Crewmitglieder würden mich immer frühzeitig darauf hinweisen, wenn der Traum droht, instabil zu werden oder ich die Klarheit verliere.

Missionen mit dem Schiff im Außen würden sich dafür dann im kollektiven Unbewussten/Astralreich oder wie man es auch nennen mag, abspielen - in einer Metaebene, die über mein persönliches ich hinausgeht. Das sehe ich aber als nochmal einen Schritt fortgeschrittener an, von daher würde ich erstmal das Schiff kreieren und ordnen (damit auch meinen Geist) eine Crew an Helferwesen rekrutieren und dann intensiv das Holodeck und das Neurofeedbackgerät ertesten. Selbst das ist schon eine Mammuth-Aufgabe, in meinen Augen, da ich noch nicht so regelmäßig luzid träume und vielleicht erstmal noch die Grundtechniken mehr üben muss. Aber deshalb stelle ich die Idee ja hier vor, vielleicht können erfahrenere Träumer damit ja etwas anfangen und mir vielleicht auch helfen.

Falls jemand offen für die Möglichkeit von Shared Dreams ist oder damit Erfahrungen gemacht hat, seid ihr natürlich eingeladen, euch an dem Projekt zu beteiligen, und gemeinsam ein Schiff dieser Art incl. Traumlabor zu erträumen.

Als Design hatte ich mich für einen Klingonen-Kreuzer der Vor'cha Klasse entschieden, allerdings in einer leuchtend-violetten Version.
Und zwar aus dem Grunde, weil ich als kleiner Junge, vielleicht so mit 5 oder 6, immer genau mit diesem Schiff durchs All gedüst bin - in meiner Vorstellung, vor dem Einschlafen. Ich war Gott, und meine Freunde waren die Crew :D Ich weiß auch nicht, wieso, ich werd es wohl mal irgendwo im Fernsehen gesehen haben. Star Trek habe ich aber eigentlich erst später entdeckt.
Naja, deshalb war es bei der Wahl des Designs irgendwie naheliegend, mich wieder dafür zu entscheiden, da ich die Vision ja schon früh als Kind aufgeladen/genährt habe.
Heute wäre im Falle einer Shared Dream Crew natürlich jeder Gott oder ein Discodianischer (Traum) Papst. :))
0ptick
 
Beiträge: 1
Registriert: Feb 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon xMANIACx » 06.02.2015, 18:10

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Umsetzen deines Ziels. Krass, wie detailreich du dir alles vorstellst. (Y)
xMANIACx
 
Beiträge: 1383
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 472
Karma erhalten: 345

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon Gato01 » 02.05.2015, 12:09

-Flügel wachsen lassen & mit ihnen fliegen
-Das leckerste Gericht der Welt kreieren & essen
-Verstorbene Verwandte treffen
-Sich in ein Pokemon verwandeln & sich von einem Trainer fangen lassen
-Sich auf die Luft setzen
-Auf dem Todesstern einen Laserschwertkampf gegen Darth Vader führen
-Einer Traumfigur die selbe Macht geben die ich habe (mal sehen was sie macht)
-Die Zeit extrem verschnellern
-Die Zeit extrem verlangsamen
-Die Zeit anhalten
-Übers Wasser laufen
-Durch den Boden schwimmen
-Einen eigenen Planeten mit eigenen Lebewesen & Zivilisation erschaffen
-In ein Schwarzes Loch fliegen
-Einen Faustkampf gegen Chuck Norris führen
-Videospielfiguren treffen
-Mangafiguren treffen
-Der Traumgeschichte folgen & klar bleiben
-Ein perfektes Videospiel kreieren
-In die Zukunft reisen
-EInen 360° Blickwinkel haben
-Einer Autoritätsperson (z.B. einem Lehrer) den blanken Hintern zeigen
-Die große Liebe treffen & schauen wie meine Kinder aussehen könnten
-EInen Drachen reiten
-An der Decke laufen
Gato01
 
Beiträge: 16
Registriert: Mai 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon Gicaldo » 02.05.2015, 15:53

Hm... das mit dem Laserschwertkampf und all der Zeitkontrolle klingt interessant! Ich habe mal von einem Lichtschwertkampf geträumt, der leider nur etwa drei Sekunden gedauert hat und mit meiner Niederlage geendet hat.
Gicaldo
 
Beiträge: 42
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon Tesla93 » 19.05.2015, 19:07

-eine "Traumbasis" im Look meines Traumhauses schaffen, wo all meine KT starten und enden. Wenn ich mal nicht weiß, was ich machen soll, arbeite ich einfach an meinem Haus und der Umgebung weiter ;)
-einen Traumfreund/-helfer finden
-eine Portaltür, die mich zu gewünschten Orten führt
-mit einigen mystischen Ikonen sprechen: Tesla, Platon, Thoth, Buddha, Jesus und Mohamed
-einige Szenen der Odysse erleben/beobachten: Schlacht um Troya: Achilles vs Hektor, Gesänge der Syreneninsel, von den Früchten der Lotophagen essen, den Olymp besteigen..
-Avatar-Modus: alle Elemente bändigen
-in der Zeit reisen: Entstehung des Universums/des Lebens, erster Mensch, alte Hochkulturen: Ägypter, Maya, Inka, Atlantis?, Angkor..
-einige geschichtliche Highlights erleben: Revolutionen usw
-spirituelle, mystische Praxis, Alchemie usw.
und vieles, vieles mehr
Tesla93
 
Beiträge: 70
Registriert: Mai 2015
 
Karma gegeben: 60
Karma erhalten: 44

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon Troumseglāri » 22.05.2015, 17:23

Mein Haupt-Klartraum-Ziel hört sich vielleicht für viele hier verrückt an. xD Ich will mich selbst, also einen Teil meines Unterbewußtseins, fragen, wie ich wirklich heiße, bzw. wer ich wirklich bin. Wie im Thread "Wie sieht euer Weltbild aus?" beschrieben, glaube ich an Wiedergeburt und zwar in einer Weise, daß ich daran glaub, das jeder Mensch die Wiedergeburt eines seiner Vorfahren ist, ich glaube auch, daß das das "Standard-Weltbild" in Europa war, bevor das Christentum kam. Ich denke, daß ich die Wiedergeburt von jemanden bin, der sehr weit in der Vergangenheit gelebt hat (vielleicht um die 10 - 15 Tausend Jahre), und daß möglicherweise auch Teile von dessen Bewußtsein in mir überlebt haben (im Unterbewußtsein). Genau diesen Teil meines Unterbewußtseins möchte ich im KT fragen wer ich wirklich bin, wann, wo und wie ich zuletzt gelebt habe und wie mein wirklicher Name lautet (also sein Name lautete).
Troumseglāri
 
Beiträge: 22
Registriert: Mai 2015
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon Gato01 » 29.05.2015, 23:33

Cooles, Ziel! Ich wünsch dir viel Glück, und sag mir wie das Ergebnis war! ;)
Gato01
 
Beiträge: 16
Registriert: Mai 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon glider » 14.06.2015, 15:35

Traumsegläri's KT-Ziel hat mich mich auf eine gute Idee gebracht, was ich in einem meiner nächsten KT's fragen möchte:

Zeig mir den Inhalt meines Quantum monads (meines unsterblichen Bewusstseins), wer oder was war ich vor meinem gegenwärtigen Leben, was für Charaktere habe ich von meinen früheren Leben geerbt?

Im Thread, wie sieht euer Weltbild aus, habe ich ja auch mein Wunschweltbild erkärt. Ich bin (noch) nicht wirklich davon überzeugt, dass die Welt so sein könnte. Darum möchte ich versuchen, es mit meinen KT's zu verifizieren...ganz gemäss Amit Goswami zur Evolution des Bewusstseins beitragen (sofern es das gibt...)...
glider
 
Beiträge: 507
Registriert: Feb 2015
 
Karma gegeben: 103
Karma erhalten: 98

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon Sozialarbeiter84 » 21.06.2015, 23:39

Ähnlich dem Ergebnis der "Kristallkugeltechnik" (aus der Hypnotherapie nach Milton Erickson) oder der "Wunderfrage" (aus der lösungsrorientierten Kurztherapie) einen Lösungszustand erträumen. Der es mir dann ermöglicht, im Wacherleben in eine "So tun als ob"-Handlung einzusteigen. Oder der mir vielleicht einfach aufzeigt, wie konkrete Handlungsschritte zu dem von mir angestrebten Ziel aussehen können.

(Y)

Ein Sekundärziel könnte auch die Kommunikation mit meinem Vater sein, der 2011 verstorben ist. Es war die beste Beziehung, die ich innerhalb meiner Familie hatte. Leider gab es zwischen uns von 1998-1999 bis zu seinem Tod 2011 keinen Kontakt mehr zwischen uns. Vor allen Dingen, weil ich negative Sichtweisen auf ihn, die in generell in der Familie herrschten, einfach unreflektiert übernahm.

:cry:

Bin vor allem motiviert, das Träumen systematisch zum Erreichen praktischer Ziele zu nutzen und es nicht primär zum "Spaß haben" zu gebrauchen, ohne etwas Nützliches in die Wachwelt transportieren zu können.

:geek:
Sozialarbeiter84
 
Beiträge: 49
Registriert: Jun 2015
 
Karma gegeben: 33
Karma erhalten: 17

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon Wirzba » 16.07.2015, 20:28

Ein neuer? - Ein neuer!

Ich hatte etwa vor einandhalb Jahren mit den Klarträumen begonnen, hatte dann aber eine ziemliche Flaute, ausgelößt von einigen äußeren Faktoren welche mich einfach abgelenkt haben. Nun habe ich wieder alles "gerade gebogen" und einen angenehmen Rythmus eingebaut, weswegen ich mich auch wieder dem Klarträumen widmen möchte.

Über die Zeit hatte ich mir natürlich gedacht: Was könnte man denn so alles schönes Anstellen?

-Mit meinem Kater reden.
-Meine Jedi-Kräfte erweitern.
(Ultra Jedi-Mode: Mit den Jedi-Kräften Fliegen, die Naturgesetze beeinflussen... halt all das Zeug, mithilfe der Jedi-Kräfte... Außerdem noch Raum/Zeit krümmen, für etwaige Teleportationen, oder Zeitreisen.)
-Nach und nach meine eigene Stadt aufbauen. (Wie in Inception)
-Einen Raum erschaffen, in dem ich Dinge aus der Wachwelt und der Traumwelt speicher/aufbewahre.
-Zu meinem Unterbewusstsein Kontakt aufnehmen.
-Zu einem "kollektiven Bewusstsein" Kontakt aufnehmen.
-Rausfinden ob wir in einer Matrix leben, durch Versuche aus der Traumwelt heraus das Real-Life zu "hacken".
(Schöne Vorstellung, nicht? :D )

Liebe Grüße,
Wirzba
Wirzba
 
Beiträge: 1
Registriert: Jul 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon Gicaldo » 16.07.2015, 20:54

Ja, schöne Vorstellung. Ich stelle es mir auch sehr oft vor. Dann würde ich einige Typen die ich kenne gleich mal zum Kampf herausfordern...
Gicaldo
 
Beiträge: 42
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon Siggi » 17.07.2015, 21:54

Erstes Ziel:

Ich träume schon seit vielen Jahren immer wieder von einem alten, nicht mehr genutzten Bahnhof, dessen Existenz nur mir bekannt ist. Den möchte ich mal im Klartraum besuchen und als einen "festen Ort" in meinen Klarträumen etablieren, gewissermaßen als Ausgangspunkt. ( Da könnte ich dann auch perversen Sex haben ;) )

Zweites Ziel:

Ebenfalls seit Ewigkeiten träume ich immer wieder davon, dass irgendjemand alles vollkotzt. Das waren früher echte Albträume, heute find ich es nur noch nervig. Vielleicht schaffe ich es, im Klartraum Kontakt zu meinem Unterbewusstsein aufzunehmen und selbigen mal meine Meinung dazu zu geigen. Oder mal in Erfahrung zu bringen, was der Unsinn eigentlich soll.

Aller guten Dinge sind drei:

Für den Spaßfaktor: mit Inlinern auf der Straße fahren und lässig die Autos überholen...
Siggi
 
Beiträge: 23
Registriert: Mai 2015
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon mrsskywxlker » 18.07.2015, 00:52

Ich fände es cool, mal mit Leben und Tod zu kommunizieren :-)
mrsskywxlker
 
Beiträge: 18
Registriert: Jul 2015
 
Karma gegeben: 4
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumziele - Ziele im Klartraum Sammelthread

Beitragvon DreamyEye » 18.07.2015, 21:27

Meine Ziele sind:

1. Fliegen ;)
2. Sachen her/weg zaubern.
3. Sich irgendwo hinteleportieren, egal mit welcher technik (Tür herzaubern oder Spining...)
4. Wingsuit
5. Freier fall vom Hochhaus
6.Freier Fall vom Berg
7. mit Traumriguren reden
8. Essen
9.Trinken
10. Lesen
11. Etwas erlernen was ich in echt nicht kann
12. Nach pandora reisen
13. Nach New York reisen

Und ganz viele andere Städte xD

14. Fallschirmspringen
15. Mega schnell laufen
16. Planet erschaffen
17. Ins Weltraum fliegen
18. Hoch springen
19. Köreper verändern
20. Mit meinem unterbewusstsein kommunizieren.
21. Spontanität in bestimmten Situationen entwickeln.

Das waren all meine Ziele die ich mal erreichen will (Grob) :D
DreamyEye
 
Beiträge: 133
Registriert: Jul 2015
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 21

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

VorherigeNächste

Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron