KT-Forum lädt...

Anleitung: SSILD

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Svencho » 28.03.2016, 10:49

Hallo! Das war alles bislang sehr motivierend was ich hier gelesen hatte. Ich bin absoluter Neuling mit null Erfahrung und bislang Null KT´s. Ich habe ebenfalls noch eine sehr schlechte TE arbeite aber dran!
Meine Statistik ist bislang
1x am morgen wach geworden (7 Uhr) - SSILD praktiziert - Sehr gute TE (Ich war ein Geist) was mein kritischen Bewusstsein wohl völlig okay fand XDD
1x WBTB um 3:16 Uhr ca. 10 min. Wachphase SSILD nicht mitgerechnet welches jedoch danach folgte ;) = Leider null TE.

Naja ich frage mich so für mich und meinen Körper, wie lang sollte ich die Wachphase beim WBTB machen um die Changs zu erhöhen, jedoch nicht unwiderruflich wach zu werden??? Hat einer Tipps??

Hab kommende Woche Frei und will mich dann mal noch voll rein Kniehen!! Freu mich auf meinen ersten KT und auf Hilfe!! ;)
Svencho
 
Beiträge: 68
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon xMANIACx » 28.03.2016, 12:09

Hey Svencho,

da du dich ja für dich und deinen Körper fragst, wie lange deine Wachphase andauern soll, ist es außenstehenden schwer möglich, dir konkrete Zeiten zu nennen.

Ein WBTB kann schon nach 2 Minuten Wachheit zum vollen Erfolg führen, genauso wie es aber auch passieren kann, dass man zwei Stunden wach ist, sich dann nochmal hinlegt und `nen Klartraum hat, der durch das WBTB begünstigt wurde.

Für mich selber haben sich `ne halbe Stunde bis Stunde schon oft bewährt, aber auch kürzere Wachphasen haben schon zum Erfolg geführt.

Was ich damit sagen will mit meiner langen Rede: Versuch`s erstmal in `nem Rahmen von 5 Minuten bis zu `ner Stunde und finde für dich selbst die optimale Zeit heraus. Alles, was mit Schlaf, Schlafbedürfnis, Müdigkeit, Wachheit und Träumen zu tun hat, ist eben subjektiver Natur.

Viel Erfolg wünsche ich dir auf jeden Fall, Svencho!
xMANIACx
 
Beiträge: 1490
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 494
Karma erhalten: 369

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Svencho » 28.03.2016, 13:16

Jou damit hast du mir auf jeden fall schon geholfen da ich jetzt weis das ich Spielraum habe und werde dann einfach mal testen und dokumentieren.
Hab schon gedacht, beim zweiten versuch könnte ich theoretisch ja auch einen KT gehabt haben, nur keine TE.
Theoretisch. :|
Svencho
 
Beiträge: 68
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon xMANIACx » 28.03.2016, 13:40

Hab schon gedacht, beim zweiten versuch könnte ich theoretisch ja auch einen KT gehabt haben, nur keine TE.
Theoretisch. :|


Ja, das ist theoretisch tatsächlich möglich. Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas passiert, ist dann am höchsten, wenn du im Klartraum eintrübst und dann noch `ne längere Zeit trüb weiterträumst und schläfst. Ist mir schon zwei, drei Mal bei Klarträumen passiert, die ich direkt Anfang der Nacht hatte... In Verbindung mit WBTB ist mir dies allerdings noch nie passiert.
xMANIACx
 
Beiträge: 1490
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 494
Karma erhalten: 369

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Svencho » 28.03.2016, 15:28

Naja ich glaub aber nicht dran. Hauptsächlich glaube ich, ich muss Praxis sammeln und dann wird dann kommt das die Tage schon!!
Svencho
 
Beiträge: 68
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Skiller64 » 30.03.2016, 03:38

Moin,

ich habe gestern Abend vor den Schlafen SSILD gemacht und dan konnte ich nicht mehr schlafen obwohl ich müde wahr.
Also konnte ich die ganze Nacht nicht schlafen.

Ist das normal das man nicht schlafen kan wen man SSILD das erste mal macht?
Skiller64
 
Beiträge: 19
Registriert: Feb 2016
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Svencho » 30.03.2016, 09:46

Mon, und moin Skiller! Ich denke mein Beitrag könnte dir ebenfalls helfen.
Das ist quasi mal mein Bericht der letzten Nacht (Anfänger wie man ja vorher lesen konnte).

Ich bin Ca. 22: 30 Uhr eingeschlafen, AS beim einschlafen, 02:50 von selbst aufgewacht, WBTB erst einmal mit 10 Min. Getestet, SSILD praktiziert (schnelle und lange durchläufe) und hinterher beim drehen festgestellt das ich 15 Minuten dafür brauchte xDDD ich bin wiedermal sehr schwer eingeschlafen, hat echt gedauert!! Nach dem WBTB War ich aber noch saumüde. Also meine Theorie sobald ich nach dem SSILD nicht einschlafen kann, Kürzen!!! Konnte ja zufällig sehen das ich 15 Minuten brauchte was ich eher als 5 min. Eingeschätzt hätte und man sollte doch ca maximal 3, 5 bis 5 Minuten brauchen. So hab ich zumindest aus den Anleitungen berechnet. Ich werde es kürzen! Das krasse darauf ist allerdings ich hatte das erste mal in einer Nacht bewusst 3 Trübträume! War voll übervordert heute morgen beim aufschreiben :D meine TE ist auf jeden Fall gesteigert! Ach ja und was mir in Verbindung mit der Technik passiert is das ich mega oft wach geworden bin was ich aber nicht unangenehm fand da ich jedes mal einen Nasen RC machte in der Hoffnung ein falsches erwachen zu erleben und wenn ich konnte hab ich nochmal 2 Zyklen SSILD gemacht bin dann immer wieder eingeschlafen.

Was meint ihr dazu??? :) ich bleib am Ball und möchte gerne weiter berichten!
Svencho
 
Beiträge: 68
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Svencho » 02.04.2016, 08:18

Kleiner Abriss aus meinem Traumtagebuch von letzter Nacht.
Wach geworden zum WBTB 4:36 bin etwas weg getrübt deswegen nochmal von 4:41 bis 4:51 Uhr geWBTB't
Es folgen 3 Träume (einen habe ich vergessen)

Dazu ist zusagen ich habe die SSILD Technik jetzt verkürzt und bin sehr gut und schnell eingeschlafen wieder super TT's gehabt und bei einem dachte ich:" sowie ähnliches habe ich schonmal geträumt" während ich das träumte. Wie nennt man sowas! ? :D
Aber leider keinen KT.
Svencho
 
Beiträge: 68
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon angry Recon » 02.04.2016, 14:24

Du warst einfach schon kritisch, aber eben noch nicht klar. Ein normaler Trübtraum. Mit SSILD hat man ja immer eine SUPER Traumerinnerung. Ich habe die Technik immer nur deswegen gemacht. Ich konnte aber nie verstehen, warum es die Traumerinnerung steigert.
Auch habe ich nach einen SSILD-Versuch immer einen flüssigen Übergang in den Wachzustand. Ich habe nicht wie sonst einen Filmriss und wache dann mit Träumen auf. Ich habe mehr einen Filmriss und bin selbst in der Scene. Dann bekomme ich mit wie alles blasser wird und ich bemerke ich wache auf. Dann liege ich im Bett und kann mich an alles erinnern als ob ich es selbst erlebt hätte. (habe ich so gesehen ja immer selbst erlebt)
Das könnte man doch super nutzen um iWILD/DEILD zu machen oder? Ich werde es mal probieren und sagen wie es lief.
angry Recon
 
Beiträge: 517
Registriert: Feb 2016
 
Karma gegeben: 30
Karma erhalten: 107

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Svencho » 03.04.2016, 08:23

Klar könntest du das machen ^^ obwohl das klar werden mit DEILD ja auch sowieso zu der Technik gehört was ja aber allerdings eher Zufall ist.

EDIT: Sry Klassiker, habs gerade mit DILD vertauscht :D naja SSILD is halt ein Hybrid kann man gut kombinieren :)
Zuletzt geändert von Crow am 08.04.2016, 23:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beiträge zusammengeführt
Svencho
 
Beiträge: 68
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Svencho » 06.04.2016, 09:25

Das Ding ist, ich merke das ich es richtig mache a. habe ich eine der Auswirkungen das ich hammer TE´s habe. b. Eine andere der Auswirkungen das ich ca. nach jedem Traum wach werde (Was mir extrem hilft).
Also meiner Ansicht nach is die Durchführung gut aber....

Frage, warum werde ich einfach nicht klar? :D Denn schließlich ist die Technik ja zum klar werden! ^^
Was kann das sein? muss ich das öfter und öfter machen um irgendwann klar zu werden? Wie viele Versuche bis zur klarheit hat es bei euch gedauert?
Svencho
 
Beiträge: 68
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Simue » 08.12.2016, 10:52

Ob deine Frage immer noch aktuell ist? - Ich werde ohne KB rein durch SSILD eigentlich nie klar. Also dass man durch SSILD in einen natürlichen KT-Zustand gelangen soll ist für mich praktisch (auch) schon aus der Welt. Ich nutz nun SSILD als WILD-Vorbereitung. Beim Erfinder von SSILD und den meisten erfolgreichen SSILDlern ist es eh so, dass die Übung in einen WILD übergeht soweit ich es aus den englischen Foren heraus gelesen habe.
Simue
 
Beiträge: 603
Registriert: Mär 2016
 
Karma gegeben: 125
Karma erhalten: 77

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Stry » 27.12.2016, 19:51

Ich hatte meinen 5.-8. kt mit ssild. Immer bei wbtb. Funktioniert aber nicht immer.
Stry
 
Beiträge: 29
Registriert: Sep 2016
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Svencho » 27.04.2017, 21:38

Ja, also ich bin gerade in einem 30 Tage SSILD Test. Erstaunlich ist für mich eines, ich muss dazu sagen ich habe es schon mit WILD versucht bin aber nie wirklich weit gekommen. Nun habe ich des Öfteren schon gelesen das einige SSILD zur Vorbereitung zu WILD nutzen, was aber überhaupt nicht mein Ziel war. Ich lege mich hin, fange mit den 6 kleinen Zyklen an und bevor ich zu den großen komme boom! Mein Körper is schon fasst komplett taub und ich weis zwar nicht genau wie es aussieht aber ich hätte schwören können das sich vor meinen Augen so langsam ein Traum aufbaut! Naja dann hab ich die Fassung verloren.. War total raus und dachte nur keinen Fehler machen wo war ich, mach die Zyklen und WAAAAHH!!! Dann war es natürlich vorbei :D Ich hab mich umgedreht und konnte in kurzer Zeit einen ähnlichen Zustand erreichen.
Also wenn ich das WILDEN, warum auch immer ,so hin bekomme, stelle ich mir jetzt die frage:

Was mache ich wenn ich bemerke es geht so langsam los?
Sollte ich entspannt die Zyklen weiter machen bis ich das Gefühl habe das das was da ist, jetzt ein Traum ist?

Es waren wie so.. Flecken bei denen ich die Ahnung hatte das es sich so langsam zu etwas formen würde.

knapp ein Jahr bastel ich jetzt daran meine richtige Technik zu finden ich glaube so langsam wird es was :D Könnte da nur noch etwas Unterstützung brauchen ;)
Svencho
 
Beiträge: 68
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Anleitung: SSILD

Beitragvon Kill Phollins » 22.05.2017, 13:00

Also ich habe heute morgen zum ersten Mal die SSILD-Methode angewandt (Mit WBTB versteht sich).
Da ich mit so vielen Techniken bisher kaum Erfolge hatte, schien mir diese wie eine kleine Erleuchtung: Ich hatte heute einerseits das Gefühl eines tauben Körpers, bzw. einer nahenden Schlafparalyse, andererseits haben sich auch diverse Träume vor mir aufgebaut. Wirklich erfolgreich war keiner der beiden Prozesse, dennoch bin ich zuversichtlich und glaube, dass mir da einfach noch etwas die Übung fehlt. Ich werde den Rest der Woche nutzen um weiter daran zu experimentieren.
Kill Phollins
 
Beiträge: 3
Registriert: Mai 2017
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron