KT-Forum lädt...

Tipps um Motivation fürs KTen zu bekommen

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Tipps um Motivation fürs KTen zu bekommen

Beitragvon Hofer » 31.08.2013, 23:19

Keine Motivation Techniken auszuüben, keine Lust auf Klarträume und wenig Traumerinnerung? Das sind Anzeichen von Motivationslosigkeit! Viele Oneironauten – mich eingeschlossen – kämpfen derzeit mit Motivationslosigkeit. Was kann man dagegen tun?


Tipp 1 – Pausen machen

Es gibt einige Möglichkeiten, um wieder an Motivation für das Klarträumen zu gewinnen. Zuerst möchte ich auf die KT-Pause hinweisen. Dafür nimmt man für ca. eine Woche oder länger Abstand vom gesamten Thema. Man beschäftigt sich nicht mit Klarträumen, setzt sich nicht mit Techniken auseinander und meidet Internetseiten, die das Thema behandeln.

In dieser Zeit kann man nun das Beschäftigen mit dem Thema „vermissen“. Dadurch kann man wieder an Motivation gewinnen. Aber Achtung – es gibt keine Garantie, dass dieser Tipp auch wirklich bei jedem funktioniert, aber viele berichten von einem Motivationsschub nach einer kurzen Pause.

Es besteht auch die Möglichkeit die Sache mit dem Klarträumen nicht so aggressiv anzugehen. Wenn man sich unterbewusst so sehr daran verbissen hat, so ist es möglich, dass man einfach ein wenig Abstand braucht. Funktionieren tut dies, wenn man sich z. B. nicht mehr über Niederschläge ärgert oder den Druck auf sich selber senkt. Allein das kann die Motivation deutlich steigern.

Tipp 2 – Eine andere Technik

Eine weitere Möglichkeit um wieder Motivation aufzutanken ist eine neue Technik. Wenn die alte Technik nach ausgiebigen Testen und Versuchen einfach nicht funktionieren will, so kann eine komplett neue Technik oft Wunder bewirken. Nicht jeder kommt mit verschiedenen Techniken so gut zurecht, wie andere. Es ist also empfehlenswert auch andere Techniken auszuprobieren.

Bevor man davon überzeugt ist, dass eine Technik bei einem selber nicht gut funktioniert, sollte man sie mindestens 1 Monat ausüben. Erfolg ist alles eine Sache der Übung. Es macht also wenig Sinn jeden Tag die Technik zu wechseln. Wichtiger Hinweis: Techniken sind nur Hilfsmittel um einen Zustand zu erreichen, den wir auch natürlich erreichen können, daher muss man Anleitungen nicht 1:1 folgen. Das kann in manchen Fällen sogar hinderlich sein.

Tipp 3 – Was ist ein KT überhaupt?

Um wirklich wieder klarträumen zu wollen, kann man sich erst mal bewusst machen, was ein Klartraum überhaupt ist. Wenn man etwas länger darüber nachdenkt, so wird man sich darüber klar, dass das Klarträumen eine wunderbare Form des Träumens ist, es keine Grenzen der Vorstellung gibt und es sich auszahlt Träume zu beherrschen.

Tipp 4 – Mit Erinnerungen arbeiten & Ziele setze

Dieser Tipp geht vor allem an jene Oneironauten, die schon „gut“ klarträumen konnten und dann die Motivation verloren haben. Es kann motivieren, wenn man sich an seine besten Klarträume erinnert. Denkt man genau über das nach, was man damals fühlte und wie genial die Zeit im Traum war, so steigert dies ebenfalls Motivation.

Auch Ziele können motivieren. Im Klartraum kann man bekanntlich alles tun und lassen, was man will. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Im Klartraum kann man sich Wünsche und Lebensträume erfüllen. Wenn man sich also Ziele setzt, wird man auf einen Klartraum hinarbeiten, um dort das Ziel zu erfüllen.

Fazit:

An Motivation zu gewinnen ist schwer, aber machbar. Momentan sind einige Forennutzer in einer Motivationslücke. Mit diesen Tipps konnte ich hoffentlich diesen Leuten und einigen weiteren unmotivierten Träumern helfen und sie zum Klarträumen anregen
Hofer
 
Beiträge: 124
Registriert: Jul 2012
 
Karma gegeben: 3
Karma erhalten: 20

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Tipps um Motivation fürs KTen zu bekommen

Beitragvon maRC » 01.09.2013, 09:06

Super Tipps Hofer auch wenn mir die schon bekannt waren :)

Ich verweise hiermit auch mal auf den Motivationsthread von Anewex Motivation, bitte! [Motivationsthread]
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 50

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Motivation beibehalten

Beitragvon botboy0 » 18.05.2014, 23:29

Hallo zusammen. Ich finde klarträumen richtig Hammer nur habe. Ich ein Problem 2 tagelang bin ich rochtig gehypt und manchmal vergesse ich jeden rc und hab keinen Bock auf traumtagebuch was kann ich dagegen machen
botboy0
 
Beiträge: 1
Registriert: Apr 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Motivation beibehalten

Beitragvon Crow » 19.05.2014, 00:42

Erstmal herzlich Willkommen :)

Hmm, ich denke ein Zauberrezept gibt es da nicht wirklich. Das ist einfach eine Sache der Einstellung. Mache dir selbst bewusst wie wichtig dir das Klarträumen ist und dass damit dann aber auch eine gewisse Arbeit verbunden ist. Stell dir dann einfach vor was für ein Gefühl es ist, wenn du dann Erfolg hast. :)
Vielleicht hilft dir ne Art Liste. Darauf schreibst du dann alle Sachen auf, die dafür sprechen und alle Sachen, die dagegen sprechen. Dann kannst du vielleicht besser abwägen, ob es dir das Wert ist den "Aufwand" zu betreiben.

Mir persönlich hilft es oft, sich vorzustellen, was man alles in einem KT machen kann, oder ich les mir paar KT-Berichte durch. Ich hab zum Beispiel auch ein "Projekt" gestartet, was mir enorme Motivation gibt. (Crow's KT-Labor)
Setzte dir Ziele, die du dann erreichst. Am besten immer erst kleine Ziele, die du auch recht schnell erreichen kannst. Das gibt einem auch einen kräftigen Motivationsschub.
So ein Ziel könnte z.B. lauten: "Jeden Tag an mindestens 1 Traum erinnern."
Wenn du das dann geschafft hast, dann kannst du immer wieder einen Schritt weiter gehen wie z.B. "Jeden Tag an mindestens 2 Träume erinnern."
Danach z.B.: "Das erste mal luzid werden, die Dauer spielt keine Rolle." usw.
Was nicht vorteilhaft wäre, ist direkt ein Ziel wie: "Jeden Tag mindestens 1 KT haben, der mindestens 30 Minuten lang ist."
Das würde einen eher runterziehen als Motivieren, weil man das höchstwahrscheinlich nicht so schnell schafft.

Ich hoffe du hast mich einigermaßen verstanden. :)
Viel Erfolg weiterhin! (Y)

LG Crow
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2497
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 404

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Tipps um Motivation fürs KTen zu bekommen

Beitragvon DreamState » 19.05.2014, 09:08

Hab die Threads mal zusammengeführt :) Schau auch mal im Blog unter dem Tag Motivation.
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4699
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1082
Karma erhalten: 1172

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron