KT-Forum lädt...

[Ziel] SvenchOs Tagebuch -> Weg zum KT!

Besondere Experimente & Erlebnisse rund um Klarträume
Ziele & Vorhaben

Re: SvenchOs WILDER Weg!

Beitragvon Micka » 05.01.2017, 16:51

Ok danke war nur neugierig :-)
Viel glück klappt bestimmt bald!
Micka
 
Beiträge: 173
Registriert: Okt 2015
 
Karma gegeben: 27
Karma erhalten: 41

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: SvenchOs WILDER Weg!

Beitragvon Svencho » 05.01.2017, 17:00

Micka hat geschrieben:Ok danke war nur neugierig :-)
Viel glück klappt bestimmt bald!



Danke!! Ich hoffe!! Den Weg zu finden, is nicht einfach!! :( wenn ich so manche sehe die das nach 5 Tagen schaffen und wie lange ich schon den Wunsch habe einen KT zu haben ^^ is schon deprimierend aber aufgeben habe ich nicht vor.
Svencho
 
Beiträge: 55
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 12
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: SvenchOs WILDER Weg!

Beitragvon Micka » 10.01.2017, 21:40

Ja das kann schon hart sein und ganz schön Nerven kosten. Lohnt sich aber auch ;) viel Glück :-)
Micka
 
Beiträge: 173
Registriert: Okt 2015
 
Karma gegeben: 27
Karma erhalten: 41

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: SvenchOs WILDER Weg!

Beitragvon Svencho » 11.01.2017, 10:41

11.01.2017

Ich glaube ich habe einen neuen Richtwert für mich gefunden.
Wenn ich extrem müde ins bett gehe und meinen Wecker in 4 Stunden stelle, scheine ich in einer REM Phase oder zumindest nah dran aufzuwachen.
Ich werde diese These festigen.
z.B. 00:30 Uhr ins Bett- 04:30 Uhr wache ich aus einen Traum auf.
Svencho
 
Beiträge: 55
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 12
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: SvenchOs WILDER Weg!

Beitragvon Svencho » 21.01.2017, 13:05

Ändereung

Da ich Mehr über das Luzide Träumen lernen wollte und ich mir immer noch etwas Hilflos trotz den Zahlreichen Anleitungen hier vorkam, habe ich mir ein Buch gekauft!

Träume was du träumen willst
Die Kunst des luziden Träumens von Stephen LaBerge und Howard Rheingold

Zum einen sehr motivierend, da auch viel durch erwiesene Studien dargelegt wird, zum anderen wirklich von Anfang an erklärt was man tun kann um diese Kunst zu erlernen.

Was mir das jetzt gebracht hat? Ich starte quasi noch einmal von Anfang an weil:
Ich hatte angenommen das meine Traumerinnerung wohl ganz gut ist!
Es werden jedoch Techniken dargelegt mit der man seine TE noch erweitern kann, Stephen Laberge schreibt: Bevor du anfängst mit den Techniken zur Herbeiführung Luzider träume, erinnere dich an mindestens eine Woche lang an einen Traum in der Nacht:

Ich habe am 14.01.2017 mit dem Ziel Ein Traum in pro Nacht in einer Woche begonnen
1. Ja
2. Ja
3. Ja
4. Ja
5. Nein
6. Ja
7. Erst hatte ich ihn, dann aber wieder vergessen

Ziel 2. Traumzeichen erkennen und Wöchentlich analysieren um meine RC´s auf mich angepasst zu verbessern.

Es soll ja nicht an schlechter Vorbereitung scheitern also auf ein Neues! :D
Svencho
 
Beiträge: 55
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 12
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: SvenchOs WILDER Weg!

Beitragvon Svencho » 06.04.2017, 10:33

So!! Ganz bewusst länger nichts mehr hier geschrieben da ich mich ja mit 2 Bücher auseinander gesetzt hatte und mich experimentell an deren Praktiken halten wollte. Einiges wie die Traumerinnerung steigern (Nach dem Buch von LaBerge) hat sehr gut funktioniert. Anderes wie das Experimentieren mit Lichtquellen oder MILD so gut wie gar nicht. Die Experimente haben aber Spaß gemacht! ^^ Was ich nun weis ist, das Folgendes eine sehr gute Wirkung bei mir hat:
Autosuggestion (Am Abend, wenn ich nicht müde bin um so besser, des so länger kann ich es machen)
Hypnagoge Bilder und manchmal Geräusche vor allem am Abend (Ich kann gut einschätzen wann ich in fasst einschlafe)
Hypnosen am Abend tun mir sehr gut (Besser als Fernsehen) :D
Svencho
 
Beiträge: 55
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 12
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: SvenchOs WILDER Weg!

Beitragvon Svencho » 17.04.2017, 13:45

Die Tage ist etwas interessantes passiert. Ich wache irgendwann morgens auf. Das habe ich allerdings zu spät bemerkt und dachte mir okay der IWILD Moment ist wohl vorbei. Ich drehe mich also um auf den Rücken, entspanne mich ein wenig und lege mit dem Wilden los. Ich zähle dabei:
1. Ich habe einen Klartraum
2. Ich habe einen Klartraum

ca. bei 40 - 48 irgendwo fing mein Körper die SP einzuleiten! Ich konnte es kaum fassen war mega happy!
Problem war, sie hörte wieder auf.. Ich habe dann bemerkt wie doll ich mich von diesen Moment an Verspannt hatte. War aber trotzdem schon ein sehr tolles Gefühl es so schnell und gezielt einleiten zu können!!! :)
Svencho
 
Beiträge: 55
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 12
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: SvenchOs Tagebuch -> Weg zum KT!

Beitragvon Svencho » 28.04.2017, 17:41

Da ich in einer Sackgasse war, hatte ich mich für ein neues Experiment entschieden. Ich hatte mir vor einigen Tagen Simons Video zum SSILD angeschaut und mir gedacht.. Okay, das war vor ca. einem Jahr mein erster Versuch KT´s zu bekommen. Ich hab viel zu schnell aufgegeben aber ich mag die Technik eigentlich total! Wende dich dem doch mal wieder zu ich komm mit dem was ich mache eh nicht voran!

Also nun die Dokumentation bis heute

30 Tage Test
Tag/ Ausgeführt
1 Check- 4:40 Uhr wach geworden und SSILD ausgeführt. Danach 1,1/2 Wach
2 Ckeck- 2x Wach geworden beide Male die Zyklen wie vorgeschrieben durchgeführt. War sehr müde keine TE
3 Check- Am morgen praktiziert, war viel zu müde dafür
4 Nein- Zu Müde
5 Nein- Es Gab was zu feiern und es war eine lange Nacht
6 Nein- Keine Gelegenheit gehabt
7 Check- AS am Abend SSILD in der Nacht- gute TE
8 Check- AS am Abend SSILD in der Nacht bin dabei leider eingeschlafen
9 Check- Am nachmittag:
Ich war leicht müde, ich merkte ich könnte vielleicht schlafen.
Ich habe 2 Tees getrunken
Als ich mich hinlegte klopfte mein Herz noch gestresst
Ich wartete etwas und begann dann mit den Zyklen 6 Kurze die mich schnell beruhigten bei den letzten der 6 Zyklen hatte ich den Eindruck als baue sich da gerade ein Traum auf. Es war nichts konkretes zu sehen, es hatte sich noch kein festes Bild gezeigt aber das war mehr als nur Hypnagogien. Ich hatte das Gefühl als seien meine Augen auf so klar war das Bild was auch immer sich dort aufbaute. Nun wurde ich nervös und verlor die Kontrolle ich war aus den Zyklen raus mein Herz klopfte und ich wollte unbedingt das es klappt. Ich dachte 100 Sachen. Natürlich brach das ganze dann ab. (WILD durch SSILD)

10 Check- Nachbildung von Tag 9 Ich legte mich am Nachmittag hin in der heimlichen Hoffnung ich bekomme das gleiche noch einmal hin.
Ich brauchte wieder etwas Zeit zum entspannen und begann mit den 6 kleinen Zyklen. Nichts passiert okay aber ich bin gut entspannt, weiter geht es mit den großen. Ich fühlte mich dabei zwar entspannt aber noch nicht genug also machte ich spontan einfach immer weiter mit den Zyklen. Sehr lange ohne es wirklich zu merken ich Driftete öfter mal weg, beim auftauchen machte ich RC´s bewegte mich oft um mich noch bequemer hinzulegen. Machte die Zyklen weiter, viele akustische und optische Hypnagogien traten auf. Dann auf einmal, das Bild vom Weltall direkt vor mir. Ganz klar leicht blau schwarzer Hintergrund und tausende helle kleine Sterne. mein Körper fing an langsam taub zu werden (ganz langsam) Ich fing an zu zählen um nicht zu genau auf das bild zu achten (KA ob das der richtige Weg ist) leider auch hier wieder nervös geworden mein Herz klopfte wieder sehr stark und das wunderschöne Bild verschwand.
ABER- voller Erfolg! Das erste mal mit Absicht so weit gekommen!!!! WOHO!

Weiter gehts mit dem.. SSILD/ WILD Weg der mir zufällig in den Schoß gefallen ist!
Svencho
 
Beiträge: 55
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 12
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Vorherige

Zurück zu Experimente & Erlebnisse, Ziele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron