KT-Forum lädt...

Traumerinnerung verbessern [TE]

Techniken erklärt / Tipps & Tricks
KEINE reinen FRAGEN-THREADS!

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon maRC » 16.03.2014, 12:01

Das mit der Traumerinnerung stimmt so. Da gab es eine (oder sogar mehrere?) Studien zu. Gerne würde ich euch auch mit einem Link versorgen, aber habe ich auf die Schnelle nicht wiedergefunden.Erschreckend wie schnell die Erinnerung schwindet.

Deshalb solltet ihr euer Trauntagebuch und einen Stift gleich griffbereit haben und nach dem Erwachen gleich alles niederschreiben :)
maRC
 
Beiträge: 2470
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 46

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon ichwillTRAEUMEN » 17.03.2014, 22:20

Das mach' ich doch schon immer ;)
ichwillTRAEUMEN
 
Beiträge: 36
Registriert: Mär 2014
 
Karma gegeben: 8
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Alte Traumerinnerungen aufschreiben

Beitragvon MrCrackfish » 26.06.2014, 09:51

Was mir auf jeden Fall auch hilft, vor allem wenn ich nicht geträumt habe, ist wenn ich mir alte Träume oder Traumfetzen aufschreibe.
Ich aktiviere dabei meine alten Traumerinnerungen und damit auch die Fähigkeit mich an neue Sachen zu erobern. Manchmal erinnere ich mich dabei an weitere alte Träume, manchmal auch an den Neuen.
Das wichtigste daran ist einfach sein Gehirn längere Zeit damit zu beschäftigen.
MrCrackfish
 
Beiträge: 84
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 28
Karma erhalten: 24

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Seit einem monat schlechte traumerrinerung - bin verzweifelt

Beitragvon Sumec99 » 16.07.2014, 07:27

Hi Leute,
Ich mache seit etwa 3 Monaten DILD, hatte nur mäßig Erfolg (sprich einen "Klartraum" mit wenig Klarheit).
Jetzt habe ich seit etwa einem Monat eine schlechte Traumerrinerung, und habe schon viel probiert um diese zu verbessern, zum Beispiel Autosuggestion, oder regelmäßiges rekonstruieren der Träume unter Tags. Ich führe auch ein TTB, ich mache das so dass ich am morgen die Träume schnell und in schlechter Sprache in mein Handy tippe, und sie dann am Abend in mein TTB schreibe, mit schöner Schrift und besserer Sprache ... Ich bin mit dem aufwachen sehr sensibel, sprich , wenn ich schnell geweckt werde, habe ich kaum errinerung , genauso wie wenn ich zu lang (also im mittel mehr als 8:30 h) oder zu kurz (weniger als 7:30) schlafe ... Als Wecker benutze ich einen schlafphasenwecker auf meinem Handy der mich sehr sanft und zuverlässig weckt ... Ich bin leicht verzweifelt weil ich mur so schlechte errinerung habe, weiß aber dass das nicht gut ist da ich dann schlechte Gefühle mit dem thema Traumerrinerung assoziiere. Deswegen bitte ich euch um Tipps meine Errinerung zu verbessern ... (Habe die Suchfunktion schon benutzt und viele Tipps aus dem Allgemeinen Traumerrinerungs-tipps Thread ausprobiert)
Sumec99
 
Beiträge: 1
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon Gumbi » 19.07.2014, 23:11

So dann erweiter ich meine Anwesenheit vom Chat auch mal auf das Forum

Bineurale Beats:
Der Bineurale Beat "Sleeping Angel" bewirkt dass ihr innerhalb von 25 Minuten einschlaft (bzw bei 2/3 der deutschen, warum es bei den anderen nicht funktioniert weis man nicht, vielleicht sind die auch einfach nur blöd). Naja, jedenfalls habe ich ihn benutzt um meinen Schlafrythmus von Ferien (6 Uhr schlafen gehen) auf schule (22 Uhr schlafen gehen Umzustellen), hat super geklappt. Letztens hatte ich Probleme mit dem schlafen, handy ausgepackt und Sleeping Angel aufgelegt. Bazz und weg. Mir fiel aber auch auf dass ich zu dieser Zeit garkeine TE mehr hatte, in der Nacht mit Bineuralen Beat einen TE boost von 3 Te's die nacht. "Da bleibe ich dran" dachte ich mir und habe es abwechselnd versucht. Also eine Nacht ohne Beat eine Nacht mit Beat. Nach 2 Wochen stand im Endeffekt fest, ich hatte nur in denen nächten wo ich den Beat gehört habe eine TE, also wirkt sie (jedenfalls für mich) TE steigernd.

Kannst du ja auf der ersten seite enbinden :)

Name: Sleeping Angel
Voraussetzungen: Stereo Kopfhörer
128nbit bandbreite
Gumbi
Moderator
 
Beiträge: 174
Registriert: Jan 2014
 
Karma gegeben: 62
Karma erhalten: 62

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon ichwillTRAEUMEN » 23.07.2014, 18:25

Hi,
danke für die Information, wird für viele bestimmt hilfreich sein ;) .
Vielleicht wäre es einfacher, wenn Du noch einen Link postest, wo Du den Binaural Beat gefunden hast, denn wenn man irgendwo im Internet sucht, weiß man nicht genau, wo sich der von Dir beschriebene Beat befindet.

Danke im voraus :-) .

LG
ichwillTRAEUMEN
ichwillTRAEUMEN
 
Beiträge: 36
Registriert: Mär 2014
 
Karma gegeben: 8
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon Gumbi » 23.07.2014, 18:34

Werde ich machen sobald ich zuhause bin :)

Aber grundsätzlich ist jede sleepimg Angel sleeping Angel es sollte halt nur 128 kbit habe n
Gumbi
Moderator
 
Beiträge: 174
Registriert: Jan 2014
 
Karma gegeben: 62
Karma erhalten: 62

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon ichwillTRAEUMEN » 23.07.2014, 18:46

Das ist ja das Problem :D
Woran erkennt man das denn?
Ich warte einfach auf Deinen Link ;)
ichwillTRAEUMEN
 
Beiträge: 36
Registriert: Mär 2014
 
Karma gegeben: 8
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon Zeroks » 23.05.2015, 07:30

Hey,
ich versuche nun schon seit ca. 2 Wochen mich intensiv an meine Träume zu erinnern nur leider ist seit 2, 3 Tagen da ein Problem.
Wenn ich morgens aufwache brauche ich immer bis zu einer Stunde bis mich an etwas aus einem Traum erinnere.
Ist das normal bei einem Anfänger oder mache ich etwas falsch.

Danke im voraus für eure Hilfe :)
Zeroks
 
Beiträge: 80
Registriert: Mai 2015
 
Karma gegeben: 11
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon DreamState » 23.05.2015, 18:25

Das ist schon recht lang, es sei aber gesagt das die Traumerinnerung nicht immer konstant zunimmt.

Mal gehts besser mal schlechter. Hast du irgendwas geändert? Stress, weniger geschlafen, andere Arbeit?
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon Zeroks » 23.05.2015, 22:51

Ich war die ganze Woche im Praktikum und die Woche davor hatte ich ganz normal Schule ansonsten hat sich eigentlich nichts geändert.
Zeroks
 
Beiträge: 80
Registriert: Mai 2015
 
Karma gegeben: 11
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon Ninjam » 17.08.2015, 20:50

Für ale die wirklich kein traumtagebuch führen können / wollen beschäftigt sich trotzdem mit euren träumen denkt darüber nach was ihr träumt das hilft auch zwar nicht so gut aber es geht.
Ninjam
 
Beiträge: 64
Registriert: Jul 2015
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 5

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon Crow » 18.08.2015, 20:23

Das kann ich bestätigen. Mache das schon seit klein auf so und habe wahrscheinlich deswegen "von Natur aus" eine gute TE. Natürlich habe ich auch mal schlechtere und bessere Phasen. Aber im großen und ganzen konnte ich mich schon immer gut an meine Träume erinnern. (Y)
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2497
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 404

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Traumerinnerung verbessern [TE]

Beitragvon mindpalace » 01.01.2017, 15:31

Ich habe vielleicht auch noch ein Tipp. Der hilft wahrscheinlich vor allen den die Nachts keine Lust haben sich den Traum aufzuschreiben.
Wenn ich nachts aus einem Traum aufwache habe ich meistens keine Lust das Licht, anzumachen mein TTB rauszuholen, und dann ein ausführlichen Text zu schreiben mit dem ich auch noch Wochen danach arbeiten kann. Deshalb habe ich immer direkt neben mir ein Notizbuch und ein Bleistift liegen. Dort schreibe ich dann nachts ohne das Licht anzumachen nur ein paar wichtige Stichpunkte auf. Und lege mich danach wieder direkt schlafen.
An sich ist das zwar nichts neues aber das Licht auszulassen hilft zumindest mir danach wieder einzuschlafen. Und auch die kurzen Stichpunkte sind weniger Arbeit als ein richtiger Eintrag ins TTB.
Das einzige negative ist das die Schrift etwas gewöhnungsbedürftig ist. :D Und man das ganze noch ins TTB übertrage muss.

Aber hey vielleicht hilft die Idee ja jemanden.:-)
mindpalace
 
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2017
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Vorherige

Zurück zu Techniken, Tipps, Hilfsmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron