KT-Forum lädt...

Bei DEILD und WILD nicht wieder einschlafen?

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!

Bei DEILD und WILD nicht wieder einschlafen?

Beitragvon SpiritofHunter » 10.07.2016, 10:50

Ich führe Traumtagebuch:____Ja
Ich nutze Reality Checks:____Ja
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume:____6
Ich nutze folgende Techniken:____DILD, WILD, DEILD
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen:____Techniken allgemein
Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt:____

Hallo, ich habe ein Problem mit den Techniken WILD und DEILD. Und zwar ist mein Problem dabei, dass ich einfach nicht wieder einschlafen kann, wenn ich aufwache. Zum Beispiel habe ich gestern zum 2. mal WILD nach einem WBTB ausprobiert. Ich war total müde und hatte sogar Angst einfach einzuschlafen... Aber das passiert nicht. Ich liege im Bett, versuche wach zu bleiben, aber es passiert einfach nichts. Hin und wieder kommen diese Hypnagogen Bilder aber die sind schnell wieder weg. Ich lag beim ersten mal 1 1/2 Stunden im Bett und letzte Nacht 40 min. Bei DEILD ist das ganz genauso. Ich liege da, hab mich nicht bewegt und gar nichts, meine Atmung ist ruhig usw. Aber es passiert dann einfach nichts. Bis ich es dann iwann aufgebe.
ABER... ich hatte trotzdem fast immer einen Klartraum bis jetzt, aber komischerweise wenn ich es aufgegeben habe und normal wieder einschlafen will. Meistens aus einem falschen Erwachen heraus. Kann man das auch absichtlich herbeirufen? Weil damit klappt das irgendwie am besten.
SpiritofHunter
 
Beiträge: 5
Registriert: Jul 2016
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Bei DEILD und WILD nicht wieder einschlafen?

Beitragvon DreamyEye » 23.07.2016, 10:03

Mach einfach mal weiter WILD.
Oder mach DEILD mal. Autosuggestion vor'm einschlafen: Wenn ich das nächste mal aufwache, dann bleibe ich still liegen und lasse die Augen geschlossen. Denn beim DEILD sollst du den Eindruck erwecken, dass du noch im Traum bist. Und da hat man die Schlafparalyse. Deswegen sollst du auch direkt nach dem aufwachen einfach still liegen bleiben und die Augen zubehalten. Wenn du dann nach 5-10sek nicht im KT bist, kannst du wieder einpacken.
Bei WILD kannst du dich aber bewegen, soviel du willst, hauptsache du schläfst ein. Denn das ist der Sinn. Nur mit einem wachen Mindset, und damit hat das still liegen bleiben nix zu tun.
Oder wechsel komplett die Technik.
Aber erstmal würde ich mal weiter WILD machen. simpel
DreamyEye
 
Beiträge: 133
Registriert: Jul 2015
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 21

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Bei DEILD und WILD nicht wieder einschlafen?

Beitragvon soulfly80 » 24.07.2016, 21:58

Die Frage ist, wie du liegst beim WILDen. Bist du normalerweise Bauch- oder Seitenschläfer so wie ich, wirst du schwer am Rücken liegend einschlafen. Wenn es ins eine Extrem geht mit dem nicht wieder einschlafen können, könntest du es eben in der gewohnten Schlafposition versuchen (habe ich jetzt auch wieder mal so vor, weil ich mich beim WBTB absichtlich erst mal richtig wach mache). Hier ist es eben nur viel schwerer, Konzentration hoch zu halten, zumal du ja seit Jahren/Jahrzehnt darauf konditioniert bist, in deiner Schlafposition eben einzuschlafen.
soulfly80
 
Beiträge: 408
Registriert: Mär 2016
 
Karma gegeben: 100
Karma erhalten: 63

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Bei DEILD und WILD nicht wieder einschlafen?

Beitragvon ShadowMisaki » 08.03.2017, 22:03

Hallo meine lieben Klartraumfreunde!

Ich möchte jetzt keinen neuen Tread eröffnen, wenn es hier schon einen gibt der sich auf meine Frage bezieht :)
Ich mache die DEILD Technik...ich lege mich schlafen, entspanne mich. Ich suggestiere mir, dass ich Aufwachen werde, sobald ich Träume.
Dann schlaf ich ein...ich wache auch auf, aber irgendwie nur so halb...ich kann mich an keinen Traum erinnern, wo ich wieder einsteigen könnte. Ich bleibe ruhig liegen und schlafe auch nicht die Augen auf. Aber irgendwann muss ich mich drehen, und dann schlaf ich irgendwie nicht mehr richtig ein. Nur so halbschlaf, dann wieder wach, dann wieder bisschen schlaf und das zieht sich die ganze Nacht durch. Kann mich nie an einen Traum erinnern...schlafe jetzt schon seit mehr als 3 Tage total schlecht und unruhig, wenn ich diese sugesstion mache....
Mache ich etwas falsch? Oder passt diese Technik einfach nicht zu mir? Heute werde ich sie nicht anwenden, weil ich durchschlafen möchte...
Vielen Dank!

Liebe Grüße
Shadow!
ShadowMisaki
 
Beiträge: 65
Registriert: Feb 2017
 
Karma gegeben: 3
Karma erhalten: 8

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Anfängerbereich / Klartraum-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron