KT-Forum lädt...

Träume bei Tieren

Trübtraum Fragen / Diskussionen & Erlebnisse / Schlafforschung
Reine Traumberichte ohne Fragen in "Dein Traumtagebuch"!

Träume bei Tieren

Beitragvon LUZIDundso » 05.12.2013, 18:43

Mich hat schon immer interessiert, wie Tiere Träumen :D
Ich hoffe ihr könnt mich von meiner Neugierde befreien :)
LUZIDundso
 
Beiträge: 69
Registriert: Mai 2013
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Träume bei Tieren

Beitragvon maRC » 05.12.2013, 18:52

Was meinst du denn mit "wie"?

Nicht alle Tiere können träumen. Ich glaube nur Säugetiere und Vögel sind überhaupt in der Lage zu träumen. Soweit ich weiß ist diese Erkenntnis aber auch überwiegend unbewiesen.

Ich kann mich jedenfalls noch an ein Experiment bei Katzen erinnern, bei denen man die Schlafparalyse aufgehoben hatte. Als die Katzen in der REM Phase (Traumphase) waren, sind sie dann rumgelaufen (im Schlaf ^^) und übten typische Tätigkeiten aus. Das soll nachweisen dass Katzen träumen können und die Katzen haben dass was sie geträumt haben, fast 1:1 ins Wachleben übersetzt. Deshalb gibt es die Schlafparalyse auch beim Menschen, damit dieser nicht die Tätigkeiten von seinen Träumen ins Wachleben übersetzt.

Was sie träumen weiß niemand ^^
Die Träumen werden wohl aber primitiver als beim Menschen ausfallen.
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 47

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Träume bei Tieren

Beitragvon DocBenway » 05.12.2013, 19:11

Als wie ich ein Kind war hatten wir einen Dackel und der hat öfter mal die Pfoten während des Schlafens bewegt und dabei gewinselt so als würde er von etwas weglaufen .. wir haben ihn dann immer gleich aufgeweckt und ich hatte den Eindruck da war er ganz froh darüber ... deswegen glaube ich schon dass Säugetiere träumen können und nun ja wahrscheinlich primitiver als wir Menschen ...
DocBenway
 
Beiträge: 2397
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1073
Karma erhalten: 739

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Träume bei Tieren

Beitragvon LUZIDundso » 05.12.2013, 19:16

Ich hab mal gehört dass Mäuse von zuviel Käse alpträume bekommen aber das ist wahrscheinlich nur eine Redewendung
LUZIDundso
 
Beiträge: 69
Registriert: Mai 2013
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Träume bei Tieren

Beitragvon Meylana » 06.12.2013, 21:02

Ich denke auch das Tiere träumen, den Tag nochmal erleben, oder bestimmte Situationen, wie zb. eine Katze von der Mäusejagd.
Sicher warum nicht? wer weiss vllt. trainieren manche Tiere im Traum auch ihre Jagd und Instinkte? A la Klartraum? :-)

Die Schlafphasen der Tiere unterscheidet sich ja auch von unserer. Wenn ich an meine Kaninchen denke, die mehr dösen "auf Gefahr" achten ist da doch ein Unterschied :)
Meylana
 
Beiträge: 1147
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 442
Karma erhalten: 439

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Träume bei Tieren

Beitragvon DocBenway » 07.12.2013, 00:09

Ja Meylana da stimme ich voll zu .. mein Opa meinte z.B. immer dass unser Dackel einen Albtraum hätte und z.B. von einer für ihn furchtbaren Situation weglaufen würde (z.B. grosser Hund der ihn verfolgt), ich kann mich noch erinnern bevor er ihn dann aufgeweckt hat sagte er immer "ich wüsste zu gerne was er jetzt träumt". Katzen haben ja uach einen ganz anderen Schlaf als Hunde ... habe ich gelesen und glaub das weil man kann das beobachten. ... ich denke dass gewisse Tiere auch im Traum einiges verarbeiten.
DocBenway
 
Beiträge: 2397
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1073
Karma erhalten: 739

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Allgemeines zu Trübträumen, Infos, Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron