KT-Forum lädt...

Variante von WILD

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Variante von WILD

Beitragvon Theta » 05.01.2017, 02:21

Hallo :-)

Ja, sehr aussagekräftiger Titel, ich weiß :lol: Mir ist nix besseres eingefallen.

Also... das hier soll sowas ähnliches wie eine Anleitung werden. Ich hab noch nie vorher eine geschrieben und keine Ahnung was ich hier mache :D
Wenn es die Technik schon gibt tut es mir Leid einen unnötigen Thread gestartet zu haben. Bisher habe ich aber noch keine Anleitung dazu gefunden.





Was macht man bei dieser Technik?
Man stellt sich einen bestimmten Ort/Platz in der Traumwelt mit allen Sinnen immer genauer vor.

Für wen ist diese Technik geeignet?
Die Technik ist besonders für Menschen mit einem guten Vorstellungsvermögen und Tagträumer geeignet die WILD auch tagsüber üben wollen.

Wann wird die Technik angewendet?
Nach einem WBTB oder beim Mittagsschlaf, und am besten jeden Abend beim Einschlafen und mehrmals tagsüber zur Übung.







Anleitung


Schritt 1: Sich einen Ort ausdenken
Zuerst denkt man sich einen Ort aus an den man wilden möchte. Bei dieser Technik wildet man immer an den gleichen Ort.

Der Ort sollte nicht zu groß oder zu kompliziert sein. Wenn er mit der Zeit zu einfach oder zu klein wird kann man ihn immer noch größer machen.
Er sollte räumlich begrenzt sein und eine Umgebung haben die man sich entweder nicht vorstellen muss oder die sehr leicht zum vorstellen ist. Ein Haus, eine Insel oder ein kleines Raumschiff wären gute Ideen dafür.
Es kann ein Ort sein der im WL existiert, sollte dann aber kein Ort sein an dem man regelmäßig ist. Das eigene Haus, die Schule oder der Arbeitsplatz sind eher schlechte Ideen da man oft von diesem Orten trübträumt.
Der Ort sollte etwas besonderes sein und auch so gestaltet sein.


Dann gestaltete und bau diesen Ort in deinen Gedanken im WL.


Schritt 2: Den Ort besser kennenlernen
Zeichne den Ort, erzähle jemanden davon und beschreibe ihn, verbringe Zeit in deinen Tagträumen an diesem Ort. Beschäftige dich damit.


Schritt 3

An diesen Ort wilden/sich den Ort vorstellen:

1. Man entspannt sich, denkt kurz die wichtigen Gedanken die man gerade hat zuende und nimmt sich sich jetzt auf seinen TraumOrt zu konzentrieren.

2. Man konzentriert sich kurz auf das wann in der Realität gerade wahrnimmt.

3. Dann fängt man mit einem Sinn an (hören oder riechen, den den man sich besser vorstellen kann) und konzentriert sich damit auf den TraumOrt. Das Ziel ist es den TraumOrt so realistisch wie möglich mit diesem Sinn wahrnehmen zu können und so wenig wie möglich von der realen Umgebung.

4. Nach etwa 5-10 Minuten (mehr sind natürlich besser, wenn man sich solange konzentrieren kann und will) oder wenn man zufrieden mit dem Ergebnis ist macht man mit dem zweiten Sinn (hören oder riechen) das gleiche.
Dabei versucht man den Traumort zusätzlich mit dem ersten Sinn wahrzunehmen.

5. Dann versucht man entweder den Traumort möglichst gut und stark zu sehen oder sich in seinem Traumkörper zu fühlen und den Traumort taktil zu spüren.
Wie vorher nimmt man hier zuerst den einfacheren Sinn.

6. Jetzt sollte man den Traumort sicher und gut mit 3 Sinnen wahrnehmen können. Wenn das nicht der Fall ist sollte man sich noch einmal auf den fehlenden/schwächsten Sinn konzentrieren bis man den Traumort sicher und gut mit 3 Sinnen wahrnehmen kann.
Dann macht man mit dem noch fehlendem Sinn das gleiche wie mit den anderen Sinnen zuvor.

7. Wenn man das alles geschafft hat kann eine Stabilisationstechnik machen, versuchen Sachen möglichst realistisch zu schmecken und/oder den Traumort erkunden und verändern.
Am besten hat man jetzt einen Klartraum (Y)


Schritt 4
Schritt 3 üben oder einzelne Sinne üben. Beim WILD und tagsüber.








Über Fragen, Verbesserungsvorschläge, Ideen für einen Namen und einen aussagekräftigeren Threadtitel würde ich mich sehr freuen :-)


Klare Träume und viel Erfolg mit der Technik :sleep:
Theta
Theta
 
Beiträge: 111
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 44
Karma erhalten: 18

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: WILD Technik

Beitragvon Crow » 05.01.2017, 10:39

Guckst du oben, siehst du Anleitung: WILD

In diesem Sinne: Zusammengeführt ;)
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2496
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 399

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: WILD

Beitragvon Theta » 05.01.2017, 13:50

Das war als Anleitung für eine WILD Variante gedacht die es hier noch nicht gibt, dewegen habe ich ein neues Thema dazu aufgemacht :-) Mir ist nur keine Überschrift eingefallen :(
Kannst du den Beitrag bitte wieder zurückverschieben?
Theta
 
Beiträge: 111
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 44
Karma erhalten: 18

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Variante von WILD

Beitragvon Crow » 06.01.2017, 17:19

Achso, dann wähle bitte einen aussagekräftigen Titel.
Sonst könnte es zu Missverständnissen kommen.

LG Crow :)
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2496
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 399

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Variante von WILD

Beitragvon Theta » 08.01.2017, 17:04

Danke :-) mach ich (Y)
Theta
 
Beiträge: 111
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 44
Karma erhalten: 18

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Variante von WILD

Beitragvon Fluxium » 08.01.2017, 17:27

Hi Theta!
Nachdem ich nun länger inaktiv im Forum, und auch insgesamt mit dem Thema Klrträumen, war, dachte ich mir ich könne mal wieder ins Forum schauen.
Zufällig habe ich dann deine WILD-Variante gesehen und muss sagen, dass sie mir echt gefällt. Ich werde sie bestimmt mal ausprobieren, um "sanft" wieder anzufangen mit dem WILD-Üben, vor Allem weil ich mir Orte sehr gut vorstellen kann und ich somit direkt im KT an einem schönen Ort bin. Vielleicht ist das ja die richtige Technik für mich! :) :D
Fluxium
 
Beiträge: 479
Registriert: Jun 2015
 
Karma gegeben: 87
Karma erhalten: 100

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Variante von WILD

Beitragvon Fluxium » 08.01.2017, 21:03

Ach und mich würde noch interessieren, ob du schon Erfolge damit hattest (oder überhaupt probiert) :P
Fluxium
 
Beiträge: 479
Registriert: Jun 2015
 
Karma gegeben: 87
Karma erhalten: 100

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Variante von WILD

Beitragvon Theta » 08.01.2017, 21:22

Cool, freut mich :D Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg damit (Y)

Ja, ich hatte damit schon 11 Klarträume (von ingesamt 23 mit WILD Techniken), probiert habe ich es schon öfter :D
Theta
 
Beiträge: 111
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 44
Karma erhalten: 18

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Variante von WILD

Beitragvon xMANIACx » 11.01.2017, 01:54

Hey Theta,

diese Art zu WILDen/VILDen habe ich auch `ne Zeitlang gemacht und fand es super, dass die Fähigkeit der Visualisierung mit der Zeit so wunderbar zunahm. Man kann sich dabei auch ganz banale Sachen wie `ne Dusche oder `nen Kleiderschrank vorstellen, wenn`s für`s Vorstellen komplexerer Orte noch nicht reicht. Ich bin bspw. wirklich mal über `ne schlichte Duschen-Visu in `nen KT eingestiegen.

Deine Technik ähnelt natürlich stark der WILD-Tagtraum-Variante, die an anderer Stelle dieses Forums schon erwähnt wurde. Dennoch mag ich es, effektive Zutaten wie Traumorte hervorzuheben und damit zu arbeiten. Für Neulinge und WILDe, die Lust auf Visualisierungen haben, wirklich `ne tolle Technik. Man kann das natürlich auch mit Traumorten aus vergangenen Träumen machen, so wie ich das ab und an mache. Ist außerdem ja auch super zur Trauminkubation geeignet. (Y)

Keep it lucid.
xMANIACx
xMANIACx
 
Beiträge: 1376
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 470
Karma erhalten: 345

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Variante von WILD

Beitragvon Theta » 11.01.2017, 21:39

Danke :-) Stimmt, es ähnelt der WILD Tagtraum Variante (WILD Tagtraummethode, und die originale Anleitung aus dem klartraumforum http://www.klartraumforum.de/forum/show ... t=tagtraum). Wobei es mehr darum geht eine Geschichte dazu zu erfinden. Und angry_Recon hatte hier mal seine DDILD Technik beschrieben, genau kann ich mich nicht mehr daran erinnern, ging auch in die Richtung, aber den Thread gibt es ja nicht mehr :(
Leider finde ich auch unter Tagtraum WILD auch nur diese Threads und die Anleitung im Wiki, zumindest im klartraumforum und hier und über Google, was ich sehr schade finde, da wie du ja auch sagst, sehr viele Leute diese Methode nutzen.
Theta
 
Beiträge: 111
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 44
Karma erhalten: 18

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Variante von WILD

Beitragvon xMANIACx » 13.01.2017, 01:15

aber den Thread gibt es ja nicht mehr :(


Echt nicht? Warum ist der Thread gelöscht? War doch `ne super Technik, die einigen das WILDen näher brachte.
xMANIACx
 
Beiträge: 1376
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 470
Karma erhalten: 345

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron