KT-Forum lädt...

kritisches Bewusstsein durch umgekehrte Psychologie

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

kritisches Bewusstsein durch umgekehrte Psychologie

Beitragvon Kalas » 08.11.2017, 23:34

Hallo. Das ist eins meiner Techniken, die ich auch schon in einem Threat erwähnt habe. Nun wollte ich speziell für diese Technik ein Threat eröffnen.

Hier bei geht es um die umgekehrte Psychologie im Bezug zur Realität. Man nimmt hier einfach den Traum als Selbstverständlich und die Realität als etwas, dass man für gewöhnlich nicht wahr nimmt wenn man gerade wach ist. Folgende Punkte sind dabei zu achten.

VORGEHEN:

1. Du glaubst in einem art Komaschlaf gefangen zu sein und träumst grundsätzlich. Dabei ist man auch selbstverständlich luzid (schließlich hat dir noch keiner die Realität bewiesen, und ein Beweis ist äußerst kompliziert)
2. Du erzählst niemanden dass du gerade träumst und spielst einfach den Trübträumer. Also man tut so, als hätte wirklich alles eine Konsequenz. Man ist nur ein Schauspieler in der eigenen Traumwelt.
3. Statt eines RCs, versucht man direkt heimlich den Traum nach deinen Wünschen zu beeinflussen wie beispielsweise Telekinese, in der man Gegenstände zu bewegen versucht. Oder das Verhalten von Menschen beeinflusst. Hauptsache eine Traumfigur macht dich für die Manipulation nicht verantwortlich oder stellt fragen über deinen Versuch etwas zu manipulieren.
4. Wenn eine Traum-Manipulation zufälligerweise nicht funktionieren sollte, ist dies keine Selbstverständlichkeit, sondern man ist im außergewöhnlichen Zustand eines „Klarwachers“, bzw. du bist dir bewusst dass du gerade wach bist und probierst es weiter da du jeder Zeit unbewusst im Traum zurück kehren kannst. Schließlich ist es wichtig zu wissen wann man nun wirklich die Konsequenz tragen muss oder nicht.
5. Du machst dir jedes mal gedanklich Notiz wann und wie oft du eingetrübt bist, bzw. du an die Realität geglaubt hast ohne ein Beweis gehabt zu haben dass man wirklich wach ist. Dabei spielt es keine Rolle wenn es tatsächlich die Realität gewesen ist. Nur ein Beweis (gescheiterte Traum-Manipulation) gilt als Argument und kein anderes.


ERKLÄRUNG:

Punkt 1 soll helfen Punkt 3 regelmäßig durchzuführen.
Punkt 2 soll daran hindern etwas in der Realität zu unternehmen, dass man später bereuen könnte.
Punkt 3 macht einem regelmäßig bewusst in welchem Zustand man sich befindet. Wenn man glaubt zu träumen hat man automatisch jedesmal das Bedürfnis die Dinge zu beeinflussen, darum muss man sich nicht angewöhnen diesen Versuch zu wiederholen. Und es soll deshalb heimlich geschehen, um sein Alltag in gewohnter Weise weiter zu leben.
Punkt 4 ist der Beweis für die Realität. Die erkenntnis sollte kein Einfluss auf den Alltag nehmen, doch es besteht die Gefahr dass man vergisst diese Technik weiter durch zu führen, bzw. sich im glauben festzuhalten dass man normalerweise im Koma träumt.
Punk 5 ist ähnlich wie ein TTB. Man analysiert sich selbst, um festzustellen zu welchem Zeitpunkt/Tätigkeit vergessen wurde diese Technik anzuwenden um es in Zukunft zu vermeiden dass man eintrübt - Also die Realität für Selbstverständlich nimmt. Dadurch kann Punkt 1 immer in Sinn behaltet werden.


Diese Technik verwende ich auch deshalb gerne, weil es schön ist zu „glauben“ dass man träumt. Und man ist im Alltag auch nicht so verklemmt oder besorgt. Und natürlich weiss ich tief im inneren dass es die Realität ist wenn ich so tue als würde ich an einem Traum glauben. Letztendlich geht es aber darum den UB vorzutäuschen damit er mitspielt. Den Ersatz für RCs wie in Punkt 3 beschrieben können auch viel häufiger stattfinden als die richtigen RCs in der richtigen Psychologie.
Kalas
 
Beiträge: 106
Registriert: Apr 2014
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 31

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: kritisches Bewusstsein durch umgekehrte Psychologie

Beitragvon partival » 10.11.2017, 16:32

Hallo Kalas

Danke für den Tipp, werde ich ein paar Tage ausprobieren. Die normalen RC's vergesse ich leider immer wieder zu machen, da die Situation im WL gerade zu spannend ist.
partival
 
Beiträge: 51
Registriert: Nov 2017
 
Karma gegeben: 12
Karma erhalten: 16

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron