KT-Forum lädt...

Viele Schlafparalysen

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!

Viele Schlafparalysen

Beitragvon kevfrey » 17.08.2012, 02:34

Ich führe Traumtagebuch:____
Ich nutze Reality Checks:____
Ich hatte bereits einen / mehrere Klarträume:____
Ich nutze folgende Techniken:____
Meine Frage bezieht sich auf die Technik/en / Themen:____
PFLICHT! Ich habe die Suchfunktion mit folgenden Suchbegriffen benutzt:____

Hallo mein name ist Kevin

Bin neu in dem Forum und habe deshalb eine Frage

ich hatte selbst schon einige schlafparalysen aber aus angst habe ich versucht oder besser gesagt mit all meiner kraft meine augenlieder mehr oder weniger aufzureißen hat auch immer gklappt jetzt da ich dieses forum entdeckt habe möchte ich natürlich auch klarträumen habe auch weiter gelsen und auch gesehn das ich keine angst haben muss ist halt nur ein komisches gefühl wenn man seinen körper nicht mehr bewegen

so jetzt zu meiner frage wenn ich mich nochmal in solch einer schlafparalyse befinde was sollte ich dann am besten tun und vorallem wie ist es möglich das ich dann meinen traum kontrolliere oder gar dinge erschaffe ??

viele liebe grüße kevin

noch was dazu kurz bevor ich in diese schlafparalyse gelange höre ich keine geräuche sondern zucke immer ganz extrem zusammen
kevfrey
 
Beiträge: 1
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Viele Schlafparalysen

Beitragvon DreamState » 17.08.2012, 07:47

Hi Kevin

Ich verschiebe deinen Thread mal in den Fragen-Bereich, bitte fülle dazu noch die Fragen aus, die ich in deinen ersten Beitrag editiert habe :)

Zur Traumkontrolle, schau dir mal die HowTo: Klarträumen - Schritt-für-Schritt-Anleitung an...
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4699
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1082
Karma erhalten: 1172

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Viele Schlafparalysen

Beitragvon Anewex » 17.08.2012, 10:28

Von der Schlafparalyse ist es nur noch ein sehr kleines Stück bis in den Klartraum. Es gibt verschiedene Arten, hier anzusetzen.

Du kannst zum Beispiel den "Schwingungszustand" erzeugen (stell direinfach vor, wie dein Körper vibriert und schwingt) und dann deinen physischen Körper vom feinstofflichen trennen. Ob das jetzt nur ein Nebenphänomen des Klarträumens oder eine außerkörperliche Erfahrung (AKE/OBE) ist, sei mal dahingestellt. Es macht auch - in meinen Augen - keinen großen Unterschied, was andere Personen vielleicht durchaus anders sehen.
Du kannst aber auch einfach nur eine Traum-Szene visualisieren und dich sanft hineingleiten lassen. Meistens merkt man plötzlich "oh, ich bin ja schon im Traum", weil es sehr subtil vorgeht, in den meisten Fällen.

Vorneweg: Du wirst beides ein paar Tage ausprobieren müssen, bevor du es sicher beherrschst. Bei jedem Menschen funktioniert der Vorgang ein wenig anders. Experimentiere einfach selbst umher, das kann dir keine nehmen. Bei den Träumen ist nun mal jeder größtenteils auf sich allein gestellt, weil keiner in deinen Kopf schauen kann und dir bei den praktischen Tätigkeiten somit nicht helfen kann.
Anewex
 
Beiträge: 677
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 58
Karma erhalten: 111

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Anfängerbereich / Klartraum-Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron