KT-Forum lädt...

Nild (number induced lucid dream)

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Nild (number induced lucid dream)

Beitragvon [timon] » 14.04.2014, 19:37

NILD, number induced lucid dream. ich möchte euch erst die funktionsweise, dann die vorläufigen testergebnisse schildern. anregungen und verbesserungsvorschläge sind ausdrücklich erwünscht!

die grundidee ist, den tag bewusst von der nacht zu trennen. vielleicht ist es besser, durchgehend eine kontinuierliche klarheit zu bewahren, aber so lange ich mich mit dieser idee beschäftige muss ich daran glauben dass es funktioniert. die technik erinnert an MILD. hier lautet das mantra "ich werde mich erinnern, dass ich träume!" ich habe mir überlegt, dass es einfacher wäre, sich an etwas konkretes zu erinnern. zum beispiel habe ich einen tag lang etwas im kopf, dass mich daran erinnert, dass es tag ist. praktisch wie ein knoten im taschentuch. am abend versuche ich es zu vergessen und ersetze die erinnerung daran durch etwas anderes, das mich daran erinnern soll dass ich träume. hier kommen die nummern ins spiel. sie eignen sich nämlich meiner meinung nach besonders gut.

ich habe eine liste mit vierstelligen nummern. sie bezeichnen entfernungen zwischen großstädten in seemeilen, das tut aber nichts zur sache, es können auch zufällige zahlenkombinationen sein. heute in der früh sah ich auf die liste und merkte mir die zahl 5772. immer wenn ich einen rc mache, erinnere ich mich daran, dass ich gerade die "tageszahl" gespeichert habe.
ich muss nur aufpassen dass nicht mein kritisches bewusstsein darunter leidet.
heute vor dem schlafengehn merke ich mir die nächste zahl und vergesse automatisch die alte. das ist dann die nachtzahl und immer wenn ich mich daran erinnere bin ich klar. den nächsten morgen suche ich mir eine andere zahl. meiner meinung nach ist es wichtig dass es nicht nur eine tageszahl und eine nachtzahl gibt, sondern dass jedesmal eine neue, "unverbrauchte" genommen wird.

zu den tests: ich erwarte mir keinen sofortigen erfolg, ich weiß nicht einmal ob die sache nicht sogar kontraproduktiv ist. ich stelle mir das so vor, dass der erfolg sich erst schrittweise bemerkbar machen wird. ich werde nur über (beinahe-)erfolge berichten, hab keine lust jeden tag "wieder nichts" zu posten Wink
na dann, ab geht die post!


Ich Habe hier im Forum nichts drüber gelesen also füg ich das hier hinzu villeicht hilft das ein ich werde es auch demnächst testen viel Erfolg! ^^

Quelle http://www.klartraumforum.de/forum/showthread.php?tid=8398
[timon]
 
Beiträge: 23
Registriert: Mai 2013
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Nild (number induced lucid dream)

Beitragvon maRC » 14.04.2014, 20:04

Danke fürs teilen :)

Mich hat der Text leider nicht überzeugt, ich erkenne den Sinn dahinter noch nicht ganz ...
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 50

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Nild (number induced lucid dream)

Beitragvon Strumpfus » 14.04.2014, 21:30

Ich meine, wem es hilft OK, aber ich bezweifle, dass man sich in der Nacht an irgendwelche Nummern erinnert und außerdem macht man einen RC dabei und wenn der positiv ist, dann ist ja die Nummer egal :D
Strumpfus
 
Beiträge: 112
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 14
Karma erhalten: 19

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Nild (number induced lucid dream)

Beitragvon maRC » 16.04.2014, 19:58

Stimmt, ich habe eh eine Erinnerung wie ein Sieb. Alleine die vierstellige Zahl zu behalten wäre für mich eine riesen Aufgabe. Wenn die dann noch regelmäßig wechselt und ich die im Traum behalten muss ... das wird nichts :D
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 50

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron