Seite 23 von 23

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 19.04.2017, 19:58
von kizzderose
Er spricht teilweise arg laut in den Videos, ansonsten find ich ihn ok ;)

Ok, dann werd ich es mir einfach mal holen.
Hab zusätzlich nun auch mal mit RCs begonnen ;)

Danke dir!

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 20.04.2017, 16:12
von Lucajg
Ich kann den Link nicht öffnen, kann mir also nur Vorstellen das es ein Programm, Coaching oder ähnliches ist...
Falls es teuer ist (was ich mal aus deinem Beitrag schließe), würde ich zuvor ein Buch ausprobieren.
Beschäftige mich jetzt seit 10 Tagen mit Klarträumen und lese seit vorgestern das Buch von Herrn Rausch (Oneironaut) und hatte heute meinen ersten richtigen Klartraum. Deshalb mein Tip, falls das Programm teuer ist versuch es zuerst mit einem gescheiten Buch ;)
Lg Luca

*Edit
Wenn du es dir holst und es gut ist, berichte bitte^^

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 20.04.2017, 19:55
von kizzderose
Liegt nicht an dir, scheinbar is deren Server down :D

Es geht um ein Paket bei dem einerseits eine Hypnose dabei ist und ausserdem verschiedene "Übungen" (welcher Art weiß ich grad nimmer).
Die Hypnose wurde von 2 Leuten entwickelt, die sich (scheinbar) recht gut auskennen und die sehr gut sein soll. Einer der beiden hat nen Youtube-Channel, OrkhansVlog.
Der Preis ist eigentlich nicht so tragisch, es kostet mittlerweile knapp 28 Euro.
Ich wollts mir eigentlich grad eben kaufen, aber nun muss ich wohl warten, bis die Server wieder da sind :D

Und natürlich werde ich dann davon berichten!

Edit:
Hier ein alternativer Link, der funktioniert: http://www.xn--luzides-trumen-fib.com/lp/luzides-traeumen-lernen/
Habs grad gekauft, bin mal gespannt :)

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 20.04.2017, 20:40
von Lucajg
Hm ich sehe das eher kiritisch, sieht nach Geldmacherei aus für mich, aber wie gesagt, über ein Feedback würd ich mich freuen :D

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 20.04.2017, 20:59
von kizzderose
Ich weiß, es liest sich wie viele dieser Abzockereien.
Naja, im allerschlimmsten Fall hab ich 28 Euro in den Wind geschossen, was jetzt nicht ganz so tragisch wäre :D

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 24.04.2017, 13:24
von Xassi
Ich führe Traumtagebuch: Ja
Ich nutze Reality Checks: Ja
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume: 2
Ich nutze folgende Techniken: KB,RC's, Autosuggestion, SSILD(Seit kurzem)
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen:Kritisches Bewusstsein in monotonen Situationen
Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt: Kritisches bewusstsein & [Kritisches bewusstsein + monoton]

Hallo!

Ich habe eine Frage zum kritischen Bewusstsein.
Simon sagt ja in seinem Buch und den Videos, man soll das KB v.a. in monotonen Alltagssituationen anwenden, z.B. unter der Dusche, im Bus etc. Mein Frage: Warum? Was ist der Hintergrund?

Ich habe in meinen Träumen nicht das Gefühl, oft in monotonen Situationen zu stecken.. eher im Gegenteil, oft passieren skurrile rasante Dinge.

Danke für die Hilfe!

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 27.04.2017, 15:59
von Svencho
Xassi hat geschrieben:Ich habe in meinen Träumen nicht das Gefühl, oft in monotonen Situationen zu stecken.. eher im Gegenteil, oft passieren skurrile rasante Dinge.

Danke für die Hilfe!



Mir geht es genau so wie dir! Die Situationen in denen ich einen RC machen sollte, gibt es im WL gar nicht! Oo Also eher wenn ich sehe wie ein mini Krokodil gegen eine Eidechse kämpft xDDD

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 15.08.2017, 12:40
von Maximum
Hallo,

ich bin neu in der Thematik und gerade auf der Suche nach einer Technik, die für mich geeignet ist. Da ich beruflich auch teilweise auf Schicht arbeite, kann ich keine Techniken verwenden, die einen klar strukturierten Zyklus benötigen. Habe mich bis jetzt nur etwas informierte und kennen mich noch nicht so gut aus. Würde mich da über Tips sehr freuen.

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 28.09.2017, 17:18
von Hisoka
Habe vor 2 Tagen angefangen mit RC (Nase zuhalten, versuchen trotzdem durch die Nase zu atmen), direkt in der zweiten Nacht mache ich es im Traum, denke also geil, es ist ein Klartraum, war im Endeffekt nur ein geträumter Klartraum, soweit, so gut.

Ich stelle mir jetzt jedoch die Frage, wenn so schnell, nachdem ich anfange mich mit luzidem Träumen zu beschäftigen und nach Beginn von RCs, man von seinem Unterbewusstsein quasi reingelegt wird, dass wir glauben es ist ein Klartraum, ist es dann noch möglich überhaupt klarzuträumen, wenn quasi versucht wird, dass wir nur glauben sollen, es sei ein KT.
Es ist etwas wirr geschrieben, ich weiß. Mein Befürchtung ist einfach, das Unterbewusstsein versucht quasi uns vom Klarträumen genau durch so etwas abzuhalten und erst nach dem Aufwachen wird einem dann bewusst, es war doch nur ein Trübtraum.
Ist es dann sinnvoll andere RCs zu machen, oder die Herangehensweise zu ändern etc.?

Danke schonmal für hilfreiche Tipps

Hisoka

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 29.09.2017, 12:16
von Groot
Hey Hisoka,

Du hast vor drei Tagen erst angefangen mit RCs zu arbeiten. Allein dass Du jetzt schon überhaupt den RC gemacht hast und die Traumerkenntnis gewonnen hast, ist eine beeindruckende Leistung :o :D . Herzlichen Glückwunsch, das ging echt schnell :-) !
Dass Du zuerst nur einen "geträumten Klartraum" hattest, heißt ja, dass Du Die Traumerkenntnis hattest, aber kaum bis keine Klarheit hattest. Wie klar man in einem Traum ist, finde ich hängt eigentlich vollkommen damit zusammen, wie aktiv das Logikzentrum während des REM-Schlafs ist. Das kann ja variieren. Aber das muss trainiert werden. Dahinter steckt Übung :-) .
Du brauchst Dir also echt noch keine Sorgen machen. Die nächsten Male wirst Du schon mehr Klarheit haben, bzw. Dein Logikzentrum wird aktiver/geübter sein, und dann wirst Du auch mehr kapieren.
Was gut hilft ist, sich vorher schon ein Klartraumziel auszudenken, am besten aufzuschreiben und zum TTB legen. Wenn Du also das nächste mal einen positiven RC hast, kannst Du ja versuchen Dich an Dein Ziel zu erinnern und Deine Handlung zu hinterfragen, ob das Deinem Traumziel entspricht oder überhaupt gemacht werden muss.

Was ich auch gerne mache, wenn ich daran denke, ist ganz bewusst kritisches Bewusstsein im KT üben. Da wird man ja regelrecht bombadiert mit traumtypischen Ereignissen/Objekten etc. , wo man betrachten kann und von der Realität unterscheiden kann. Also das muss man nicht nur im Wachleben machen (oder hoffentlich im Trübtraum), um KTs zu bekommen. Das darf man durchaus auch im Klartraum.

Also keine Angst. Du bist auf dem besten Weg. :D

Groot

Re: Anfänger Fragen Sammelthread

BeitragVerfasst: 02.11.2017, 19:43
von Durette
Dein Unterbewusstsein hält dich bestimmt nicht "bewusst" vom Klarträumen ab :D Also Klarträumen ist nicht schädlich oder so deswegen macht dein Unterbewusstsein auch nicht irgendwas dagegen. Wie Groot schon geschrieben hat: du bist auf dem besten Weg nur weiter so ! :D