KT-Forum lädt...

Falsches Erwachen was kann ich machen ??

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!

Falsches Erwachen was kann ich machen ??

Beitragvon Synic » 20.12.2013, 23:21

Ich führe Traumtagebuch: ja
Ich nutze Reality Checks: ja
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume: 3
Ich nutze folgende Techniken: meistens WILD
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen: Nein
Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt: Falsches erwachen


Hallo zsm,

Ich habe ziemlich starke Probleme mit den Falschen Erwachen.
Ich bin seid dem ich mich hier Angemeldet habe ziemlich viel am üben was das Luzide Träumen betrifft. Mache auch recht gute Fortschritte meiner Meinung nach, wenn da nicht das falsche erwachen wäre was mich wirklich jedesmal nach Strich und Faden verarscht. 3-5x die Woche (keine ahnung warum es bei mir so häufig passiert.)
Hier mal ein kleines Beispiel.
Ganz oft ises so das ich halt Aufwache (Falsches Erwachen) und meine Träume dann aufschreibe sind meistens 2-3 Stück also schon so 5-6 Seiten voll.
Nachdem ich alles aufgeschrieben habe denke ich mir immer okay kannst dich ja nochmal 1-2 Std hinlegen, okay gesagt getan 2-3 Stunden Später steh ich dann wirklich auf und guck in meinen Traumtagebuch und was ist alles leer :< zumindest die Seiten die ich eigl mit den Träumen beschriftet habe.
(Jedesmal sag ich mir selbst what the fuck wie kannste dich nur immer so verarschen lassen :cry: )

Gibt es irgendeine Möglichkeit das Falsche erwachen zu merken ? ich meine ich habe mir fest vorgenommen nach dem erwachen immer 1-2 RC´s zu machen aber irgendwie sind sie dann halt Negativ oder ich vergesse es.
Synic
 
Beiträge: 4
Registriert: Okt 2013
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Falsches Erwachen was kann ich machen ??

Beitragvon maRC » 21.12.2013, 08:19

Hallo Synic ;)

Mache auch recht gute Fortschritte meiner Meinung nach, wenn da nicht das falsche erwachen wäre was mich wirklich jedesmal nach Strich und Faden verarscht. 3-5x die Woche (keine ahnung warum es bei mir so häufig passiert.)

Das ist gar nicht mal schlecht. Du kannst deine falschen Erwachen auch gezielt dazu nutzen Klarträume zu erzeugen.
Gewöhne dir einfach an, nach jedem Erwachen einen oder mehrere Reality Checks zu machen. Wenn du dir das angewöhnst, tust du es auch bei den falschen Erwachen und wirst klar.

Eine andere Möglichkeit würde mir jetzt spontan auch nicht einfallen (Y)
Blogartikel
maRC
 
Beiträge: 2468
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 44

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Falsches Erwachen was kann ich machen ??

Beitragvon DocBenway » 21.12.2013, 11:44

Hi Synic es freut es mich, dass du so super Fortschritte machst, sieh das erstmal positiv .. und dann ich hatte auch Probleme mit dem FE das mich genauso wie dich echt oft verarscht hat ... ich habe dann IMMER wenn ich aufgewacht bin (oder glaubte aufzuwachen ;) ) einen oder zwei RC gemacht ... das geht ganz tief bis in das UB runter dauert aber einige Zeit bis unser liebes UBlein das akzeptiert ... seitdem keine Probs mehr mit FE .. versuch es mal und bitte sei net ungeduldig
Aus einem FE bin ich auch schon direkt in einen KT übergegangen (Zwerg in meiner Badewanne :D ) dein FE kann also eine gute Chance sein direkt in den KT überzugehen (Y)
DocBenway
 
Beiträge: 2294
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1022
Karma erhalten: 706

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Anfängerbereich / Klartraum-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron