KT-Forum lädt...

Remee - The REM enhancing Lucid Dreaming Mask

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Remee - The REM enhancing Lucid Dreaming Mask

Beitragvon Enigma » 26.04.2012, 00:45

Mal ein kleines Gadget für euch. Der "Remee" ist eine Maske, wie viele sie sicher schon kennen. Zauberei ist es nicht. Ein Timer lässt 6 rote LEDs nach 4-5 Stunden aufleuchten, was, falls ihr euch in einer REM-Phase befindet, die Möglichkeit erhöht luzide zu werden. Der Spaß kostet 80 $, umgerechnet knapp 60,50 €, was meines erachtens recht viel ist. Wer sich dieses Utensil dennoch gönnen möchte kann es auf der Seite quasi vorzeitig erwerben. Ich muss mal überlegen, ob ich es machen.
Falls es jemand von euch kauft, ist er willkommen uns einige Erfahrungen zu berichten.

Bis dahin. Viel Spaß beim Finger zählen und Nase zuhalten ;)
Euer Eni

http://www.kickstarter.com/projects/104 ... aming-mask
Enigma
 
Beiträge: 3
Registriert: Nov 2011
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Remee - The REM enhancing Lucid Dreaming Mask

Beitragvon DreamState » 26.04.2012, 08:24

Anderer Name, gleiche Funktion :D REM-Dreamer Review&Tagebuch [Nova Dreamer, Lucid Dream Mask]

Hat bei mir zu keinem KT geführt, hab die Lichter immer im Traum eingebaut... Jeder reagiert anders, so eine Maske müsste jeder für sich testen können, ansonsten kann man pech haben und hat viel Geld ausgegeben. Der RPeis des Remee ist aber gut, da sind die anderen Masken um einiges teurer...
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4564
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1038
Karma erhalten: 1133

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Remee Klartraum-Maske

Beitragvon Zimtstar1980 » 24.10.2012, 10:13

Hallo Leute. Hoffe mal das es dieses Thema mit der neuen Remee Schlafmaske nicht schon gibt. Ansonsten könnt ihr diesen Thread hier raushaun ^^. Also, bin neulich auf etwas gestossen. Die neue Remee Schlafmaske. Mit ihr soll es möglich sein - nahezu ein 100 Prozentiges Klartraumerlebniss zu haben. Sie soll an die 70 Euro kosten. Der Preis ist okay finde ich, wenn es funktionieren sollte. Was meint ihr als erfahrene Klartraumreisende über diese Maske? Lohnt es sich oder ist das ehr Humbug? Oder hat sogar schon jemand Erfahrungen mit dieser Maske gemacht? Würde mich mal brennend interessieren. Denn ich bin wirklich am überlegen ob ich sie mir zulege ^^. Eigentlich ist das echt ein Wundermittel zum Eintritt in die zweite Realität hehe :p
Zimtstar1980
 
Beiträge: 31
Registriert: Okt 2012
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Remee Klartraum-Maske

Beitragvon Ragnarök » 24.10.2012, 13:00

Also, ich kann nur mal sagen was andere schon gesagt haben:
DS hat sowas auch.
Und er hat geschrieben, dass die Signale sich bei ihm in den Traum integriert haben, statt ihn luzid zu machen.
Eine Langzeitstudie von jemand wär natürlich trotzdem nicht schlecht, weil man auch immer RC's machen müsste, wenn etwas leuchtet, heller als normal ist usw.
Musst mal hier im Forum irgendwo rumgucken, da gibts nen paar Threads zu.

MfG
Ragnarök
 
Beiträge: 257
Registriert: Feb 2012
 
Karma gegeben: 30
Karma erhalten: 46

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Remee Klartraum-Maske

Beitragvon DreamState » 24.10.2012, 18:07

Zimtstar1980 hat geschrieben:Hoffe mal das es dieses Thema mit der neuen Remee Schlafmaske nicht schon gibt.


Da gibts nen ganz einfachen Trick: Suchfunktion! NIcht hoffen, vorher suchen :)

Hab die Themen zusammengeführt und hier gibts den REM-Dreamer Thread: REM-Dreamer Review&Tagebuch [Nova Dreamer, Lucid Dream Mask]
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4564
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1038
Karma erhalten: 1133

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Remee - The REM enhancing Lucid Dreaming Mask

Beitragvon Anewex » 24.10.2012, 21:34

Also, ich hab auch so ein ähnliches Ding (REM-Dreamer), aber wirklich aus tiefstem Herzen empfehlen kann ich das Ding niemandem (zumindest mein Modell).
Der Grund: Ich hab das Gefühl, ich kann mich nicht auf mein Gerät verlassen: Erkennt es auch wirklich meine REM Augenbewegungen und produziert es dann auch wirklich Signale? Wenn nein, wäre das ziemlich scheiße, denn man trainiert sich ja extra an, bei Lichtsignalen RCs zu machen. Wenn also keine Signale kommen (weil Gerät technisch defekt oder unausgereift), dann macht man sich die ganze Mühe umsonst.

Ich würde diese Zeit für andere klartraumrelevante Übungen viel lieber aufwenden. Aber wie gesagt, wenn es mal ein Gerät gibt, auf dass ich mich 100%ig verlassen kann, dann werde ich es auch nutzen.
Anewex
 
Beiträge: 676
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 58
Karma erhalten: 108

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Schon gesehen? - Remee - Meinungen?

Beitragvon RapidRaid » 08.03.2013, 18:34

Dies ist ein Meinungsthread über die Remee-Brille ;D

Als ich vorhin auf Kickstarter.com rumgedüdelt bin hab ich folgendes Entdeckt : eine Lucid Dreaming Brille.Ich fand das richtig Genial und wollte euch das auch mal Zeigen =)
Meiner Meinung nach ist das evtl etwas zu Teuer für 4 LED's ganze 95.00$ (umgerechnet 73€ ) zu Zahlen aber wer weiß villeicht ändert sich da meine Meinung noch (oder der Preis), haha :)

Hier ist die Org.Website wo man Reeme bestellen kann : http://store.sleepwithremee.com/

Was ist euere Meinung zu der Brille? Gefällt sie euch oder ist sie doch eher Sinnlos,da man ja sowieso von alleine aus KT's erlernen kann?
Lasst es mich wissen. :)

~RapidRaid
(Falls ich irgendein Fehler gemacht habe [wg. den Links], weist mich dann doch bitte darauf hin,ja?)
RapidRaid
 
Beiträge: 8
Registriert: Mär 2013
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 4

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Remee - The REM enhancing Lucid Dreaming Mask

Beitragvon DreamState » 08.03.2013, 19:26

Hab die Themen mal zusammengeführt, da es schon nen Remee Thread gibt.

Finde den Remee ned so, da er REM-Phasen nicht erkennt. Dann das Gerät Remee nennen, ist schon fies...
REM-Dreamer
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4564
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1038
Karma erhalten: 1133

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Remee - The REM enhancing Lucid Dreaming Mask

Beitragvon DreamingPat » 03.01.2016, 20:51

Ist zwar ein äußerst alter Thread, habe mir nichtsdestotrotz auch eine Schlafmaske von Remee bestellt. Auch wenn das Gerät im Gegensatz zu dem Rem-Dreamer keinen EEG-Sensor enthält, hoffe ich durch ein routiniertes Messen meiner Schlafphasen eine Ahnung zu bekommen, wann ich den Timer stellen soll.
Vermutlich werde ich das ganze mit meiner am meisten Erfolg bringenden Taktik - WBTB verbinden. Es wird daher eine Art Backup, wenn ich mit WILD keinen Erfolg hatte, setze ich auf das Leuchten. Nach einem WBTB ist bei mir das kritische Bewusstsein ohnehin verbessert als bei normalem Schlaf.
Wenn es total schlecht läuft, bestelle ich mir ein paar Sensoren zur Messung von Muskelbewegungen der Augen und baue die - wenn möglich - ein.

Berichte gibt es, sobald das Gerät da ist. Da ich keine 80€ für einen Schlafmasken-Timer ausgebe, habe ich die Maske für 26€ direkt aus China bestellt. Laut tracking schon in Leipzig, sollte am in 2 Tagen ankommen.
DreamingPat
 
Beiträge: 231
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 39
Karma erhalten: 100

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Remee - The REM enhancing Lucid Dreaming Mask

Beitragvon DreamingPat » 06.01.2016, 16:41

So, habe die Maske nun zwei Nächte lang getestet. In der ersten Nacht hat der Timer beim WBTB kurz bevor ich eingeschlafen bin geblinkt. Das hat mich wieder ziemlich wach gemacht. Daher nahm ich mir für letzte Nacht vor, die Brille statt nach 20min nach 30-45min blinken zu lassen. Scheinbar ist aber einer der Lichtsensoren, die für die Programmierung nötig sind, kaputt.
Ich kann die Brille nicht umprogrammieren und habe sie letzte Nacht daher von Anfang an aufgesetzt. Zum WBTB bin ich aber ohne Brille aufgewacht, die muss ich im Schlaf unbewusst abgesetzt haben. Insgesamt finde ich es jetzt schon sehr problematisch, dass die Maske kein Schlafphasen erkennt, sondern einfach munter losblinkt. Zudem ist das Band etwas unbequem, hier hätte man sich an Skibrillen orientieren können.

Habe auch den REM Dreamer bestellt und erhoffe mir von diesem weitaus mehr. Dennoch werde ich weiterhin berichten, ob ich mit der Brille erfolgreich war.
DreamingPat
 
Beiträge: 231
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 39
Karma erhalten: 100

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Remee - The REM enhancing Lucid Dreaming Mask

Beitragvon Svencho » 28.01.2017, 10:45

Eine Studie Von Stephen LaBerge:
Probanden haben sich nur einen Tag zuvor auf die Lichter konditioniert, 11 von 17 Klarträume wurden durch die Lichter ausgelöst.
Svencho
 
Beiträge: 55
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 12
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Remee - The REM enhancing Lucid Dreaming Mask

Beitragvon Haumibiddenet » 03.02.2017, 22:38

DreamingPat hat geschrieben:Habe auch den REM Dreamer bestellt und erhoffe mir von diesem weitaus mehr. Dennoch werde ich weiterhin berichten, ob ich mit der Brille erfolgreich war.


Hi, hast du den REM Dreamer schon geliefert bekommen?
Haumibiddenet
 
Beiträge: 13
Registriert: Okt 2016
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron