KT-Forum lädt...

61-Punkte-Entspannung

Philosophisches / Psychologisches / Körper, Geist & Seele

61-Punkte-Entspannung

Beitragvon DreamState » 10.06.2012, 19:30

Bei der 61-Punkte-Entspannungstechnik geht es darum, sich auf 61 verschiedene Punkte am Körper zu konzentrieren und dadurch zu entspannen.

Die 61 Punkte scheinen auf den esten Blick kompliziert verteilt zu sein, dies täuscht aber.

Bild


Das Muster ist schnell auswändig gelernt, was auch absolut notwendig ist.

Lege dich nun in dein Bett oder auf eine Weiche unterlage. Es gilt, den Geist in jeden Punkt zu transferieren. Man muss den aktuellen Punkt als Zentrum des Geistes ansehen, nicht wie üblich das Gehirn, sondern eben diesen Punkt. Betrachte diesen Punkt als Zentrum deines Ichs.

Fühle wie du dich entspannst und wie der Punkt warm wird.

Verharre bei jedem Punkt für wenige Sekunden. Zu Beginn wirst du sicher bei den den ersten Punkten abdriften und einschlafen, das gehört aber einfach dazu. Mit der Übung wirst du immer besser.


Hilfe beim WILDen

Beim WILDen ist diese Technik besonders hilfreich, da man so schnell einen sehr entspannten Zustand erreichen kann. Dies vereinfacht das übergleiten in die Schlafparalyse.

Grüße
DreamState
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon Anewex » 10.06.2012, 20:23

Diese Technik stellt Stephen LaBerge ebenfalls vor, wenn ich mich richtig erinnere.
Anewex
 
Beiträge: 677
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 58
Karma erhalten: 109

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon DreamState » 10.06.2012, 22:51

Jepp, ist in seinem Buch "Exploring the World of Lucid Dreaming" zu finden :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon Fruchtbecher » 11.03.2014, 13:37

Hallo!

Ich habe zwar noch nicht von dieser Technik gehört, aber ich denke, dass sie sehr empfehlenswert ist. In einer Art Meditation, die ich irgendwo aufgeschnappt habe, macht man im Prinzip das Gleiche: Jedem Körperteil Aufmerksamkeit schenken.
Die 61 Punkte hören sich wirklich erst einmal nach viel Arbeit an, aber jeder Mensch kennt eigentlich diese ganzen Muskelpartien und "sensorischen Hotspots", auf die man seinen Geist lenken kann. Der hier gezeigte Plan ist ein einfacher Weg, diese einzeln "abzuarbeiten". Es ist eine sehr schöne Sache, denn man erreicht gleich zwei, oder sogar drei Ziele auf einmal:
1) Man entspannt sich für den Schlaf, 2) steigert das eigene Körpergefühl und, 3) wenn man dann nicht schon eingeschlafen ist, bereitet den Geist auf einen Klartraum vor.

Ich kann nur zustimmen. Diese Technik hilft ungemein um zu Entspannen. Wenn man versucht, sich dabei nicht zu sehr ausschließlich auf den Körper zu konzentrieren und das Bewusstsein aufrecht zu erhalten, kommt man damit wahrscheinlich auch leichter in einen Klartraum.

Bei solch einer Technik kommt es mir so vor, als würde man Stück für Stück allen für die entsprechenden Muskeln zuständigen Nerven signalisieren: "Ihr könnt jetzt schlafen.". Zurück bekommt man das Signal: "Danke Bewusstsein, geh Du jetzt mal schön träumen!". :)

Viele Grüße,
Fruchtbecher
Fruchtbecher
 
Beiträge: 18
Registriert: Feb 2014
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 6

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon DreamState » 11.03.2014, 14:13

Das schöne an dem Muster ist, dass es eine sinnvolle Reihenfolge hat und nur auf den ersten Blick so schwer zu lernen wirkt :) Man hat es aber schnell intus
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon maRC » 13.03.2014, 16:36

Sicher? ^^

Ich habe die Reihenfolge nie 100%ig behalten können, die Wirkung entspricht alllerdings der bereits erwähnten (Y)
maRC
 
Beiträge: 2470
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 46

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon DreamState » 13.03.2014, 18:13

Ja :) Für mich schon^^ :D Am Anfang braucht man ein wenig, dann wird es "logisch" finde ich :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon simplicite95 » 18.03.2014, 00:01

ist das so ähnlich wie progressive Muskelendspannung?
simplicite95
 
Beiträge: 15
Registriert: Mär 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon DreamState » 18.03.2014, 07:39

Nicht ganz: Bei der prog. Muskelentspannung spannt man die Muskeln an und löst diese Spannung dann wieder.

Bei der 61-Punkte-Entspannung spannt man keine Muskeln an, man versetzt das Zentrum seines Geistes nacheinander in einen der Punkte. (kurz zusammengefasst)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon DocBenway » 23.03.2014, 18:56

Also bis ich die 61 Punkte durchhabe bin ich entweder a) eingepennt oder b) sauagressiv weil das so lange dauert :-) :lol:
DocBenway
 
Beiträge: 2371
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1055
Karma erhalten: 723

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon DeeJay » 02.05.2014, 23:28

Ich habe die Punkte soweit so gut auswendig gelernt. Aber ich frage mich was die Zahlen nach den Kommas bedeuten zb 1,61 oder 2,14... Was bedeutet das? :D

EDIT: Habs raus, habe es anfangs nur irgendwie missverstanden xD
DeeJay
 
Beiträge: 160
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 68
Karma erhalten: 60

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon maRC » 03.05.2014, 17:52

EDIT: Habs raus, habe es anfangs nur irgendwie missverstanden xD

Nur um andere aufzuklären denen es vielleicht ähnlich ergeht wie dir: Das sind keine Kommazahlen, sondern mehrere mit Komma getrennte Zahlen.

Nicht 1,61 sondern 1 & 61 :D
maRC
 
Beiträge: 2470
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 46

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon DeeJay » 03.05.2014, 18:38

Genau das habe ich auch dann bemerkt :D Also es ist eine Art Kette und einige Punkte werden mehrmals "besucht" :D
DeeJay
 
Beiträge: 160
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 68
Karma erhalten: 60

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon DreamState » 03.05.2014, 22:11

Korrekt, einige Punkte werden mehrmals besucht. Das macht das Muster weniger komplex (Y)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4674
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1070
Karma erhalten: 1161

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: 61-Punkte-Entspannung

Beitragvon Strumpfus » 07.05.2014, 16:59

Das werd ich mal bisschen üben :)
Strumpfus
 
Beiträge: 112
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 14
Karma erhalten: 19

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Philosophie, Psychologie & Spirituelles

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron