KT-Forum lädt...

Mein erster Klartraum war ein Alptraum??

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!

Mein erster Klartraum war ein Alptraum??

Beitragvon Silberfisch » 04.11.2016, 15:55

Ich führe Traumtagebuch: nein
Ich nutze Reality Checks nein
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume: denke schon
Ich nutze folgende Techniken: nein
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen: -
Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt: -

Hallo liebe Community :zzz:

Hab mich mal mit dem Thema Klartraum befasst und wollte unbedingt auch gleich damit anfangen :D
Als kleines Kind hatte ich mal einen Klartraum ( War das überhaupt ein KT?) nur leider war es Horrer Pur :D
Ich wusste damals nicht das es sowas wie Luzides Träumen gibt, deswegen hatte ich es wohl nicht Hinterfragt.

Mein Traum:
Also ich und mein Bruder waren alleine Zuhause als plötzlich irgendeine Schwarze Gestalt auftauchte. (Es bestand aus Nebel)
Dieser tötete mein Bruder und ersetzte alle Lichtschalter mit dem Kopf meines Bruders, Anstatt Lichtschalter hingen Köpfe im ganzen Raum.
Ich rannte , dann weg ;( und schloss mich in der Toilette ab. Ab diesen Moment wusste ich es , dass es ein Traum war. Nur konnte ich den Traum nicht irgendwie beenden oder so :(
Ich spürte wie die Kreatur aufeinmal anfängt richtung Toilette zu Rennen. Die Toilettentür war aufeinmal weg und ich konnte nur zuhören (durch die schritte im flur) wie dieses Ding näher kam.
Als dieses Ding mich erreicht hat bin ich wohl vor schreck zum glück aufgewacht:p


Noch paar Fragen zum Luziden Träumen :D
Wie Real fühlt sich ein luzider Traum an? So wie die Realität (Mein Traum war lange her)
Wenn ich erkenne , dass ich Träume was muss ich tun um nicht direkt rauszufliegen?

mfg

Edit: Ups :D Dafür gibt es schon ein Unterforum frage wird verschoben sry :p
Silberfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: Nov 2016
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mein erster Klartraum war ein Alptraum??

Beitragvon Theta » 12.11.2016, 22:39

Ja, das war ein Klartraum. Vor allem bei Kindern scheint es relativ häufig vorzukommen das sie in Albträumen klar werden und dann bewusst aufwachen. Wahrscheinlich liegt es daran das man durch die Angst bewusster wird.

Klarträume können sich so real anfühlen wie die "Realität", einige Sinne können auch schwächer oder stärker sein. Schmerzen sind oft nicht so stark, es ist möglich so gut wie ein Hund zu riechen (oder zumindest so wie das Gehirn sich das vorstellt).

Geh zuerst mal davon aus das du nicht gleich rausfliegst. Man muss nicht jeden Traum stabilisieren nur weil man klar ist. Allgemein hilft es ruhig und selbstbewusst zu sein und sich mit seiner Wahrnehmung auf die Traumwelt zu konzentrieren indem man über verschiedene Oberflächen streicht, Barfuß läuft oder die Hände aneinander reibt oder im Traum ein Lied singt.
Hier sind ein paar Stabilisationstechniken beschrieben: Klarträume stabilisieren / Stabi-Techniken / Stabilisation
Theta
 
Beiträge: 117
Registriert: Jan 2016
 
Karma gegeben: 45
Karma erhalten: 19

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Anfängerbereich / Klartraum-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron