KT-Forum lädt...

DreamIn - Täglich auf Knopfdruck Klarträumen

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Re: DreamIn - Täglich auf Knopfdruck Klarträumen

Beitragvon Hitokiri » 06.09.2016, 18:39

Tja... und was ist jetzt mit der großen Ankündigung? :?
Hitokiri
 
Beiträge: 308
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 32
Karma erhalten: 25

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: DreamIn - Täglich auf Knopfdruck Klarträumen

Beitragvon DreamIn » 08.09.2016, 01:39

Das hier alle so Schadenfroh sind :lol: Übe dich in Geduld, der Prozess schreitet stetig vorran, führe jedoch auch ein Unternehmen. Overview Pictures
DreamIn
 
Beiträge: 8
Registriert: Aug 2016
 
Karma gegeben: 5
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: DreamIn - Täglich auf Knopfdruck Klarträumen

Beitragvon DreamState » 08.09.2016, 14:11

Das Klartraumvolk ist bei solchen Kampagnen immer sehr vorsichtig, ich werde abwarten sehen was / ob etwas kommt :)

Schade finde ich, dass du nicht erst einen Prototypen fertigst. Das liebe Geld ist natürlich immer ein Problem, aber wenn deine Idee und dein Plan gut ist, findet man immer einen Geldgeber :)

Ich würde Kickstarter erst mit Prototyp starten...
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4570
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1040
Karma erhalten: 1139

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: DreamIn - Täglich auf Knopfdruck Klarträumen

Beitragvon Hitokiri » 09.09.2016, 11:16

Wie man sowas ernsthaft ohne Prototypen (auch für sich selbst, für unterschiedlichste Tests) machen will ist mir schleierhaft. Ergo kann das (mal wieder) kein ernsthaftes Projekt sein. -.-
Hitokiri
 
Beiträge: 308
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 32
Karma erhalten: 25

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: DreamIn - Täglich auf Knopfdruck Klarträumen

Beitragvon Skydiver » 23.11.2016, 17:40

ich selbst habe dafür zu wenig Erfahrung in Sachen Elektrotechnik etc..


Wenn ich das lese, fällt mir spontan folgendes Zitat ein (das ist nicht böse gemeint!): "Verkaufe die Haut eines Bären nicht, bevor Du ihn gefangen hast!"

Ich selbst betreibe ein solches DIY-Projekt (siehe Footer) und WEIß, wie schwierig es ist, sowas technisch auf den Weg zu bringen. Du solltest Dir unbedingt ins Pflichtenheft schreiben, Dir Leuten zu suchen, die

- Erfahrung in Sachen Elektrotechnik haben
- in der Lage sind, Projekte bis zur Serienreife zu entwickeln
- Du für ein solches Thema begeistern kannst (extrem wichtig, wie ich finde. Umso mehr Begeisterung, umso mehr Kreativität)

Und die Kombi KT + Lötkolben ist nicht sooo häufig.

Btw: 500 Euro sind absolut utopisch ...


sky
Skydiver
 
Beiträge: 250
Registriert: Aug 2013
 
Karma gegeben: 26
Karma erhalten: 179

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: DreamIn - Täglich auf Knopfdruck Klarträumen

Beitragvon soulfly80 » 26.11.2016, 19:56

komischen Brillen (keine Ahnung wie das Ding und die Technik dahinter heißt) denken, die es einem ermöglichen in einer 3D-Welt zu wandeln. Wenn du die Erde von oben betrachten willst, gibt es dafür nicht bereits technische Möglichkeiten? Ich glaube, in nicht sehr ferner Zukunft, kann man sich (so wie heute DVD's) eine Software ausleihen oder kaufen, die einen Wald, Meer, verschiedene Städte, Universen... simuliert und in der die Menschen auch durchaus Dinge bewerkstelligen können, ohne nur reiner Beobachter zu sein.


VR (Virtual Reality) - Brillen meinst du vermutlich. Diese erschaffen aber eine Vorgegebene und vor allem wie du schon sagtest 3D-Welt. Im Klartraum erlebt man jedoch alles in 4D sozusagen und kann zusätzlich ohne Einstellungen ändern zu müssen lediglich mit dem bloßen Willen einfach jeden erdenklichen Faktor verändern und nach belieben anpassen. Mit einer VR-Brille kannst du keine Dinge erschaffen, die lediglich in deiner Vorstellung existieren, oder dich mit deinem wirklichen Körpergefühl um die eigene Achse drehen, fliegen oder die Temeperatur fühlen zum Beispiel... eine VR-Brille wird niemals an das Erlebnis herankommen, das ein Klartraum bietet und sobald genügend Menschen, die vorher nicht wussten um was es sich handelt und welche Möglichkeiten es eröffnet, davon erfahren oder gar einen Klartraum selbst erlebt haben, wird das Interesse enorm steigen, da bin ich mir sicher.


Mir hat es wieder mal aufgezeigt, wie wichtig es ist, sich niemals sicher im Sinne von "Tunnelblick" zu sein. 4D wird in absehbarer Zeit absolut machbar sein. Ein riesiger Faktor, der noch fehlt an die Anhäherung an einen KT ist eben die - ich sag mal positiv eingeschränkte Kontrolle durch das Unterbewusstsein. Dieses greift direkt ein in die Traumwelt und gestaltet sie; man kommuniziert auf direkterer Ebene durch Symbolsprache. Bei Virtuellen Realitäten ist das Ub "nur" im eigenen Denken anwesend (was es aber auch schon in der Realität ist) und mischt sich in Selbstgespräche in Form von Gedanken mit ein.
Aber vergesst, was ich da schreibe. Seht zu und lernt ;-p

http://www.arte.tv/guide/de/search?q=vi ... country=AT

arte
Futuremag
Virtuelle Welten: bald ganz real?
Dauer: 31 min

nur noch 6 Tage in der Mediathek, also angucken!!!
soulfly80
 
Beiträge: 408
Registriert: Mär 2016
 
Karma gegeben: 100
Karma erhalten: 63

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Vorherige

Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron