KT-Forum lädt...

RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Welchen Reality Check nutzt ihr am meisten?

Nasen-RC
144
56%
Finger-RC (Finger durchstecken)
23
9%
Hand-RC (Finger zählen)
67
26%
Lese-RC
3
1%
Uhren-RC
8
3%
Wo war ich zuvor?-RC
9
4%
Sprung-RC
1
0%
Dreh-RC
2
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 257

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

Beitragvon angry Recon » 31.03.2016, 21:12

Ja es ist so eine Art Erwartungshaltung´s RC. Ich habe da so etwas ähnliches. Ich stelle mir vor Leute rutschen aus. Wenn sie es tuen mache ich noch etwas mit meiner Erwartungshaltung oder mache einen Nasen-RC. Z.B. war ich im Traum mal in einen Lokal und es regnete. Ich wollte, dass es aufhört. Es stoppte. Dann ließ ich noch eine Kellnerin hinfallen um sicher zu gehen! :evil: Dann noch einen Nasen-RC um sicher zu gehen und schon hast du einen KT.

Ich habe mir früher immer so Zeug vorgestellt, wie das ein vorbeifahrendes Auto explodiert. :lol: Dann ist es garantiert ein Traum. Oder du kannst mit deiner Willenskraft Autos in die Luft jagen! Auch nicht schlecht. (Y)
Der Moment indem man den Kopf der Kassiererin sprengt und der Nasen-RC nicht klappt! oO Hatte ich zum Glück noch nie!

Ich glaube es kann super klappen. Die Erwartungshaltung steuert den Traum ja. Wenn du dir denkst: ,,wenn ich diesen Teller schweben lassen kann träume ich!´´ Und es klappt, dann weist du, dass du träumst. Musst du aber oft genug am Tag machen! Und sich vor zu stellen wie Autos explodieren ist unauffälliger, als mit der Zunge die Nase zu berühren. Dann denken alle du willst popeln! ;-p Und noch ein Tipp: ,,stell dir nicht so etwas vor wie: ,,ich lass jetzt ein Flugzeug abstürzen´´ das kann dich selbst ganz schnell aus dem Traum befördern!
angry Recon
 
Beiträge: 505
Registriert: Feb 2016
 
Karma gegeben: 30
Karma erhalten: 106

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

Beitragvon Crow » 02.04.2016, 00:22

Ja, das sollte möglich sein. :)
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2496
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 399

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

Beitragvon moonmonkey99 » 15.01.2017, 14:00

Hey Leute! Kennt ihr das wenn ihr so eine Art RC-Flaute habt?

Also bei mir ist es so... Ich hab vor etwa 2 Monaten angefangen mich mit dem Thema Klarträume zu befassen, hab angefangen TT zu schreiben und einige WILD Techniken ausprobiert (leider erfolglos). Vor etwa einem Monat hab ich dann begonnen die RC's ernst zu nehmen und war nochmal einige Wochen richtig motiviert (u.a. wegen einigen geträumten Klarträumen, FE's usw.). Ich hab vorallem den Nasen-RC gut in meinen Alltag integriert und hatte sogar ein recht gutes kritisches Bewusstsein würde ich sagen! Schließlich gelangen mir dann die ersten unstabielen und sehr kurzen Klarträume. Der letzte war vor einer guten Woche.
Und seitdem hab ich irgendwie ein Problem mit den RC's... Ich mache zwar ab und zu welche aber mir fällt es viel schwerer sie bewusst und in regelmäßigen Zeitabständen zu machen. Außerdem ist meine Traumerinnerung seitdem irgendwie viel schlechter...
Ich hab dann natürlich versucht mich wieder zu motivieren (mit KT-Berichten und YouTube-Videos) aber es ist irgendwie nicht das selbe wie vorher...
Ich vermute es könnte daran liegen dass meine ersten KTe nicht so ganz meine Erwartungen erfüllt haben! Ich kam zum Beispiel nie wirklich dazu etwas richtiges zu unternehmen weil sie so kurz waren...

Was macht ihr so um wieder neue Motivation fürs Klarträumen zu schöpfen?

LG und klare Träume an alle!! ;)
moonmonkey99
 
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2017
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

Beitragvon VolkerK » 15.01.2017, 14:43

Ich mache die RCs auch seit einem guten Monat regelmäßig. Um mich daran zu erinnern habe ich mir an Stellen in meiner Wohnung an denen ich öfter vorbei komme, kleine Haftnotiz Zettel geklebt. Am PC Bildschirtm, am Fernseher, der Klo Tür, am Spiegel.

Ich sehe öfters aus dem Fenster und gucke ob alles "Normal" ist. Ich sehe in den Spiegel und gucke ob Ich "Normal" bin. In zwei KT habe ich mein Spiegelbild betrachtet und mich mit mir zusammen darüber gefreut, dass ich gerade Klar bin. Mein Spiegelbild war immer deutlich jünger und schlanker als jetzt, deshalb weiß ich das ich in der Vergangenheit war. Alle meine KTs, bis auf einen, fanden in der Wohnung statt in der ich aufgewachsen bin.

Klar wurde ich dann entweder durch einen Schwebe RC oder einen Nasen RC

Auch schreibe ich täglich meine Trübräume auf. Diese sind mal mehr und mal weniger intensiv. Es sind im Schnitt aber immer zwei pro Nacht, oder einer mit zwei Themen.

Das Problem ist, dass ich in diesen Trübträumen alles als Logisch empfinde und dann nicht daran Denke einen RC zu machen. Hätte ich jedesmal daran gedacht und wäre Klar geworden, wären es rückblickend Super Klarträume geworden.

Vielleicht ist ein Monat Training einfach noch nicht genug und ich muss noch länger am Ball bleiben.

Meine Motivation hole ich aus den 6 oder 7 Klarträumen bzw. Klar und Trüb Traum Mixen die ich hatte und aus erdachten Situationen die ich sehr gerne einmal Klarträumen möchte.
VolkerK
 
Beiträge: 89
Registriert: Dez 2016
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 9

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

Beitragvon moonmonkey99 » 15.01.2017, 15:26

Hm ok, also sind wir beide so ziemlich in der selben Situation :lol: Vielleicht reden wir uns auch zu viel ein das wir im Moment eine schlechte Phase haben und die "Unmotivation" kommt dadurch erst zu stande...
Nachdem ich mir meinen Beitrag von eben noch ein paar mal durchgelesen habe, bin ich jetzt zu dem Entschluss gekommen nochmal entspannter an die Sache ran zu gehen... Ich meine ich habe mich in letzter Zeit so viel mit dem Thema beschäftigt dass es dann jedesmal so frustrierend ist wenn es auch nur wie jetzt eine Woche nicht klappt und die Motivation so verschwindet! Naja ich nehm mir trotzdem vor mir Mühe mit den RC's zu geben und mich aber nicht dazu zu zwingen mich mit Input vollzustopfen!

Und was das mit den Zetteln als Erinnerungen angeht...
Ich glaube es kann am Anfang durchaus hilfreich sein um überhaupt ab und zu dran zu denken, aber ich denke es ist viel effektiver die RC's einfach aus dem Gedächtnis heraus im Alltag zu machen.... Weil so machst du die Ausführung eines RC's ja sozusagen von diesen Zetteln abhängig, das heißt wenn du regelmäßig im Traum auf solche Zettel stößt dann wäre das ganze nicht schlecht. Ich geh jedoch davon aus dass das nicht sehr oft vorkommt! Wenn du also die RCs auch in gewöhnlichen Alltagssituationen machst, ist die Wahrscheinlichkeit sie im Traum zu machen doch viel größer... gerade weil man im TT ja normalerweise immer davon ausgeht die Situation sei völlig normal!
Naja ich bin selbst ja noch Anfänger aber so ergibt es für mich Sinn und ich hoffe ich konnte dir helfen :)
moonmonkey99
 
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2017
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

Beitragvon ancientchild » 24.01.2017, 16:55

hey moonmonkey99 , hey VolkerK ,
bin zwar auch noch Anfänger- hier allerdings einige Tipps: Zum Thema RC'S würde ich vorschlagen, eure Traumzeichen/Dream-signs zu suchen... also schaut euch euer TTB nochmal durch und sucht nach wiederholt vorkommenden Ereignissen/Orten/Personen (für mich wären das z.B. Klettereien/hohe schwindelerregende Orte in denen ich aufpassen muss, nicht abzustürzen, Bahnhöfe/Züge, Joshi/Finn/Joel (Freunde von mir) etc.) Immer wenn ihr dann auf eines eurer Traumzeichen stoßt, macht ihr einen RC( zusätzlich zu Routine RC's und Spontan RC's, die als Reaktion auf merkwürdige Begebenheiten ausgeführt werden.)

Eine andere Variante, die ich selbst noch nicht erprobt habe, auf die ich aber hier im Forum gestoßen bin, sind Ketten- RC's, in denen man z.B. beim Aufwachen (vllt ja auch beim falschen Aufwachen ;) ) den ersten RC macht, und sich gleichzeitig vornimmt, wann man den nächsten machen wird (z.B. wenn ich das nächste Mal durch eine Tür gehe) Bei diesem nimmt man sich dann wieder eine Situation vor, in der man den nächsten RC macht, bis man sich Abends schlafen legt, und sich wieder eine Situation vornimmt, in der man nen RC macht (möglicherweise trifft diese dann im Traum ein) Diese Technik lässt sich denke ich ganz gut mit den Traumzeichen-RC's verbinden.

Zur Kürze der Klarträume: Les dich in die Stabi-Techniken ein, wirkt Wunder ;)

Zu Motivation/Erwartungen/Frustration: Kann ich nur empfehlen, Abends(oder auch mal zwischendurch wenn man Zeit und ruhe hat) z.B. ne Runde Yoga mit anschließender Meditation zu praktizieren- entspannt mich persönlich einfach, nimmt Verwirrungen aus meinem Geist, macht mich klarer, aufmerksamer, was bestimmt auch in den Traum einfließt.. soll auch zu mehr Klarträumen führen, und im alltäglichen Leben schadets einem auch nicht ;)

Hoffe ich konnte helfen, schönes Fliegen :)
ancientchild
 
Beiträge: 9
Registriert: Dez 2016
 
Karma gegeben: 9
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

Beitragvon VolkerK » 24.01.2017, 17:50

Ich habe beobachtet, dass ich in keinem meiner Trübträume und in keinem meiner Klarträume eine Brille auf der Nase habe. Das kann dazu führen, dass ich neben dem kritischen Bewußtsein, einen permanenten RC antrainieren könnte. Ich bin gespannt.
VolkerK
 
Beiträge: 89
Registriert: Dez 2016
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 9

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RealityChecks / Reality Check / Realitätstests / RCs

Beitragvon moonmonkey99 » 27.01.2017, 22:39

Vielen Dank für die guten und ich hoffe hilfreichen Ratschläge ancientchild! (Y)
moonmonkey99
 
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2017
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Vorherige

Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron