KT-Forum lädt...

Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon Micka » 13.11.2016, 15:41

Wir kennen wahrscheinlich alle das Problem, das man sich im Traum etwas vornimmt doch dann macht einem der Traum einen Strich durch die Rechnung. Das Licht geht einfach nicht an obwohl man versucht den Traum durch Vorstellungskraft/Handbewegung etc. zu manipulieren.
Ich bin da auf eine interessante Methode gestoßen durch die ich meine Träume viel besser steuern kann und das ganz einfach. Ich frage einfach Traum Figuren. Ich bitte sie sich das Vorzustellen oder zu machen was ich gerne hätte. Z.B. ob sie sich eine Schneelandschaft vorstellen können. Und schwupp! Überall liegt Schnee ohne das ich irgendwas getan habe. Interessanterweise bin ich die Tage auch auf zwei Artikel gestoßen in dem Klar Träumer die gleiche Technik benutzen. Hier der Link zu einem KT Bericht auf englisch http://www.dreaminglucid.com/wp-content ... ealing.pdf

In diesem Bericht beschreibt ein Mann wie er sein starken Reflux geheilt hat durch die Hilfe von TF. Er beschreibt zwei KT's. In dem ersten versucht er sich aus eigener Kraft zu heilen jedoch ohne oder zumindest mit sehr wenig Erfolg. In dem zweiten KT bittet er TF ihn als Gruppe zu heilen. Die TF stimmen sofort zu und stellen sich im Halbkreis um ihn. Eine TF schlägt vor ihn mit Energie zu bestrahlen aus den Händen. Er schreibt von blauem Licht das dann auf ihn Strahlt. Der Bericht wurde ein Jahr später verfasst, er hatte seit dem Traum keine Beschwerden mehr.

In einem anderen Bericht bat ein KTler eine TF den Traum lebhafter zu machen und erlebte daraufhin einen extrem lebhaften und klaren Traum.

Es ist natürlich toll wenn man keine solchen Tricks braucht um den Traum zu manipulieren, aber für alle die noch nicht so weit sind könnte das eine gute Methode sein trotzdem große KT Erfolge zu erzielen. Ich hab diesen Trick jetzt schon ein paar mal benutzt und es hat bis jetzt immer super geklappt.

Liebe Grüße Micka
Micka
 
Beiträge: 173
Registriert: Okt 2015
 
Karma gegeben: 27
Karma erhalten: 41

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon Matthew » 08.12.2016, 15:29

Tolle Sache, vielen Dank
Matthew
 
Beiträge: 23
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 4
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon MoonCrime » 21.02.2017, 19:47

Mhh, klingt gut!
Ich hab seit dem ich mit LTs angefangen habe immer schon Probleme gehabt, Personen herbeizurufen. Das nächste Mal frage ich einfach jemanden, wo der Gesuchte ist :'D
MoonCrime
 
Beiträge: 8
Registriert: Mai 2016
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon supercloud » 22.02.2017, 16:53

Danke für den Tipp, werde ich definitiv mal ausprobieren.

Ich habe zwar in letzter Zeit ziemlich häufig "Klarträume" gehabt (ca. 5 pro Woche - allein 2 diese Nacht), allerdings fehlt mir fast immer die eigentlich entscheidende "Klarheit" :?
Zum einen scheinen meine Sinne immer noch wie im Trübtraum zu funktionieren - die Sicht ist meistens durchschnittlich und nicht so perfekt klar, wie ich sie nur ein paar wenige Male hatte in meinen KT's - dadurch ist der ganze Traum nicht so klar und lebhaft, wie ich es gerne hätte.. Viele Details gehen dadurch verloren und der Traum scheint weniger intensiv, wie gewünscht.
Zum anderen scheine ich vom Kopf her auch nicht komplett klar zu sein manchmal - ich mache, obwohl ich im Traum denke, dass ich komplett klar bin - einfach unlogische Dinge..

Habe schon lange nach ner Methode gesucht, richtig lebhafte KTs zu erlangen, wobei aber bis jetzt noch keine dabei war, die mir geholfen hat.. hoffe, dass es dieses Mal klappt :)
supercloud
 
Beiträge: 157
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 81
Karma erhalten: 30

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon Micka » 22.02.2017, 21:52

@supercloud hast du mal versucht dich erst mal hinzusetzen bzw. Dich für ein paar Sekunden zu sammeln bevor du loslegSt? Das bewirkt bei mir wunder. Aber du kannst natürlich auch versuchen es über ein TC zu machen.
Micka
 
Beiträge: 173
Registriert: Okt 2015
 
Karma gegeben: 27
Karma erhalten: 41

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon supercloud » 22.02.2017, 22:01

Ehrlich gesagt nein ^^ manchmal schaue ich mich zwar in Ruhe um, um auf die Sicht genauer zu achten, aber das klappt nicht immer..
Diese Nacht hat das aber kurzzeitig ganz gut geklappt. Ich war in unserem Wohnzimmer, habe mich auf die Sicht konzentriert und da kam mir die Sicht eigentlich sehr scharf und gut vor. Nachdem ich mich dann aber nicht mehr so konzentriert habe, hat leider auch die Sicht wieder nachgelassen..
supercloud
 
Beiträge: 157
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 81
Karma erhalten: 30

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon Micka » 23.02.2017, 11:00

Ich denke das es wichtig ist das einem klar ist das z.B. „gehen“ im Traum genau die gleiche Art von Traumkontrolle ist wie fliegen, teleportieren oder ein Raumschiff zu erschaffen. Der Unterschied ist ja nur die Einstellung dazu. Wenn man schon tausend mal geflogen ist, dann ist es wahrscheinlich genau so selbstverständlich wie gehen und daher genau so einfach. Umgekehrt ist es aber eben genau so. Die schlechte Sicht hat sich als normal eingeschlichen und wird jetzt erwartet (ob bewusst oder unterbewusst). Überleg dir doch mal worin für dich der Unterschied zwischen gehen und klar sehen besteht.
Ich bau mir oft kleine Stützen ein. Z.B. Wenn etwas schon mal geklappt hat dann ist es beim 2. Mal einfacher und erst recht beim 3. Ich sage mir das nicht nur einfach sondern ich überzeuge mich selbst vollkommen davon. Ich weiß dann einfach 100% das es so ist! Man kann das auf verschiedene Weisen anwenden. Im KT für die Kontrolle aber auch um einen KT zubekommen, oder im WL vor einer Prüfung oder so.

Vielleicht hilft dir das ja irgendwie...
Micka
 
Beiträge: 173
Registriert: Okt 2015
 
Karma gegeben: 27
Karma erhalten: 41

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon supercloud » 23.02.2017, 12:12

Ja, kann man schon so sagen, dass ich das erwarte - aber meistens ist es so, dass ich ganz plötzlich klar werde und dann einfach von Anfang an die Sicht "trüb" ist.
Als ich aber - vor jetzt mittlerweile schon fast 4 Jahren - meinen genialsten und "schärfsten" KT hatte, war ich eben, ohne dass ich es direkt erwartet habe, sofort extrem klar.

Das war aber auch so ziemlich der einzige Traum, in dem ich durch eine "Unlogik" im Traum klar geworden bin. In diesem hatte ich festgestellt, dass etwas gar nicht sein kann. Somit bin ich sofort klar geworden und die Sicht ist mit der eintretenden Erkenntnis gleichzeitig so extrem scharf und realistisch geworden, dass ich mich erst durch einen RC überzeugen musste, dass ich wirklich noch träume. Das hatte ich davor (da hatte ich schon etwa 10 "trübe" KT's) noch nie gehabt. Der Traum ging einige Minuten, die Klarheit blieb dauerhaft so "hoch".
Seit dem hatte ich mit SIcherheit mehrere hundert weitere, wobei ich diese extreme Klarheit aber nie wieder so erreicht habe (nur kurz in etwa 2 bis 3 weiteren KT's).

Bei allen anderen werde ich meistens einfach so klar (mehr oder weniger "schleichend"). Meistens passiert irgendwas und ich habe plötzlich das Gefühl, dass das ein Traum sein muss. Dann verstärkt sich das Gefühl und ich bin mir schließlich sicher, dass ich träume. Bei diesen Träumen bleibt die Sicht dann aber immer wie im Trübtraum, dadurch ist der ganze Traum dann aber auch viel weniger klar und intensiv :/ Zudem scheinen meine Entscheidungen, trotzdem ich mir im Traum sicher bin, dass ich klar bin, meist unlogisch im Nachhinein.

Erst diese Nacht hatte ich wieder einen KT, in dem ich aber völlig vergessen habe, was ich mir vorgenommen habe :/ Ich habe lediglich ein paar RC's gemacht (auf meine Hände geschaut), ein wenig auf die Sicht geachtet, kam aber nicht auf die Idee, eine Traumperson anzusprechen, um z.B. die Sicht zu schärfen, wie ich es mir vorgenommen habe.. Naja, diese Nacht neues Glück.
Was die Anzahl der KT's angeht bin ich mittlerweile extremst zufrieden - wenn nur alle so extrem klar wären, wie bei meinem ersten richtigen, wäre das dann der Jackpot :)
------------------------------

Was dein Tipp angeht, alles selbstverständlich zu nehmen, hast du Recht.. Nach wie vor bereitet mir das fliegen große Probleme, da ich Depp einfach jedes Mal erwarte, dass es nicht oder nur teilweise klappt.. Bin ich dann einmal in der Luft, erwarte ich bzw. habe ich die Angst, herunter zu fallen, was dann meistens auch passiert (verbunden mit extremer Adrenalindurchflutung).
Das habe ich mittlerweile zwar besser im Griff, als noch am Anfang, aber es klappt längst nicht so, wie ich es gerne hätte.

Mir fällt es immer sehr schwer, z.B. das fliegen als selbstverständlich zu nehmen --> dadurch klappt es dann natürlich auch nicht wirklich.
Das nächste Mal versuche ich wirklich mal selbstverständlicher ans fliegen bzw. an die klare Sicht zu gehen. Oft bemühe ich mich um Klarsicht, meistens klappt es dann aber nicht.. Dann gebe ich meistens auf und mache mit meinem trüben KT weiter^^
supercloud
 
Beiträge: 157
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 81
Karma erhalten: 30

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon Micka » 25.02.2017, 13:15

Mir ist gerade eine Idee gekommen, du könnest eine Brille im Traum anziehen. Dadurch würdest du mit der richtigen Erwartung wahrscheinlich klar sehen. Hast du das schon mal versucht? Wenn es funktioniert könnte sich das dann mit der Zeit von alleine normalisieren.
Ich werde auch nur sehr selten durch unlogische Sachen klar. Meistens passiert es einfach so. Deswegen versuche ich, wenn ich daran denke, erst mal inne zu halten. Dadurch habe ich dann meist längere KT und mir fallen meine Ziele wieder ein, die ich sonst auch gerne Mal vergesse.

Wenn etwas nicht klappt denke ich mir tagsüber oft warum eigentlich nicht? Es klappt bei so vielen Leuten warum sollte es nicht bei mir klappen? Es gibt einfach kein Grund dafür! Das löst dann oft Blockaden.
Micka
 
Beiträge: 173
Registriert: Okt 2015
 
Karma gegeben: 27
Karma erhalten: 41

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon supercloud » 27.02.2017, 11:51

Werde ich demnächst ebenfalls mal probieren :)
Wenn das mit dem befragen der Traumpersonen nicht klappt, werde ich gleich danach die Brille aufsetzen :)

Probiert habe ich es noch nicht, klingt vielversprechend. Bin gespannt, was passiert :)

In Zukunft sollte ich wohl auch mal länger innehalten, wenn ich klar werde. Gestern bin ich erst wieder klar geworden, ziemlich am Ende eines langen Trübtraumes. Ich war mir sehr sicher, wirklich klar zu sein. Dazu habe ich mir ins Gedächtnis gerufen, was gestern im RL war (hat aber nicht wirklich gestimmt, wobei ich mir im Traum sicher war). Danach habe ich mehrere RCs gemacht und auf die Sicht konzentriert -- die wurde aber leider nicht besser :/ Wieder habe ich aber vergessen, einfach eine traumperson zu befragen (der KT ging zugegeben auch nicht lange).

Also warte ich auf den nächsten und hoffe, dass es mit den Methoden klappt :)

Ich bin der Meinung, dass ich eigentlich auch nicht grundsätzlich negativ an die Änderung der Klarheit gehe - besonders bei neuen Methoden. Aber es klappt meistens dann trotzdem nicht, egal was ich versuche - das demotiviert auf lange Sicht schon etwas..
Allerdings weiß ich ja, dass es auch bei mir klappen kann, da es ja schon einige Male so passiert ist - das hält meine Motivation immer noch ziemlich hoch und ich warte und hoffe jedes Mal, dass es endlich wieder klappt :) Die größte Motivation ist die, dass es vllt irgendwann dann jedes Mal klappt - denn die "wahrhaften" KTs mit absoluter Klarheit waren jedes Mal extrem lebhaft und euphorisch in Erinnerung :)
supercloud
 
Beiträge: 157
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 81
Karma erhalten: 30

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon Micka » 01.03.2017, 20:38

Viel Glück dabei, ich drück dir die Daumen (Y)
Wenn du sagst das du nicht grundsätzlich negativ an die Sache ran gehst, frage ich mich ob du damit meinst dass du nicht von vorne herein an der ganze Sache zweifelst, oder ob du positiv gestimmt bist und denkst das es klappt. Das ist nämlich ein großer Unterschied...
Micka
 
Beiträge: 173
Registriert: Okt 2015
 
Karma gegeben: 27
Karma erhalten: 41

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ganz einfach bessere KT Kontrolle!

Beitragvon supercloud » 02.03.2017, 08:01

Danke :)
Kann mittlerweile schon sein, dass ich von vornherein gar nicht erwarte, dass die Sicht besser wird. Da ich mittlerweile hunderte hatte, wo es halt so war, ist meine Erwartung von vornherein vermutlich, dass die Sicht nicht besser wird. Beim einschlafen nehme ich mir zwar vor, dass die Sicht dieses Mal besser wird / perfekt wird, aber im Traum werde ich dann meistens auf einmal einfach so klar und dann bleibt die Sicht einfach so, wie sie ist.. Ich versuche sie dann zwar zu ändern, aber es klappt meistens nicht (oder nur kurz).
Leider bin ich immer noch nicht dazu gekommen, die Methode mit der Brille zu probieren, aber ich berichte, sobald es soweit ist :)
supercloud
 
Beiträge: 157
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 81
Karma erhalten: 30

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron