KT-Forum lädt...

Wer ist Gott wirklich ?

Philosophisches / Psychologisches / Körper, Geist & Seele

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon smatis » 01.02.2017, 15:41

@ancientchild ich fürchte das ist Wunschdenken... zumindest basierend auf seinen bisherigen Beiträgen.
smatis
 
Beiträge: 94
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 20
Karma erhalten: 18

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon manden » 01.02.2017, 19:49

Anchientchield ,

meine Tochter lässt sich von mir leider so gut wie nichts sagen - wie die anderen Menschen auch .

Aber sie nimmt gern , was ich ihr geben kann (eine Schwäche von mir : ich gebe z u gern) .
manden
 
Beiträge: 318
Registriert: Nov 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon -gottesliebe- » 01.02.2017, 19:54

Hallo Ihr Lieben,

Sorry, daß ich mich lange nicht gemeldet habe. Aber ich habe viel Arbeit.

Die Auseinandersetzung hier ist müßig und eher geprägt vom Rechthabenwollen als von der Dialektik einer Erkentnis um der Sache willen. Und mit Reduktionisten und/oder Szientisten zu reden ist so müßig wie mit einem Glaubensfanatiker, beide haben aber auch viel gemein. Daher laß ich es.

Als Anhänger des kritischen-rationalen Weltbildes ist mir das fremd. Ich gehe prinzipiell nicht davon aus, eine für alle gültige Wahrheit formulieren zu können, trotzdem wirft man mir es vor, nur um rechtheben zu wollen? Da muß ich nicht mitmachen.

Da meine Sache erledigt ist, werde ich mich jetzt aus dem Gespräch zurückziehen.

Friede sei mit Euch.
-gottesliebe-
 
Beiträge: 25
Registriert: Jan 2017
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon Papierflieger » 01.02.2017, 21:18

@manden: ist dir schonmal aufgefallen, dass wenn man andauernd gibt, die Menschen denen man gibt immer weniger dankbar dafür sind?
Papierflieger
 
Beiträge: 590
Registriert: Feb 2013
 
Karma gegeben: 63
Karma erhalten: 177

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon manden » 01.02.2017, 21:30

Leider meistens . Das gehört auch zur Verdorbenheit der Menschheit .
manden
 
Beiträge: 318
Registriert: Nov 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon -gottesliebe- » 02.02.2017, 00:24

-gottesliebe-
 
Beiträge: 25
Registriert: Jan 2017
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon manden » 02.02.2017, 07:00

Die GANZE Menschheit ist enorm verdorben , weil GOTTLOS . Bis auf mich .

DAS IST die BRUTALE WAHRHEIT !

Versucht euch zu ÄNDERN !
manden
 
Beiträge: 318
Registriert: Nov 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon manden » 05.02.2017, 10:30

Das Reich Gottes hat bereits begonnen !

Entscheidet euch DAFÜR !
manden
 
Beiträge: 318
Registriert: Nov 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon smatis » 05.02.2017, 13:18

Warum sollte ich? ;)
smatis
 
Beiträge: 94
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 20
Karma erhalten: 18

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon manden » 05.02.2017, 16:21

Wenn Du das nicht weisst , weisst Du fast gar nichts .
manden
 
Beiträge: 318
Registriert: Nov 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon smatis » 05.02.2017, 16:40

Wir alle wissen nicht einmal wie viel wir wissen.
smatis
 
Beiträge: 94
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 20
Karma erhalten: 18

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon manden » 05.02.2017, 20:05

Ich weiss , was ich wissen muss , um vorwärts zu kommen ! ca. 12 Jahre mehr als Vollzeitsuche .
manden
 
Beiträge: 318
Registriert: Nov 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon SeienSchonImmer » 05.02.2017, 22:56

Nochmals Editiert: 06.2.17
Warum Verändern?

Eine positive Veränderung der Lebenseigenschaften wirkt sich auf das ganze Planetenleben aus.
Ohne die gutmütigen Lebensformen, die sich dessen bewusst sind und sich um diese Lebenseigenschaften herzlich bemühen, sie hier zu leben, wäre der Planet so energiearm, das das Leben hier und sonstige Vorstellungen, die hier stattfinden, schon lange nicht mehr möglich wäre.
Diese Gutmütigkeit dieser Lebensformen ist nur eine von vielen erschlossenen Lebenseigenschaften für eine Erhaltung von Leben und das ist auf diesem Planeten mit diesen Lebensbedingungen wahrlich nicht einfach.

Am schlimmsten betroffen sind die gutmütigen Menschen die ihre Lebensenergien an die Machenschaften eigenwilliger Menschen verlieren, da sie durch Unwissenheit unterbewusst getäuscht werden.
Diese Machenschaften haben nichts mit den Lebenserhaltenden Prinzipien zutun und sind allein nur für den Zweck diese Machenschaft so lang wie möglich durch Negativkräfte zu erhalten.

Das ausleben sonstiger persönlicher, eigenwilliger Vorstellungen(Idee eigenwilliger Abdrünniger aus der Ur-Schöpfung) ist reine Energie und Zeitverschwendung, von beiden wird bald nichts mehr übrig sein, außer die für die Umkehr zur geistigen Entwicklung. Sonst gibt es hier nur geistigen Stillstand und keine Bewusstseinserweiterung für alles Leben hier, das lässt der Energie-abfall auf diesem Planeten momentan nicht zu.
Der Energieabfall ist auch der Grund, warum Leben über und durch Materie entstehen musste, mit einem feinstofflichen Kern. Wenn aber die Energien weiter abfallen, wird nicht mal mehr die Verbindung von feinstofflichem Kern und Materie aufrechterhalten werden können.
Im Feinstofflichen Kern befindet sich die Programmierung für den Zusammenhalt der feststofflichen Form.
Wenn die Verbindungen durch Energieverlust anfangen, sich immer schneller zu lösen, wird das ein Schock für alles Leben hier und die Extreme werden immer heftiger durch die Materie ausgedrückt. Vieles davon erkennt man heute schon.


Aber nicht gleich die Hosen verlieren, denn das nur zu eurer Weitsicht, das allerschlimmste(Schöpfungsauflösung= Zerstörung von bereits erschlossenem Wissen) wurde schon vor ca. 2000 Jahren verhindert.

Das Wesen Gott repräsentiert das von der Evolution am weitesten entwickeltste unpersönliche Geschöpf, das lebenserhaltende Lebenseigenschaften in sich speichert und immer für Wissensabrufungen bereit liegt.
Darin liegt das Wissen von jedem Wesen, das es wärend des Lebens für Lebenserweiterungen erschlossen hat und zur weitergabe an Wesen die zur geistigen Evolution Abrufungen benötigen, um sich weiterzuentwickeln für eine erweiterte Evolution herzlich nachleben möchten, abrufbar ist, ohne jemand anderes persönlich erheben zu müssen und unbeeinflusst in der Evolution voranzukommen.(daraus entstehen z.B höhere Dimensionen, erweitertes Verständniss, mehr Energien, Harmonie, Bwusstseinerweiterung)

Durch den momentanen Energieverlust belasteten sich die Seelenpartikel immer mehr mit Negativenergien, dadurch fällt die Abrufung für geistiges Wissen immer schwieriger und ist unvollständig oder nur Tröpfchenweise abrufbar. Die Erhaltung dieses Planeten rückt materiell ins Extreme, da sich nicht genug Wesen auf dieser Erde für lebenserhaltende Eigenschaften im Denken und Handeln interessieren, geschweige verwirklichen wollen.

Gott mischt sich in die Lebensweise der Wesen, die seine Hilfe nicht wollen nicht ein, er hilft denen im Leben und zum Leben die herzlich dankbar sind, dies wollen und wartet auf die, die sich umentscheiden Leben zu bewahren. Das ist die Lebenseigenschaft der Wesensfreiheit, Gedult und Demut.


Gott zum Gruß
SeienSchonImmer
 
Beiträge: 107
Registriert: Sep 2016
 
Karma gegeben: 4
Karma erhalten: 15

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon manden » 06.02.2017, 04:30

Woher weisst Du das , was Du über Gott sagst ?
manden
 
Beiträge: 318
Registriert: Nov 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 7

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Wer ist Gott wirklich ?

Beitragvon SeienSchonImmer » 06.02.2017, 12:33

Aus bereits vorhandenem Wissen.
SeienSchonImmer
 
Beiträge: 107
Registriert: Sep 2016
 
Karma gegeben: 4
Karma erhalten: 15

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

VorherigeNächste

Zurück zu Philosophie, Psychologie & Spirituelles

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron