KT-Forum lädt...

Visualisierungstechnik

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Visualisierungstechnik

Beitragvon Eugen » 10.07.2017, 17:27

Hey :-) wollte euch mal fragen was ihr von dieser Technik haltet, die ich den nächsten Monat ausprobieren werde.

Also man sucht sich einfach eine Alltagstätigkeit raus, die man jeden Tag am besten mehrmals macht. Ich nehm z.B. Händewaschen. Bei mir ist es so, dass ich solche alltäglichen Sachen gar nicht wirklich bewusst wahrnehme, sondern nur auf Autopilot schalte. Jetzt versuche ich jedes mal bewusst meine Hände zu waschen und mir vorzustellen, dass ich gerade träume. :sleep:

Dann stell ich mir vor dem Schlafen gehen und wenn ich wbtb mache vor, wie ich mir die Hände wasche. Also versuchen das Wasser zu fühlen, meine Hände wie sie aneinander reiben und das Geräusch vom Wasserhahn. Dann träume ich vielleicht öfters wie ich mir die Hände wasche und sehe dann natürlich das ich mehrere Finger hab oder wenn ich in den Spiegel schau fällt mir vielleicht auch was auf. Deshalb ist auch Händewaschen ziemlich gut geeignet (Y)
Möglicher weiße entsteht auch ein Wild, wenn man lang genug gut visualisiert.
Das ganze könnte man noch intensivieren, indem man sich einfach vorm Schlafen gehen 5 min oder länger ins Bad stellt und Händewäscht :lol: Dabei ist es aber wichtig die ganze Zeit bewusst zu bleiben.

Fange ab heute an und schreib es hier rein sobald sich was tut oder nicht tut :D
Eugen
 
Beiträge: 18
Registriert: Apr 2017
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Visualisierungstechnik

Beitragvon Eugen » 11.07.2017, 11:06

Hatte gestern gleich Mal einen Teil Erfolg.
Nach 2h Schlaf (der erste Traum an den ich mich erinnern kann) stand ich vor meinem Waschbecken und wusste dass ich träume ich wollte zur Sicherheit doch meine Hände waschen. Doch auf einmal kam ein richtig lauter Regenschauer und ich wachte auf. :cry:
Eugen
 
Beiträge: 18
Registriert: Apr 2017
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Visualisierungstechnik

Beitragvon caanToo » 11.07.2017, 17:04

Klingt echt gut. :) Könnte mir auch vorstellen, dass es durch das ständige bewusste Visualisieren des Händewaschsens im WL, dir im Traum irgendwann auffällt, wenn du dir dort z.B. lange Zeit nicht die Hände wäschst. Was dann auch zum Klarwerden führen könnte. Finde ich interessant. Da es ja so einige Dinge gibt, die wir täglich tun, ohne viel drüber nachzudenken, sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren, in diesen Situationen vermehrt RCs zu machen. Hab ich so noch nicht drüber nachgedacht.
caanToo
 
Beiträge: 31
Registriert: Sep 2013
 
Karma gegeben: 10
Karma erhalten: 6

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Visualisierungstechnik

Beitragvon Enigma63 » 05.11.2017, 14:02

Du kannst ja zum Beispiel immer wenn du dich im Spiegel siehst einen RC machen, bzw wenn du ein Spiegelbild von dir siehst (zB über Smartphone oder in einer Pfütze etc). Das kommt (zumindest bei mir) auch regelmäßig vor. :)
Enigma63
 
Beiträge: 42
Registriert: Okt 2017
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron