KT-Forum lädt...

Zu wach nach wbtb

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!

Zu wach nach wbtb

Beitragvon Samsara » 14.05.2017, 15:43

Hallo, ich gehe gegen 23 uhr ins Bett und mein Wecker klingelt um 04.00 uhr.
Dannach bin ich aber wieder so wach das ich nicht einschlafen kann.
Kennt jemand solche Probleme?
Samsara
 
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Zu wach nach wbtb

Beitragvon Traumlöser » 16.05.2017, 17:43

Hallo Samsara!

Wie lange bleibst du denn beim WBTB wach ?
Du kannst die Wachzeit des WBTB's verkürzen, dann wirst du nicht so wach und kannst
leichter wieder einschlafen.

Du kannst auch deine Aufweckzeit verändern.
Wecke dich z.B. eine Stunde früher, die ideale Zeit ist bei jedem individuell und sollte
jeder für sich selber herausfinden.

Ich persönlich kenne das Problem nur, wenn ich beim WBTB SSILD durchführe, sonst kann
ich nach dem WBTB immer gut wieder einschlafen! :sleep:

Grüße

Traumlöser
Traumlöser
 
Beiträge: 7
Registriert: Okt 2016
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Anfängerbereich / Klartraum-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron