KT-Forum lädt...

Herzrasen, Körper wehrt sich beim Austritt

Philosophisches / Psychologisches / Körper, Geist & Seele

Herzrasen, Körper wehrt sich beim Austritt

Beitragvon Burns » 16.12.2011, 08:38

Kurze Vorgeschichte:

Ich lese momentan das Buch "Out of Body - Das letzte Abenteuer der Menschheit" von William Buhlman. Ein sehr interessantes, faszinierendes Buch. Im Großen und Ganzen geht es um Außerkörperliche Erfahrungen, die physikalischen Aspekte, Stand der aktuellen Wissenschaft, parallel Universen und auch ums Klarträumen. Buhlman schreibt, dass Klarträumen ein Sprungbrett für AKEs sein können, wenn man dies möchte. Ich werde in einem anderen Thread näher darauf eingehen, um eine kleine Rezession zu schreiben.

Was ist nun passiert?

Folgendes: Ich lag gestern Nacht auf dem Rücken und entspannte mich. Ich wiederholte im Geiste die Affirmation "Ich bleibe bewusst, während mein Körper einschläft". Während ich diese Affirmation wiederholte, erkundete ich mein Zimmer im Haus meiner Eltern. Ich ging durch die Türe, sah mich um, fühlte bewusst den Stoff meiner alten Couch, ging auf den Balkon, setzte mich in meinen Schaukelstuhl und betrachtete den Aschenbecher. Nach einer Weile stand ich auf, ging die Treppen hinab und sah mir währenddessen die Bilder im Flur an. Ich ging ins Esszimmer und sah mir dort alles soweit an, wie ich es aus meiner Erinnerung eben konnte. Während ich ein großes Ölgemälde im Esszimmer betrachtete, tauchten plötzlich andere Bilder vor meinem geistigen Auge auf und ich spürte den Schwingungszustand. Ich dachte daran über meinem Körper zu schweben und bittete um Hilfe (eines Führers oder sonst jemandem, der mir behilflich sein könnte), doch ich bekam extremes Herzrasen und konnte mich selbst auch nicht gleich wieder beruhigen. Erst nach und nach entspannte sich mein Körper wieder und war quasi wieder "wach".

Ich gab das Ganze dann mehr oder weniger auf, indem ich mich in meine bequeme Schlafposition manövrierte, aber weiterhin die Affirmation im Geiste sprach. Ich führte leider keinen Schwingungszustand mehr herbei, sondern schlief einfach ein.

Ich wurde desöfteren Nachts wach, jedoch ohne Erinnerung an meine jeweiligen Träume. Vor dem erneuten Einschlafen wiederholte ich die Affirmation weiter, leider ohne Erfolg.

Okay, das war eine ziehmlich lange Story für eine einfache Frage: Hatte jemand schon mal die Symptome von Herzrasen oder ähnlichem und weiß wie man diese "Blockade" lösen kann?
Burns
 
Beiträge: 46
Registriert: Nov 2011
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 5

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Herzrasen, Körper wehrt sich beim Austritt

Beitragvon DreamState » 16.12.2011, 08:45

Beim WILD kann das Gefühl des Herzrasens auftreten, es fühlt sich an als würde es aus der Brust pochen. Ich bin da kein Pro, das ist Posya :D aber das Herzrasen habe ich schon mal erlebt.

Schau dir mal den WILD Thread an, da stehen ein paar "Symptome§ die beim WILD auftreten können :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4699
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1082
Karma erhalten: 1169

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Herzrasen, Körper wehrt sich beim Austritt

Beitragvon Burns » 16.12.2011, 08:53

Merci DS. Ich könnts dir jetzt aber nicht mehr sagen, ob das eine Art "Angst" war oder einfach nur ein Symptom. Angst bezweifle ich deswegen, weil ich ja meinen Körper beruhigen wollte. Mal schauen wie es beim nächsten Mal wird. Wie ich gehört habe, kann das auch mit der Zeit abflauen, aber ich bin mir nicht mehr sicher.
Burns
 
Beiträge: 46
Registriert: Nov 2011
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 5

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Philosophie, Psychologie & Spirituelles

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron