KT-Forum lädt...

Hat jemand von Euch schon einmal eine Detox-Kur gemacht?

Themen die nichts mit (Klar)Träumen zu tun haben.
Postcounter ist hier abgestellt!

Hat jemand von Euch schon einmal eine Detox-Kur gemacht?

Beitragvon Jimmie » 30.05.2018, 04:10

Hallo Zusammen,

ich würde meinem Körper gerne etwas gutes tun, indem ich eine Entgiftungskur mache. Laut https://www.detox-kur.org/ eignet sich auch fasten. Nun würde mich interssieren, ob jemand von EUch schon einmal eiune Fastenkur gemacht habt. Habt ihr eine körperliche Veränderung feststellen können?

LG
Jimmie
 
Beiträge: 1
Registriert: Mai 2018
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Hat jemand von Euch schon einmal eine Detox-Kur gemacht?

Beitragvon Weltenwanderer » 30.05.2018, 07:32

Was glaubst du denn, was für Gifte sich in deinem Körper befinden? Der Körper kann sich wunderbar selbst reinigen von unerwünschten oder unbenötigten Stoffen. Den ganzen Tag lang wird dein Blut gefiltert, Fremdkörper in Auge, Nase, Lunge werden bekanntermaßen sofort wieder raus befördert, Krankheitserreger werden abgewehrt, altes Zellmaterial wird abgebaut und recycelt, ... Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie die absichtliche Vorenthaltung von essentiellen Nährstoffen da unterstützend wirken soll.
Weltenwanderer
 
Beiträge: 68
Registriert: Feb 2014
 
Karma gegeben: 88
Karma erhalten: 54

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Hat jemand von Euch schon einmal eine Detox-Kur gemacht?

Beitragvon MartinK » 06.06.2018, 21:09

Hi,

eine Fastenkur habe ich schon gemacht und ich war erstaunt von der Wirkung. Ich fühlte mich zu Beginn nicht so wirklich gut, doch mit der Zeit war es echt der Hammer, ich habe mich so gut gefühlt und war plötzlich voller Energie.
MartinK
 
Beiträge: 3
Registriert: Jun 2018
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Hat jemand von Euch schon einmal eine Detox-Kur gemacht?

Beitragvon hope » 22.06.2018, 15:50

Ich habe schon einige Detox-Kuren gemacht. Darunter war das Heilfasten, eine Darmsanierungen und auch eine Saftkur. Bei starken gesundheitlichen Problemen kommt man meines Erachtens nicht an einer Darmsanierung vorbei. Um präventiv vorzubeugen ist eine Saftkur optimal. Da ich leider gesundheitliche Probleme in Form von einer starken Abwehrschwäche und einer chronischen Nierenerkrankung habe, sind regelmäßge Darmkuren bei mir leider Standard. Mittlerweile kann ich daher leider auch nur noch bedingt meiner Arbeit nachgehen und das birgt natürlich diverse Ängste. Ich habe eine kleine Familie und bin zudem Hauptverdiener, was das Ganze nicht einfacher gestaltet. Neulich kam daher bei uns das Thema Risikolebensversicherung auf und so habe ich mich auf der Seite https://www.cosmosdirekt.de/risikoleben ... itsfragen/ etwas dazu eingelesen. Aufgrund meines Krankenbildes war ich an einer Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung interessiert, da ich nicht unbedingt höhere Beiträge aufgrund meiner Erkrankung leisten möchte, aber wie ich dem Artikel entnehmen konnte, kommt man um diese Gesundheitsfragen nicht drumherum und eine Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung gibt es demnach so überhaupt nicht. Das ist alles Neuland für mich und ich hatte auch Probleme mich diesem Thema zu widmen, aber für meine Familie bin ich da jetzt tätig geworden. Mein Gesundheitsbild ist leider unverändert und die Kuren bringen zwar kurzfristige Besserung, aber im Großen und Ganzen muss ich lernen damit zu leben.
hope
 
Beiträge: 3
Registriert: Jun 2018
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron