KT-Forum lädt...

Seltene/ausgestorbene Wörter

Postcounter ist hier abgestellt!

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon Kirschbaum » 24.11.2015, 16:22

Lichtputzer (Beruf)
Kirschbaum
 
Beiträge: 998
Registriert: Apr 2013
 
Karma gegeben: 57
Karma erhalten: 237

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon Kitala » 17.02.2016, 17:40

lieblich <3
Kitala
 
Beiträge: 189
Registriert: Feb 2016
 
Karma gegeben: 5
Karma erhalten: 18

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon Caty » 17.02.2016, 23:50

frohlockend (fragt mich nich woher ich das Wort hab) :lol:
Caty
 
 

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon DocBenway » 18.02.2016, 06:59

knorke

@Caty das Wort hast du bestimmt mal in der Kirche gehört :D (Y)
DocBenway
 
Beiträge: 2230
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 987
Karma erhalten: 696

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon olivioline » 18.02.2016, 15:42

DocBenway hat geschrieben:knorke

Also an unserer Schule wird das Wort echt oft von den Schülern gebraucht, auch von mir xD
Ich denke, das ist so alt dass es wieder Jugendsprache-Reif ist ^^
olivioline
 
Beiträge: 561
Registriert: Mär 2015
 
Karma gegeben: 205
Karma erhalten: 156

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon DocBenway » 18.02.2016, 15:49

olivioline hat geschrieben:
DocBenway hat geschrieben:knorke

Also an unserer Schule wird das Wort echt oft von den Schülern gebraucht, auch von mir xD
Ich denke, das ist so alt dass es wieder Jugendsprache-Reif ist ^^


ich kannte das Wort überhaupt nicht bis ich die Tagebücher eines bekannten Klumpfusses gelesen habe der Propaganda gemacht hat bis er sich selbst dann endlich die Kugel gab.
Das Wort scheint aber ursprünglich aus dem berlinerischen zu kommen ...
@oliveoline danke für die sehr interessante Auskunft (Y)
DocBenway
 
Beiträge: 2230
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 987
Karma erhalten: 696

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon Oni » 19.02.2016, 07:26

Aye, also ich kenne es aus Berlin und scheint da auch herzukommen, wie Doc sagt.
Wird so ähnlich verwendet wie geil, cool, usw.

"Das ist ja Knorke!"

Ich benutz das manchmal sogar ;-p

Hier noch ein Artikel zur intellektuellen Weiterbildung
Oni
 
Beiträge: 969
Registriert: Mai 2012
 
Karma gegeben: 85
Karma erhalten: 336

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon Kitala » 19.02.2016, 21:33

schnippisch :'D
Kitala
 
Beiträge: 189
Registriert: Feb 2016
 
Karma gegeben: 5
Karma erhalten: 18

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon olivioline » 19.02.2016, 22:01

Kitala hat geschrieben:schnippisch :'D

"Jetzt sei mal nicht so schnippisch!"
Sage ich sehr häufig, wenn irgendwer voreilig eingeschnappt ist ^^
olivioline
 
Beiträge: 561
Registriert: Mär 2015
 
Karma gegeben: 205
Karma erhalten: 156

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon Crypto » 19.02.2016, 23:02

Dem Wahnsinn anheim fallen
(wie ich :))
Crypto
 
Beiträge: 73
Registriert: Nov 2014
 
Karma gegeben: 13
Karma erhalten: 10

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon DocBenway » 20.02.2016, 16:58

"Bis du des Wahnsinns fette Beute" ? habe ich schon ewig nimmer gehört
DocBenway
 
Beiträge: 2230
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 987
Karma erhalten: 696

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon Meylana » 20.02.2016, 19:53

Oheim

Heutzutage ist Oheim veraltet für Onkel.
Meylana
 
Beiträge: 887
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 356
Karma erhalten: 351

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon Kirschbaum » 31.05.2016, 16:11

Butze Wenn wir uns als Kinder ein kleines Haus aus Decken oder irgendwo im Gestrüpp gebaut haben, nannten wir das unsere "Butze". In diesem Fall stand Butze für Bude, Haus. Im Plattdeutschen bedeutet es eher Kammer oder Bettnische.
Kirschbaum
 
Beiträge: 998
Registriert: Apr 2013
 
Karma gegeben: 57
Karma erhalten: 237

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon Lily » 01.08.2016, 22:33

1. Laibchen
2. Gewand
3. Magister
4. Haube
(jaja, ich weiß die Österreicher benutzen sie noch heute :D)
Lily
 
Beiträge: 75
Registriert: Sep 2011
 
Karma gegeben: 6
Karma erhalten: 4

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Seltene/ausgestorbene Wörter

Beitragvon Vape1 » 06.08.2016, 23:08

- Stukkateur (mit kk geschrieben, heute mit ck)
- Weißbinder (Maler)
Vape1
 
Beiträge: 218
Registriert: Mär 2016
 
Karma gegeben: 13
Karma erhalten: 15

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Vorherige

Zurück zu Forenspiele, Sinnloses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron