KT-Forum lädt...

WILD am Abend: Mein Experiment

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

WILD am Abend: Mein Experiment

Beitragvon Koriorro » 16.01.2015, 01:52

Hallo an das gesamte KT-Forum! Ich bin Koriorro, und habe mich hier angemeldet, um meinen Weg des bewussten Träumens mit euch zu teilen. Ich kenne mich theoretisch auf dem Gebiet schon sehr gut aus, und mir sind auch alle Begriffe und Abkürzungen bekannt. Nun habe ich aber einen besonderen Anreiz, um das luzide Träumen richtig mit Disziplin anzufangen. Ich will eine Hürde überwinden, die vielen Klarträumern Kopfschmerzen bereitet... WILD am Abend.

Meine verwendete Technik
Ich verwende eine Technik, die sich von etwas bedient, was bei mier zu meinem Glück sehr schnell auftritt... Hypnagogien. Ich habe nie wirklich scharfe Gegenstände oder Personen, aber wenn ich länger wie 15 Minuten still liegenbleibe sehe ich unterschiedliche, matte Farben vor meinen Augenliedern. Diese bewegen sich nicht vor meinem innerem Auge, sondern ich kann sie wirklich sehen, als wären es Halluzinationen. Ich versuche nun also im Prozess meines Erlernens mich jedesmal beim Einschlafen auf diese Farben zu konzentrieren, bis ich es schaffe, in einen Traum, oder den Void zu gelangen.

Wie ich das Experiment gliedere
Datum : (vom Tag an dem ich eingeschlafen bin)
Erfolg : (Ja oder Nein)
Bemerkung: (was wichtig zu erwähnen ist)


Ich werde die Technik jeden Tag üben, es kann aber sein, dass ich manchmal auf Partys bin und so keine Gelegenheit habe zu üben. Ich hoffe bald etwas positives berichten zu können!
-Koriorro
Koriorro
 
Beiträge: 6
Registriert: Jan 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: WILD am Abend: Mein Experiment

Beitragvon Bell » 16.01.2015, 11:59

Hallo Koriorro,
ich bin sehr gespannt auf deine Berichte. Eigentlich wäre ich super skeptisch aber ich hatte vor ein paar Monaten folgendes Erlebnis - vom lessen her denke ich es geht in deine Richtung:

Meine Mutter war zu besuch und sie meditiert. Sie sagt es gibt eine Farb-Meditation, was mich an deinen Bericht erinnert. Ich hab ihr dann vom Klarträumen erzählt und sie hat das kombiniert. Dadurch sagt sie ist sie von der Farb-Meditation in den Klartraum gekommen.

Also insofern - ich freu mich auf deine Schilderungen!

Lieben Gruß und willkommen im Forum
Bell
 
Beiträge: 257
Registriert: Jul 2014
 
Karma gegeben: 88
Karma erhalten: 95

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: WILD am Abend: Mein Experiment

Beitragvon Meylana » 16.01.2015, 12:10

Hallo!

Ich kann mir gut vorstellen das Wild auch abends klappt.
Viel Glück.
Meylana
 
Beiträge: 887
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 356
Karma erhalten: 351

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: WILD am Abend: Mein Experiment

Beitragvon Koriorro » 17.01.2015, 09:17

Datum: 16.01.2015
Efolg: Nein
Anmerkung: Ich kam erst gar nicht dazu die Technik anzuwenden, da ich innerhalb von 10 Sekunden eingeschlafen bin... Ich habe am Donnerstag durchgemacht(ja das war blöd, mache ich sonst nie), und habe den Schlaf gebraucht. Heute Abend kommt das nächste Experiment.
Koriorro
 
Beiträge: 6
Registriert: Jan 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: WILD am Abend: Mein Experiment

Beitragvon Koriorro » 18.01.2015, 12:00

Datum:18.01.2015
Erfolg: Nein
Bemerkungen: Ich fing schon mit der Technik an(ich entspanne mich vorher dann kommen die Farben schneller), aber ich schlief zu schnell ein(war bis 4 Uhr wach, weil ein Freund da war). Ich denke, dass ich heute Abend einfach früher ins Bett gehe, wenn ich noch nicht so müde bin, dass ich sofort einschlafe.
Koriorro
 
Beiträge: 6
Registriert: Jan 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: WILD am Abend: Mein Experiment

Beitragvon Koriorro » 19.01.2015, 16:44

Hey Leute :)
Ich werde die Technik mit den Farben beenden, da ich dabei bin eine Technik zu entwickeln, die bei jedem funktioniert. Allerdings muss ich erst testen, ob es auch wirklich klappt.
-Koriorro
Koriorro
 
Beiträge: 6
Registriert: Jan 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: WILD am Abend: Mein Experiment

Beitragvon Crow » 20.01.2015, 00:20

Da bin ich ja mal gespannt. :P
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2497
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 400

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron