KT-Forum lädt...

Fragen von einem Anfänger :)

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!

Fragen von einem Anfänger :)

Beitragvon Ragosh » 17.12.2013, 19:37

Ich führe Traumtagebuch: Seit dem 14.12.13
Ich nutze Reality Checks: Seit dem 14.12.13
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume: 2
Ich nutze folgende Techniken: SSILD, DILD

Hallo :)
Ich bin komplett neu hier im Forum und weiß auch nicht ob meine Fragen möglicherweise schon einmal gestellt wurden, aber ich habe dazu nichts gefunden. Falls doch, entschuldigt bitte. ;)
Also.. Ich bin auf das Klarträumen gestoßen, da ich morgens am 14.12.13 einen Klartraum hatte. Jedoch hatte ich davon noch nichts gehört und war erstmal total überrascht, dass es tatsächlich möglich ist im Traum zu wissen, dass man träumt. Danach bin ich wieder eingeschlafen, und siehe da, noch ein Klartraum! :)
Beide waren nur von sehr kurzer Dauer, da ich kurz nachdem ich bemerkt habe, dass ich träume auch schon wieder aufgewacht bin..
Danach habe ich angefangen mich zu erkundigen und habe mich etwas belesen und angefangen Reality Checks zu machen, Traumtagebuch zu führen und habe die Methoden DILD und SSILD einmal ausprobiert. SSILD hat mir bisher am meisten zugesagt, weil es sehr einfach scheint und vielversprechend aussieht.
Jedoch habe ich seit dem 14.12 keinen Klartraum mehr gehabt. Am morgen des 15.12. hatte ich 2 Träume an die ich mich erinnern konnte und die habe ich dann auch direkt ins Tagebuch eingetragen, aber seitdem ist bei mir ne Flaute.. Und dazu hätte ich jetzt die Fragen:
1. Kann es daran liegen, dass es in der Schulzeit einfach durch den Wecker und meine geringe Menge Schlaf (ich gehe meistens gegen 23:00 Uhr ins bett und muss um 5:30 Uhr wieder aufstehen) und allgemein durch den erhöhten Alltagsstress zu einer schlechteren Traumerinnerung kommt, oder woran kann das liegen?
2. Letzte Nacht hatte ich mir einen Wecker auf 3:15 gestellt um nach WBTB dann SSILD zu machen und wieder zu schlafen, aber irgendwie habe ich den Wecker entweder nicht gehört, oder ich kann mich nicht dran erinnern, dass ich aufgewacht bin :D Ist das möglich? Hatte mir eigentlich extra zur Sicherheit 2 Wecker gestellt, also glaube ich nicht, dass die beide nicht funktioniert haben...

Schon mal vielen Dank für eure Antworten! :)
Ragosh
 
Beiträge: 6
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 3
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Fragen von einem Anfänger :)

Beitragvon DreamState » 17.12.2013, 20:06

Also eine Flaute ist für mich mal 2 Monate keinen KT zu haben, nicht 3 Tage. Das ist völlig normal.

1. Ja, Stress und zu wenig Schlaf sind schlecht.
2. Ja, dass ist möglich :)

Probiere es weiter, es kann shcon mal einige Tage / Wocchen dauern, bis zum nächsten KT :)

Grüße
DreamState
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4656
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1063
Karma erhalten: 1153

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Fragen von einem Anfänger :)

Beitragvon Ragosh » 17.12.2013, 22:23

Wow.. also ich dachte 2 Monate keinen KT ist sehr ungewöhnlich bei trainierten Leuten, aber gut zu wissen. Dann sollte ich mir wohl weniger Gedanken machen. Meine Motivation ist jedenfalls noch immer ziemlich groß, da ich schon zufrieden bin, wenn ich mich an meine Träume erinnern kann. Selbst das finde ich schon ziemlich faszinierend wenn man diese dann in sein Traumtagebuch einträgt und versucht seine Träume zu rekonstruieren. :)
Danke für deine Antworten.
So.. ich leg mich dann mal schlafen. Ich wünsche dir hellwache Träume ;)
Ragosh
 
Beiträge: 6
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 3
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Fragen von einem Anfänger :)

Beitragvon DreamState » 18.12.2013, 08:44

Du hast eine klasse Einstellung Ragosh! Es ist wichtig, auch die Trübträume wert zu schätzen! Die Motivation und das Warum des Klarträumens sind gerade am Anfang sehr wichtig und hilfreich :)

Viel Erfolg und viel Spass bei uns :)

Grüße
DreamState
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4656
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1063
Karma erhalten: 1153

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Fragen von einem Anfänger :)

Beitragvon DreamKiter » 18.12.2013, 12:33

Als ich bei der Bundeswehr war, hab ich mich an so gut wie keinen Traum erinnert :( Es ist als hätte ich in der Zeit gar nicht geträumt...
War wohl wenig Schlaf + Stress gleich nach dem Aufwecken
Also Ragosh: Versuch dir unter der Woche mehr Zeit zum Schlafen zu geben und auch nach dem Aufstehen noch 10 Minuten, um deine Träume zu erinnern / notieren.
DreamKiter
 
Beiträge: 140
Registriert: Jun 2013
 
Karma gegeben: 18
Karma erhalten: 26

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Fragen von einem Anfänger :)

Beitragvon Ragosh » 18.12.2013, 17:07

Hatte diese Nacht einen Klartraum durch SSILD.. habe mich in der Nacht gegen halb 4 geweckt, bin 10min wach geblieben und dann nach den Zyklen wieder eingeschlafen und schon hatte ich einen Klartraum :) Als der Traum angefangen hat, saß ich mit meiner Familie am Tisch, aber komisch war, dass meine Oma, die eigentlich schon gestorben ist, auch da war. Daraufhin habe ich dann einen RC gemacht und gemerkt, dass ich träume. So ein faszinierendes Gefühl :) Der Traum ging dann auch deutlich länger als meine ersten 2 KTs und ich hatte noch 2 falsche Erwachen, die ich aber auch beide als KT erkannt habe... die gingen dann aber nur noch nen paar Sekunden.

In der Woche mehr Zeit zum Schlafen zu finden ist immer schwierig.. Ich habe heute mal versucht nen Mittagsschlaf zu machen und dabei nen KT zu haben.. Habe SSILD gemacht und immerhin hatte ich einen Traum an den ich mich erinnern konnte. :)
Die Zeit für mein Traumtagebuch ist schon fest eingeplant am Morgen.. stelle mir den Wecker jetzt halt noch 10 Minuten eher.
Ragosh
 
Beiträge: 6
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 3
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Fragen von einem Anfänger :)

Beitragvon DreamKiter » 19.12.2013, 11:04

Freut mich dass du gestern einen hattest :) ich hatte heute auch einen durch SSILD :)

Weiterhin viel Erfolg ! :sleep:
DreamKiter
 
Beiträge: 140
Registriert: Jun 2013
 
Karma gegeben: 18
Karma erhalten: 26

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Fragen von einem Anfänger :)

Beitragvon maRC » 19.12.2013, 14:14

Na dann herzlichen Glückwunsch ihr zwei :)

SSILD kommt ja noch richtig in Mode ^^
maRC
 
Beiträge: 2468
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 44

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Fragen von einem Anfänger :)

Beitragvon Aristoteles » 23.12.2013, 01:49

Wenn du neu in der Materie bist, hier ein wenig Motivation:

http://www.youtube.com/watch?v=WPRR6hrcbo0
Aristoteles
 
Beiträge: 30
Registriert: Jul 2013
 
Karma gegeben: 11
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Anfängerbereich / Klartraum-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron