KT-Forum lädt...

[Do-It-Yourself] Iphone-Autosnooze-Weckdienst

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

[Do-It-Yourself] Iphone-Autosnooze-Weckdienst

Beitragvon HappyMeal » 13.07.2016, 21:47

Ich widme meinen ersten Thread dem Thema, welches jeder Benutzer des Androidsystems nur belächeln kann! :geek:

Im Iphone einen WBTB Autosnooze-Wecker erstellen.


Um dieses kostenlos und persönlich zu gestalten, bediehnen wir uns einfach dem Standartkalender des IOS.


Schritt 1:
Öffnen Kalender und erstellen mit dem + in der rechten, oberen Ecke einen neuen Termin.

Schritt 2:
Benenne den Termin so, dass du Ihn auch kurz vor dem schlafen ohne Mühen finden kannst.
(falls es Einschlafprobleme gibt, kannst du dir wenigstens etwas suchen sparen)

Schritt 3:
Wähle deine Weckzeit aus indem du den Startzeitpunkt des Termines so festlegst, dass du mit der unten stehenden Erinnerungsfunktion deine tatsächliche Weckzeit auswählst.

Rhythm Napping
Weitere Wecker für das Rhythm Napping sind einfach durch Erinnerungen einzustellen.
Wähle deinen gewünschten Rhythmus aus.
Ändert euren Wecker für 2 Wecker im 15 Minuten takt einfach auf eine halbe Stunde hinter eurer eigentlichen Weckzeit und stellt dann die Erinnerungen auf 30 Minuten und 15 Minuten .
Für weitere Wecker erstellt einen neuen Termin im Rahmen Schritt 1-3 und stellt die erste Erinnerung zum Startzeitpunkt des vorherigen Termins ein.

Schritt 4:
Jetzt kommen wir zu dem Teil der dafür sorgt, dass es sich wenigstens ein bisschen lohnt.

Gehe im IOS Einstellung->Töne->Kalenderhinweis-Menü.
Dort kannst du dann diverse Einstellungen vornehmen und es steht dir sogar die Möglichkeit frei dir deinen eigenen WBTB-Vibrations-Rhytmus zu basteln (WOW :evil:)
Aber auch in deinem Itunes vorhandene Lieder oder Sounds sind jetzt für das Wecken verfügbar.

Schritt 5:
Der Test sollte nicht fehlen.
Sobald ihr in den Tönen fertig seid, ändert in Einstellung-Allgemein-Datum & Uhrzeit dem Punkt Automatisch einstellen auf aus und dann benutzt das jetzt aufgekommene Datumsmenü um euch eine Minute vor die erste Terminerinnerung zu katapultieren.

Nutzt die 60 Sekunden um euch in eine ruhige Phase zu bringen und testet, ob Ihr mit dem "Wecker" wach werden würdet.

Ändere deine Einstellung-Allgemein-Datum & Uhrzeit auf Automatisch einstellen oO

Fazit:

Diese Sounds werden nur zu dem von euch festgelegten Zeitpunkten einmal abgespielt.
Ihr könnt also entspannt auf den nächsten Wecker warten ohne euch zu bewegen.

Es sieht nach einer ganzen Menge Arbeit aus, aber einmal erstellt kann man diese Termine auch aus dem letzten Monat holen und den Startzeitpunkt auf das neue Datum und Uhrzeit verschieben.
Dafür einfach den Kalender aufrufen und neben dem + die Lupe auswählen und deine Termine namentlich suchen.

Habe ich kostenfrei erwähnt?!? :geek:

Also ich hoffe es gab diese Hilfestellung noch nicht (ich fand keine) und es ist so geschrieben, dass es verständlich ist.

Das HappyMeal
HappyMeal
 
Beiträge: 7
Registriert: Jul 2016
 
Karma gegeben: 3
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SonyPsycho und 1 Gast

cron