KT-Forum lädt...

Simue´s WILD-Progress

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

Re: Soulfly80s Erlebnisse beim WILDen

Beitragvon Stry » 08.03.2017, 03:33

Das mit dem gedächtnispalast hab ich mir auch schon mal durchgelesen, hast den schon vor dem klarträumeen gehabt?
Stry
 
Beiträge: 29
Registriert: Sep 2016
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Simue´s WILD-Progress

Beitragvon Simue » 20.07.2017, 09:34

nach kiga heute nochmals probiert. mit DDILD. Aber keinen Konzentrationspunkt, wo ich anfangen sollte. Wollte nicht schon wieder in Omas Haus in Gedanken herumgeistern.

wartete auf die erste verselbstständigung. konzentrierte mich nur aufs hören.
dann kam sie subtil angeschlichen. bekam den übergang mit. visualisierte nun noch wie ich einen weg entlangging.
plötzlich war ich auch schon drinnen. registrierte, dass ich gerade - ja, in letzter zeit habe ich endlich sehr oft in verselbstständigungen einen eigenen traumkörper und bin nicht nur beobachter - am fighten bin. wie mit lichtsäbeln oder so in ninja manier (eigentlich schon ein traumzeichen. ninja, kämpfen in martial arts und schwerter; hatte ich in mehreren halbträumen als auch in der meditation in tiefer trance. mmn eine anspielung auf einen urlaten kt aus 2014, wo ich allmächtig war und feinde mit leichtigkeit besiegte, dass es mir schon öd wurde).

aber dann irgendwann war ich eingetrübt anstatt klar zu werden und der Traum sich stabilisiert hätte. So rennt es in letzter Zeit immer. Aber wenn ich auf letztes Jahr zurückblicke ist da wenigstens ein kleiner (großer) Fortschritt.

Jetzt komme ich meist in Halbträume rein mit TK und schlafe auch echt schon. Ob es sich bis Weihnachten dieses Jahres mit der Perfektion ausgeht? WILD trainiere ich aber ansonsten nicht mehr unter tags wie abends, dafür meditiere ich nun regelmäßig seit gut 2 Monaten im Schnitt 30 Minuten und oft mehr.
Simue
 
Beiträge: 475
Registriert: Mär 2016
 
Karma gegeben: 114
Karma erhalten: 71

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Simue´s WILD-Progress

Beitragvon Simue » 21.07.2017, 09:32

heute morgen nachdem ich kinder zum kindergarten gebracht hatte, DDILDete ich noch eine Runde. Lange kamen keine Verselbstständigungen. Doch iwa dann schon wie gewohnt. Am Ende wurde ein Sog zu stark. Ich war bereits in Halbträumen drinnen.

vor mir befanden sich 2 riesige Müllcontainer und ich erspürte bereits die traumwelt um mich.

doch mein verstand wollte sich abschalten oder so ähnlich. hielt dem nicht lange stand. nickte kurz in bewusstlosigkeit ein, um danach aufzuwachen und für heute wieder mal zu beenden.
Simue
 
Beiträge: 475
Registriert: Mär 2016
 
Karma gegeben: 114
Karma erhalten: 71

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Simue´s WILD-Progress

Beitragvon Simue » 23.07.2017, 22:55

wie schon im ttb geschrieben hatte ich mich am späten morgen nochmals zum schlafen gezwungen. auf sehen halb konzentriert.konnte naturlandschaften schön real visualisieren u aufbauen. Erschuf mir wieder mal Landschaften von gewaltiger Naturschönheit mit sämtlichen Details. Aber nicht, als wäre ich ein Künstler. Nein, ich musste nur so dran denken und mir vorstellen was ich da wollte. Und schon baute sich langsam ein Berg mit sämtlichen Details auf, als ich ihn in die Höhe wachsen ließ.
bis zum einsteigen kam ich nicht mehr.
Simue
 
Beiträge: 475
Registriert: Mär 2016
 
Karma gegeben: 114
Karma erhalten: 71

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Simue´s WILD-Progress

Beitragvon Simue » 24.07.2017, 12:44

wiederum kein nennenswertes wbtb. einfach aufs klo nach erwachen am morgen und wieder retour ins bettchen. nur auf sehen konzentriert. leichte hypna formen weiße flächen u blitze wahrgenommen. traumübergänge mitbekommen aber nicht lange drinnen. abgetaucht. dann wieder aufgetaucht. szenen vor mir erschienen. aber zu spät checkte ich beim auftauchen dass das schon echte träume waren. in einer küche eine wand vor mir wo ich visualisierte wie ich in wand greife was schon zu echtem traum wurde aber nur zu kurz. auch landschaften schön aufgebaut.
das ganze noch viele male bis 9:00. nur traumgebilde nicht stabil genug. sobald ich was damit machen wollte zerbrach das gebilde.

auf jeden fall alles ganz mühelos und war einfach interessant.
Simue
 
Beiträge: 475
Registriert: Mär 2016
 
Karma gegeben: 114
Karma erhalten: 71

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron