KT-Forum lädt...

Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Trübtraum Fragen / Diskussionen & Erlebnisse / Schlafforschung
Reine Traumberichte ohne Fragen in "Dein Traumtagebuch"!

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon beija-flor » 28.04.2014, 12:57

:shock: :cry: Heute Nacht passierte bei mir zum ersten Mal das Unglaubliche: der Nasen-RC hat nicht funktioniert ! Ich wurde nicht klar, obwohl ich den RC MEHRMALS gemacht habe (zusammen mit dem Finger-RC, der auch nicht funktioniert hat :s)- aber er war immer negativ. Jetzt ist meine Illusion zerstört, der Nasen-RC würde bei mir zu 100% funktionieren (das tat er nämlich bis jetzt auch immer). Und dabei habe ich sogar noch im Traum mit Traumpersonen über luzides Träumen geredet- wieso hab ich nur nicht noch mehr RCs gemacht? :cry:
beija-flor
 
Beiträge: 158
Registriert: Okt 2013
 
Karma gegeben: 48
Karma erhalten: 69

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon magdreamz » 28.04.2014, 13:50

beija-flor hat geschrieben:Heute Nacht passierte bei mir zum ersten Mal das Unglaubliche: der Nasen-RC hat nicht funktioniert ! Ich wurde nicht klar, obwohl ich den RC MEHRMALS gemacht habe (zusammen mit dem Finger-RC, der auch nicht funktioniert hat :s)- aber er war immer negativ.

OMG! beija-flor :shock: Das ist natürlich Krass. Ich habe bisher leider im Traum noch nie einen Nasen-RC gemacht, weiß also nicht wie sich das anfühlt. Aber das der Nasen-RC so eindeutig versagen kann ist natürlich eine echte Überraschung. :|

Wie kann man das dann erklären? oO Unbewusste Erwartungen die selbst den Nasen-RC versagen ließen? :?
magdreamz
 
Beiträge: 671
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1046
Karma erhalten: 359

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon maRC » 28.04.2014, 14:17

Wie kann man das dann erklären? Unbewusste Erwartungen die selbst den Nasen-RC versagen ließen?

Wäre für mich tatsächlich die logischste Erklärung :?

Heute hatte ich auch einen Traum der hier reinpasst:
Ich war an einer Universität (?) mit einer ehemaligen Freundin, im WL haben wir keinen Kontakt mehr. Sie sagte dann, dass ich mir ihre Wasserflasche ansehen sollte. Es war eine einfache Plastikflasche mit stillem Wasser. Ich fragte sie dann warum ich sie mir ansehen sollte und sie sagte mir anschließend dass sie total verformt sei. Ich war dann erstmal verwirrt denn ich konnte keine Beschädigungen bemerken.Ganz im Gegenteil, sie sah sogar aus wie neu. Ich nahm sie dann in die Hand um mich nochmals zu versichern und sie verformte sich plötzlich rasant, als würde sie sich ausdehnen. Sie "zerknitterte" dann heftig und explodierte :shock: Ich war natürlich nass und alle schauten blöd -.-

Ihr Kommentar dazu: "Das war eine Traumverzerrung und wir träumen gerade".

Ich habe mir natürlich nichts dabei gedacht :(
maRC
 
Beiträge: 2468
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 40

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon DreamState » 28.04.2014, 15:05

Zum versagenden RC: Jeder RC scheitert wenn das Logikzentrum nicht aktiv ist. Entweder ist bereits aktiv oder es soll durch den RC anspringen :)

Bei mir hat der Nasen-RC einmal nicht geklappt, sehe ich aber nicht so eng :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4563
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1037
Karma erhalten: 1130

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon Mondträumer » 05.05.2014, 16:05

Ich hatte heute nach 2 (!!!) aufeinanderfolgenden KT einen extrem merkwürdigen Traum den ich nicht zuordnen kann. Ich saß am PC und war im Internet. KT-Forum, es war der Beitrag geöffnet in dem alle RCs erklärt werden und ich führte einige durch: Nasen-RC, positiv. Finger-RC, positiv. Den Nasen-RC führte ich 3 Mal positiv aus. Ich habe mir wirklich NICHTS dabei gedacht, ich hab mich sogar gewundert, warum ich im Wachleben positive RCs habe!!! Was war das?? :O
Mondträumer
 
Beiträge: 64
Registriert: Jan 2014
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 20

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon ChatNoir » 06.05.2014, 12:29

mein zweiter klartraumversuch heute morgen beim WILD war auch sehr merkwürdig...
und hinterher bereu ich dass ich mich nach dem ersten kt nicht geweckt habe, denn durch den zweiten traum wurde ein teil der erinnungen an den ersten kt überschrieben. :/

ich hab insgesamt drei verschiedene RCs gemacht die sonst bei mir fast immer failsafe sind und alle haben nicht funktioniert (finger-RC, nasen-RC mehrmals, schwebe-RC mehrmals).
das war deswegen so merkwürdig weil ich doch eigentlich genau wusste dass ich träume und mich sogar noch dran erinnern konnte wie ich eingeschlafen und in den traum gelangt bin. ich konnte damit dass die RCs fehlschlagen gar nichts anfangen und sagte mir immer wieder "aber ich weiß doch längst dass ich träume? wieso funktionieren die RCs denn nicht?" das hat mich dann so irritiert dass ich mich schlussendlich aufgeweckt habe.

da ich mich genau daran erinnern konnte wie ich in den traum kam, fand ich es überflüssig kritische fragen und "das sammeln" einzubauen. das war ein fehler, denn meine umgebung wies durchaus ungewöhnliches auf und eventuell hätte es mich klarer gemacht,vielleicht auch mit dem effekt dass auch die RCs wieder funktioniert hätten. :(
ChatNoir
 
Beiträge: 84
Registriert: Apr 2014
 
Karma gegeben: 34
Karma erhalten: 21

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon eva » 17.05.2014, 19:00

Ich bin letzte Nacht im TT geflogen. (Wahrscheinlich) weil ich mir das für den KT vorgenommen hatte, kam mir der Gedanke "Das könnte ein Traum sein". Dann dachte ich: Ich könnte einen RC machen, um sicher zu gehen, dass ich träume, dann habe ich einen KT. Aus irgendeinem Grund schien mir das aber nicht so wichtig und als ich aufwachte, ärgerte ich mich darüber -.-
eva
 
Beiträge: 25
Registriert: Apr 2014
 
Karma gegeben: 4
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon flex-s » 22.05.2014, 20:41

Ich befand mich neulich im TT in einer animierten Landschaft. Ich sagte zu mir selbst:"Für einen Traum ist das aber sehr schlecht animiert, der Anfang war vielversprechender!" Klar geworden bin ich natürlich nicht.
flex-s
 
Beiträge: 46
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 4
Karma erhalten: 11

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon magdreamz » 23.05.2014, 12:41

Ich hatte vor ein paar Tagen einen Präluziden Traum:

Beinahe ein KT!
Ich bin in einem Raum (weiß aber nicht mehr wo. Vermutlich bei mir im Zimmer) und habe einen Hand-RC gemacht. Meine Hand zeigte 6 Finger und es schockierte mich. Dann habe ich ein weiteres Mal auf die gleiche Hand geschaut und es ist vorhin doch Einbildung gewesen, weil ich jetzt wieder 5 Finger hatte. Ein weiterer Blick auf die Hand und plötzlich sah meine Hand total anders aus, dick geschwollen und auch die Finger waren seltsam gekrümmt usw. Das ganze schockierte mich noch mehr und ich wusste jetzt wirklich nicht, ob ich jetzt träume oder wach bin. Ein letzter Blick auf meine Hand und alles ist doch wieder normal.


Ungerecht sowas! -.- -.- :lol:
magdreamz
 
Beiträge: 671
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1046
Karma erhalten: 359

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon Eldaron » 24.05.2014, 19:41

Letzte Woche war ich im TT mit einer Bekannten in einem großen Supermarkt. Dann kam eine Lautsprecher Durchsage:
"Sehr geehrte Eldaron (RL Name einfügen), bitte machen Sie einen RC!"
Ich dachte mir: "Was soll denn das?", hielt mir beiläufig die Nase zu und konnte nicht atmen.
Danach gab es einen Konfetti-Regen von allen Seiten und eine "Feier-Musik", wie man sie kennt, wenn man bei einem gewinnspiel / einer Show gewinnt. Die Stimme aus dem Lautsprecher sagte "Herzlichen Glückwunsch! Sie sind der erste Kunde, der tatsächlich einen RC durchgeführt hat".
Dann ging der Traum ebenso trüb weiter.

Bekloppt...
Eldaron
 
Beiträge: 14
Registriert: Apr 2014
 
Karma gegeben: 2
Karma erhalten: 15

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon Weltenwanderer » 26.05.2014, 15:00

Ich habe letzte Nacht zwei Chancen auf einen KT verpasst:

Zum ersten Mal habe ich im Traum einen Uhren-RC gemacht. Ich war auf dem Weg zum Bahnhof und wollte wissen, wie spät es ist. Ich guckte auf mein Handy und aus Gewohnheit noch einmal weg und wieder hin. Und tatsächlich wurden zwei unterschiedliche Uhrzeiten angezeigt (ich glaube, irgendwas um 13 Uhr und 20 Uhr herum). Ich war erstaunt und wiederholte das Ganze noch einige Male. Schließlich kam ich zu dem Schluss, dass mein Handy wohl kaputt sei -.-

In einem weiteren Traum habe ich ein Kleid gesucht, das ich wohl vor ein paar Tagen zu einer Feier getragen hatte. Ich konnte es einfach nicht finden und irgendwann fiel mir auf, dass ich mich weder an den Kauf des Kleides noch an die Feier erinnnern konnte. Das kam mir komisch vor und ich war verwirrt, aber auf die Idee, dass ich träumen könnte, bin ich einfach nicht gekommen -.-
Weltenwanderer
 
Beiträge: 61
Registriert: Feb 2014
 
Karma gegeben: 86
Karma erhalten: 53

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon StefanAUT » 21.07.2014, 22:57

Hallo an alle :-)

Ich hätte hier auch mal eine Frage.
Da ich bei den Suchfunktionen Nicht fündig geworden bin.
Ich mache regelmäßig RCs und übe mich in der WILD und SSILD Technik.

Ich habe eigentlich immer die selbe Art an Träume.
Ich bin immer an komischen magischen Orten wo mich Leute oft verletzen möchten und jeder Traumcharakter
magische Kräfte hat usw.
Die Träume haben überhaupt keinen Logischen Bezug zur Realität.
Und da wäre meine Frage, ich schaue im Traum fast immer auf meine Hände ( wo ich einen Hand RC machen könnte ) , aber das mache ich Nicht.
Oder ich bin unter Wasser und atme ganz normal, ( wo ich einen Nasen RC machen könnte ) Mache ich aber Nicht.

Kann es sein das ich meine RCs im Wach leben nicht bewusst genug ausführe ? Oder brauche ich einfach mehr Übung?

Ich würde mich freuen wenn ihr mir einen Rat oder Tipp geben könnt.

MFG :-)
StefanAUT
 
Beiträge: 7
Registriert: Jul 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon Dmebus » 22.07.2014, 12:00

Hey Stefan,

ich bin zwar selbst noch Anfänger und andere haben bestimmt mehr Erfahrungen als ich, aber eine Idee für dich habe ich trotzdem.
Versuch dir im WL doch mal bewusst zu machen, wie oft bzw. wann du auf eine Hände guckst. Das machst du bestimmt mehrmals am Tag. Wenn du jetzt wirklich mehrmals am Tag auf deine Hände schaust, mach doch einfach in diesen Momenten RC's. Immerhin könntest du ja auch in diesem Moment Träumen, wenn du sie dir schon wieder anschaust. Und wenn du die nächsten male Schwimmen gehst oder duschst machst du einfach Nasen-RC's! :D Wie gesagt ich bin noch Anfänger, aber das wäre so, was ich versuchen würde.

Zum Thema :
- Im Traum bin ich von einem Piratenschiff ins Meer gesprungen, ganz tief bis auf den Meeresgrund gesunken und konnte dabei normal Atmen. Komisch fand ichs nicht ;)

- Noch viel, viel lustiger : Ich hab im Traum einen Finger-RC gemacht. Ich hatte 6 Finger! Anstatt klar zu werden hab ich dann nochmal gezählt, und es waren erneut sechs. Jetzt sollte ich doch eigentlich mal klar werden. Nein nein, ich Blödian mache nämlich noch einen Versuch. Jetzt sinds wieder 5 Finger. Und zufrieden nickend trübe ich mich vor mich hin.
Dmebus
 
Beiträge: 18
Registriert: Jul 2014
 
Karma gegeben: 4
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon StefanAUT » 22.07.2014, 21:48

Hey Dmebus :-)

Danke für die Antwort.
Also wenn ich schätzen müsste schaue ich mir sicher 100 mal am Tag auf meine Hände. Ganz besonders beim Arbeiten.
Das wären dann ziemlich viele RCs. :D . Aber ich verstehe schon was du meinst. Ich werde einfach häufiger und bewusster
meine RCs in Zukunft machen. Dann wird's schon bald klappen.

Ja das ist ärgerlich. Aber immerhin machst du im Traum schon RCs.
Hoffe ich bin auch bald soweit :-)

Mfg
StefanAUT
 
Beiträge: 7
Registriert: Jul 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Eindeutige Zeichen aber man wird nicht klar...

Beitragvon Dmebus » 25.07.2014, 09:52

Heute Nacht passiert : Hab nach 4 Stunden Schlaf ein WBTB+SSILD und Autosuggestion versucht. Als ich dann nach einiger Zeit wieder eingeschlafen bin, fand ich mich in einem Traum wieder, in dem ich einen sehr Bunten Wald mit lustigen Tierchen in den Bäumen passierte. Es ging dabei einen Hügel hinauf. Ich konnte mich auch nicht daran erinnern diesen Wald betreten zu haben.

Ich dachte dann : "Perfekt, traumhaft, ich mache lieber mal ein paar RC's!" und dann plötzlich :"...Wobei...ach...ich bin Wach. Merkt man doch!". Und schon war alles weg. Ärgerlich! :D
Dmebus
 
Beiträge: 18
Registriert: Jul 2014
 
Karma gegeben: 4
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines zu Trübträumen, Infos, Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron