KT-Forum lädt...

RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!

RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon Linkshaender » 20.11.2011, 12:45

Hallo,
heute morgen hatte ich meinen ersten geglückten WILD versuch <3 Ich hab dan im Traum zum überprüfen ob es auch wirklich einer ist RC's gemacht. Nämlich:
Den Finger durch die Handfläche - Negativ
Finger zählen - Negativ
Wand anfassen - Negativ
Mit geschlossener Nase atmen - Positiv
Mir ist aber in meinen beiden Träumen davor aufgefallen das immer nur der Nasen RC funtioniert! Mach ich was falsch?!

Und ich meinem Klartraum letze Nacht war ich in meinem Zimmer, ich wollte aber vor die Eisdile in unserer Stadt und wollte einen Ortswechsel herbeiführen. Ich drehe mich also mit dem Rücken zu meiner Zimmer Tür, schloss die Augen und stellte mir vor das Hinter der Tür jetzt die Eisdile war. Aber als ich nachschaute war da unser Wohnzimmer und meine Chemie Lehrerin sass mit meinen Eltern auf unserem Sofa...

Habt ihr ein paar Tipps wie ich das etwas mehr üben kann?

danke
Linkshaender
 
Beiträge: 86
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon Anewex » 20.11.2011, 12:59

Linkshaender hat geschrieben:Mir ist aber in meinen beiden Träumen davor aufgefallen das immer nur der Nasen RC funtioniert! Mach ich was falsch?!
danke

Es kann sein, dass du den RC falsch machst. Du darfst nicht denken: "Wenn ich fünf Finger habe, bin ich wach." Stattdessen brauchst du eine Geisteshaltung a la "Wenn ich jetzt vier oder sechs Finger hab, dann träume ich!" Das ist ein ganz wichtiger Punkt; dass du deine Aufmerksamkeit auf das lenkst, was du erreichen willst.
Bei mir ist es auch oft so, dass der Finger-RC nicht geht. Deshalb vertraue ich jetzt ganz dem Nasen RC und dem Schrift RC evtl. Außerdem solltest du schon recht kritisch sein, wenn du den Nasen-RC machst und darum auch die Möglichkeit haben, dich einfach mal ein bisschen umzuschauen, was alles "faul" ist. Wenn du etwas Seltsames erkennst, dann werden die RCs ja auch überflüssig. Vertrau auf dein Urteilsvermögen. :P

Linkshaender hat geschrieben:Habt ihr ein paar Tipps wie ich das etwas mehr üben kann?
danke

Du gibst dir die Antwort schon selbst! Üben! :D
Ich würde von Ortswechseln eigentlich abraten. Viel interessanter ist es doch, die Hintergründe des aktuellen Traums zu erfahren und einfach freudig erwarten, was alles auf einen zu kommt. Ortswechsel sind zwar auch interessant aber wie du siehst auch nicht immer möglich. Statt deine Zeit zu verschwenden, tue lieber bewusst etwas anderes, als in Verzweiflung dann wieder einzutrüben. :D
Anewex
 
Beiträge: 677
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 58
Karma erhalten: 109

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon Linkshaender » 20.11.2011, 13:06

Oke werd ich das nächste Mal machen! Danke :)
Aber eigentlich, so wie meine paar wenigen Erfahrungen waren, weis ich sofort das ich Träume, auch ohne RC's! Aber weil ich immer im ersten moment es nich glauben kann mach ich einen!
Hast du vieleicht noch eine Idee was mann als Anfänger üben kann um die kontrolle besser zu schulen?
Linkshaender
 
Beiträge: 86
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon Anewex » 20.11.2011, 13:21

Linkshaender hat geschrieben:Oke werd ich das nächste Mal machen! Danke :)
Hast du vieleicht noch eine Idee was mann als Anfänger üben kann um die kontrolle besser zu schulen?

Da fällt mir nur eines ein: Konzentrationsübungen. Wenn du dich auf eine Sache richtig konzentrieren kannst, hast du auch die Kontrolle darüber. Du kannst viele verschiedene Arten von Konzentrationsübungen machen.

Ich beschreib dir mal eine Variante, die ich persönlich ziemlich gut finde:
Du besorgst dir irgendein Gerät, dass jede Minute ganz kurz einen Piep abgiebt. Kannst auch eine eigene MP3 herstellen, die das kann. Dann setzt du dich bequem und aufrecht auf einen Stuhl und schaltest die MP3 ein. Nach jeder Minute ertönt dann ein Piep. Bei jedem Piep wechselst du deine Konzentration von einem Objekt/Subjekt auf ein anderes. Beispiel: Du konzentrierst dich die erste Minute auf deine Atmung, die zweite Minute denkst du an deinen Hund, die dritte Minute stellst du dir den Geruch eines Backfischs vor, die vierte Minute malst du im Kopf das Haus vom Nikolaus nach... Das Schöne an dieser Übung ist, dass du an alles denken kannst, was dir beliebt. Somit gestaltet sich deine Meditations-/Konzentrationszeit sehr kurzweilig und interessant. Der Piep ist dazu da, dass du nicht ständig auf die Uhr schauen musst. Wenn du bemerkst, dass deine Aufmerksamkeit abschweift, dann nimm das zur Kenntniss und gehe zurück zu deinem Objekt/Subjekt, ohne dich weiter um das Abschweifen zu kümmern.
Diese Übung schult deine Fähigkeit, dich auf eine beliebige Sache zu konzentrieren und deine Aufmerksamkeit auch flexibel zu wechseln. Außerdem kannst du ja Affirmationen einbinden und klartraumbezogenen Themen Aufmerksamkeit schenken. Ich empfehle dir einen gesunden Mix. Nimm das, was dir grad in den Sinn kommt. Es ist ja nur eine Minute....
Anewex
 
Beiträge: 677
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 58
Karma erhalten: 109

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon Linkshaender » 20.11.2011, 13:29

Danke werd ich auf jedenfall machen :) Kann ich das auch auf der Bussfart machen? Ich fahre 1 Stunde Buss zu Schule, oder sollte es ruhig sein?
Linkshaender
 
Beiträge: 86
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon Anewex » 20.11.2011, 13:37

Danke werd ich auf jedenfall machen :) Kann ich das auch auf der Bussfart machen? Ich fahre 1 Stunde Buss zu Schule, oder sollte es ruhig sein?

Das kannst du natürlich auch während der Busfahrt machen. Allerdings fällt mir das Konzentrieren leichter, wenn nicht irgendjemand nebenher Lärm macht. Außerdem kann es gut sein, dass du aus deiner Konzentration aufgeschreckt wirst, wenn du deinen Namen hörst oder Sex, Klarträumen, deine Lieblingsband etc. Verstehst du? :D
Die Wahrscheinlichkeit, dass du von äußeren Einflüssen abgelenkt wirst ist sehr hoch. Dadurch stellst du öfter mal fest, dass du abschweifst und du hast evlt. weniger Erfolgserlebnisse... :D
Jedoch besser du machs es im Bus als gar nicht. Kannst es auch zusätzlich im Bus und sonst daheim oder anders herum machen. Wichtig ist, dass du das wirklich täglich 10-15 Minuten durchziehst und das für 30 Tage. Hört sich jetzt viel an, aber wenn du es erst mal gemacht hast und du merkst, dass es auch riesen Spaß machen kann, dann ist das nicht weiter schlimm.
Ich glaub, ich fang heute auch damit an, hab mich grad selbst motiviert. :shock:
Anewex
 
Beiträge: 677
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 58
Karma erhalten: 109

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon Linkshaender » 20.11.2011, 14:18

Haha das is doch Super :D
Ich werd mir heute so ne MP3 zusammenstellen und dann gleich morgen auf der Bussfart anfangen :)
Linkshaender
 
Beiträge: 86
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon DreamState » 20.11.2011, 17:02

Ich habe mir am Anfang immer 3 RCs "zurechtgelegt" also immer die drei gleichen in der gelichen Reihenhfolge gemacht.
Habe mich da schnell an die Abfolge gewöhnt und es ging in fleisch und Blut über :)

Mittlerweile mache ich nur noch den Nasen RC, klappt bei mir immer, evtl liegt der RC dir ja auch :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon Linkshaender » 20.11.2011, 17:10

Ja sieht so aus :D Ich mach eigentlich auch am liebsten den Nasen RC und den mit der Uhr :D
Linkshaender
 
Beiträge: 86
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 3

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon magdreamz » 23.11.2011, 20:15

Anewex hat geschrieben:Du darfst nicht denken: "Wenn ich fünf Finger habe, bin ich wach." Stattdessen brauchst du eine Geisteshaltung a la "Wenn ich jetzt vier oder sechs Finger hab, dann träume ich!" Das ist ein ganz wichtiger Punkt; dass du deine Aufmerksamkeit auf das lenkst, was du erreichen willst.
Ich hätte jetzt auch mal eine Frage :) . (später im Post)

Zurzeit verwende ich auch eine 3er RC-Serie, sobald es Klick macht (was sich mittlerweile schon als gute Angewohnheit entwickelt hat 8-) ) / oder eben etwas seltsames passiert. Jetzt habe ich deinen Ratschlag versucht umzusetzen @Anewex. Ich weiß natürlich nicht, ob du es überhaupt tust oder wie du es konkrekt tust, aber ich habe es so probiert:

  1. sich vorstellen was man vor jedem RC erwartet (also z.B beim Hand-RC: Ich hab jetzt 7 Finger usw.)
  2. Dann die Überprüfung mittels RC's.

Irgendwie fällt es mir ungemein schwer diese Methode anzuwenden. Ich verfalle manchmal in Gedanken, wenn ich mir vor jedem RC zusätzlich eine zu erwartende Vorstellung ausmalen soll. Außerdem hat es mehr Zeit gekostet und man wird zudem noch mehr abgelenkt, wie ich selber bemerkt habe. Wenn das bei dir nicht der Fall ist, dann klappt das bei dir wohl besser als bei anderen. Naja, jeder soll es mal für sich ausprobieren. Ich finde es eher hinderlicher zu Anfang.
Trainierngssache? Mangelnde Bewusstseinskontrolle? Kann natürlich Gründe für meine Lage sein... wer weiß. :lol:

Dein Vorschlag hat mich aber auf eine Idee gebracht, was aber gleichzeitig auch meine Frage ist :) :

Vielmehr würde ich gerne eure Meinung zu einer anderen Vorgehensweise sehen... und zwar: Wie würde sich das ausführen von "neutralen RC's" auswirken? Mit Neutral meine ich einfach nur sich klarmachen, ok jetzt wärst mal Zeit für einen RC, dann einfach mal bewusst Hand-RC, Nasen-RC etc. durchführen und gucken was passiert (also ohne gedankliche Manipulation & keine Wertungen! Nur reine Beobachtung). Was meint ihr, kann das genauso gut mit anderen manipulativen Methoden mithalten?
Zwischenfrage: Gibts überhaupt schon solche Art RC's? In Büchern habe so eine Version noch nirgends niedergeschrieben gesehen (oder wäre es das einfach nur das kritische Bewusstsein?). - Bitte dann auch mit Quelle angeben -
magdreamz
 
Beiträge: 672
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1052
Karma erhalten: 361

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon DreamState » 23.11.2011, 20:22

Also ich kenne es so das man sich vor dem RC sagen soll "das ist ein Traum" das mein ein bestimtmes Ergebniss erwarten soll, kenne ich garnicht. Ich würde ohne Erwartungen ran gehen, der RC (auch der neutrale) sagt dir ja dann das Ergebnis :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: RC's in Klarträumen funktionieren fast alle nicht!

Beitragvon Anewex » 23.11.2011, 22:37

Wie würde sich das ausführen von "neutralen RC's" auswirken? Mit Neutral meine ich einfach nur sich klarmachen, ok jetzt wärst mal Zeit für einen RC, dann einfach mal bewusst Hand-RC, Nasen-RC etc. durchführen und gucken was passiert (also ohne gedankliche Manipulation & keine Wertungen! Nur reine Beobachtung)

Wenn du das kannst, Glückwunsch! Etwas vollkommen wertungsfrei zu tun, ist sehr ungewöhnlich. Meistens haben wir auch eine unbewusste Erwartung. Ansonsten hast du natürlich Recht: Du solltest das tun, was dir am besten liegt. Ich mach das eher so, dass ich den RC zwar neutral mache, mir aber gleichzeitig vorstelle, wie dann z.B. die Luft durch meine Nase einströmt (obwohl ich sie zuhalte). Dann überprüfe ich schlussendlich nur noch, ob es bei der Vorstellung geblieben ist oder ob es real wurde. Wenn es real wurde, dann träume ich.

Ich verfalle manchmal in Gedanken, wenn ich mir vor jedem RC zusätzlich eine zu erwartende Vorstellung ausmalen soll.

Bei mir ist das mehr so eine unbewusste Erwartung, die wie oben erwähnt, zu einer Visualisierung führt. Glaub mir, in den letzten fünf Nächten hat das prima funktioniert.

Heute war eh so ein mega geiler Tag! Ich hatte einen sooo stabilen und sooo langen KT, hab zwei falsche Erwachens gleich bemerkt und "Klarheit, sofort!" hat auch prima gewirkt. Zwei Personen im Traum haben mir sogar geholfen, eine dritte Person davon zu überzeugen, dass das alles nur ein Traum ist. :D Das war soo geil! Da sieht man, dass Verschlafen auch seine guten Seiten hat. :evil: Ich hab nämlich in der Verschlaf-Zeit den KT gehabt. Einfach nur hammer... Ich war in so einer Hochstimmung. Ich bin mit dem Fahrrad los zur Arbeit und hab laut gejubelt und gejauchzt. Morgens um 5:30Uhr ist ja eh noch keiner auf der Straße, den das ärgern könnte. So gut. Als positiver Nebeneffekt war ich heute am Tag bewusster denn je. Es ist eh unglaublich, dass ich vier KTs in fünf Tagen hatte, Tendenz steigend. :D

Wie gesagt, bei mir funktioniert das mit den RCs so wunderbar. Es geht schnell und es ist zuverlässig. :)
Anewex
 
Beiträge: 677
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 58
Karma erhalten: 109

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Anfängerbereich / Klartraum-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron