KT-Forum lädt...

Gedichte von AEROYX

Themen die nichts mit (Klar)Träumen zu tun haben.
Postcounter ist hier abgestellt!

Gedichte von AEROYX

Beitragvon AEROYX » 27.04.2012, 21:31

Hab mir aus Langeweile hier auch mal eine poetische Rubrik für kreative Phasen zugelegt. :)


Heute Nacht


Dort wo man nach seinen Sternen greift,
So leicht durch feste Wände weicht.
Dort wo die Grenze Freheit heißt,
Da bin ich heute Nacht.

Wo die Zeit zeitlos vergeht,
Die Erde sich nicht weiterdreht.
Wo der innigste Wunsch in den Sternen steht,
Dort bin ich heute Nacht.

Dort wo die Seele freudig lacht,
Man Wünsche zur Erfahrung macht.
Wo Freiheit der Fantasie gedacht´,
Dort bin ich heute Nacht.

Möcht´ ich durch meine Träume reisen,
Zu mir selbst erdachten Orten.
Die Schönheit dieser Welt hier preisen,
Wo mein innerstes Ich mir wird antworten.

So träumhaft schön von mir erdacht,
Dort wo ich bin heute Nacht



AEROYX
 
Beiträge: 101
Registriert: Mär 2012
 
Karma gegeben: 6
Karma erhalten: 14

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Gedichte von AEROYX

Beitragvon maRC » 29.04.2012, 09:46

Gut gemacht ;)
Wirklich toll zu lesen :)
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 50

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Gedichte von AEROYX

Beitragvon Ragnarök » 29.04.2012, 20:18

Geniales Gedicht :)
Würde mich freuen, noch mehr von dir zu lesen :)

MfG,
BladerOne
Ragnarök
 
Beiträge: 262
Registriert: Feb 2012
 
Karma gegeben: 36
Karma erhalten: 50

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Gedichte von AEROYX

Beitragvon AEROYX » 06.05.2012, 20:46

ein weiteres Gedicht, allerdings anderes Themengebiet:





Zeit

Deine aschgrauen alten Hände,
Borgen mich und meine zarte Haut.
Gestützt von dir durch feste Hände,
Aus sanften Sand bin ich gebaut.

Ewig hälst du mich in deinen Ketten,
Der Abschied fällt mir jedoch schwer.
Nur er vermag es mich zu retten,
Ohne dich wär´ich gläsern und leer.

Doch du allein heilst alle Wunden,
aus dem Neuen schöpf ich Mut.
den tiefsten Schmerz dank dir überwunden,
durch geschöpfte Hoffnung die in mir ruht.


AEROYX
 
Beiträge: 101
Registriert: Mär 2012
 
Karma gegeben: 6
Karma erhalten: 14

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron