KT-Forum lädt...

[Review] Mulholland Drive DocBenways Erklärungen

Reviews, Fragen, Theorien, Diskussionen zu Filme & Serien

Mulholland Drive DocBenways Erklärungen

Beitragvon DocBenway » 25.12.2013, 15:23

So bevor ihr weiterliest würde ich dringend empfehlen dieses Meisterwerk mindestens 2 Mal anzusehen, bzw. im Fall von maRC den Film endlich überhaupt mal anzusehen :lol:

Das erste Mal sollte man meines Erachtens versuchen den Film nur zu „fühlen“ und noch nicht allzuviel darüber nachzudenken. Beim zweiten Mal sollte man versuchen Zusammenhänge herzustellen und den Film sehr konzentriert zu beobachten und ihn auch in Englisch zu sehen weil leider nur dort man merkt wie oft das Wort „DREAM“ gesagt wird und
auch das „This is the girl“ wurde leider nicht adäquat übersetzt, so dass sich der Zusammnehang zwischen dem Traum und der Realität nicht so einfach erschliessen lässt.

Achtet bitte insbesondere auf die Farben Rot, Blau, Schwarz und Weiß.

Man wird nicht glauben wieviele Details man bemerkt von Ausstattung über Kleidung etc.

Also wer ihn noch nicht gesehen hat jetzt bitte nicht weiterlesen. Es ist auch unheimlich schwierig über den Film etwas zu schreiben einfach weil man gar nicht weiss wo man anfangen soll.

Vorabinfo: Die ersten 2/3 des Filmes sollten ursprünglich ein Pilotfilm zu einer Serie werden, die aber dann von den US-Studio abgelehnt wurde .. daraufhin wurden die lezten 1/3 von MD nachträglich gedreht um einen fertigen Film zu haben und das Geniale dabei ist, dass Lynch tatsächliche Begebenheiten aus dem Wachleben verzerrt in den ersten 2/3 des Films als Traum wiedergibt (so wie es halt ein TT auch tut) und zeigt wie jemand tatsächliche Ereignisse in einem TT verarbeitet.

Einiges ist wie immer auf meinem Mist gewachsen und einiges habe ich mir aus dem Internet zusammnegelesen, es gibt dort eine super Seite, welche aber auch recht absurde Theorien beinhaltet.

Zuerst mal die Hauptpersonen von MD (ich beschränke mich hier erstmal auf Diane / Camilla / Betty/ Rita)

Diane:

Laut ihren eigenen Aussagen hat Diane einen Jitterbug Contest gweonnen und ist nach Hollywood gekommen um Schauspielerin zu werden (dies ist aber fraglich dazu später) bei dem Casting zur Sylvia North Story lernte sie Camilla Rhodes kennen, Diane wurde allerdings von dem Director Bob Brooker abgewiesen und Camilla bekam die Hauptrolle und den Ruhm in Hollywood.
Dian und Camilla gingen eine Beziehung ein und Diane ist verliebt in Camilla geniesst ihren Ruhm und bekommt auch kleinere Rollen in Camillas Filmen. Als Camilla allerdings bei einem Film den Director Adam kennenlernt bricht sie ihre Beziehung zu Diane ab und demütigt sie noch auf das Übelste bei einer Party, worauf Diane einen Hitman beauftragt um Camilla zu töten. Nachdem Camilla tot ist wird Diane von ihren Schuldgefühlen und der Tatsache dass ihr nichts geblieben ist überwältig und erschiesst sich.
Ein paar Anmerkungen hierzu: Diane ist das Symbol für alle Schauspieler die es in Holywood nicht geschafft haben und ich kann mir nicht vorstellen nur weil jemand einen Tanzwettbewerb in „Dilldelycountry“ und das auch noch in Kanada gewonnen hat, er Schauspieler in Hollywood werden kann (was aber wohl viele die nach Hollywood kommen glauben, also sie überschaätzen ihr Talent maßlos).
Nachdem die Kellnerin in Winkies im TT den Namen Diane hat und im WL den Namen Betty ist es nicht abwegig zu sagen, dass Diane evt. bevor oder nachdem sie mit Camilla auseinander war gekellnert hat (auch die Tasse aus der sie in ihrem Apartment Kaffe trinkt sieht aus wie die aus dem Winkies).
Auch durchaus möglich ist, dass Diane zwitweilig als Prostituierte gearbeite hat was der Zuhälter in dem TT erklären würde bzw. die rote Lampe in ihrem Zimmer im WL und der Rundruf zu Beginn des Filmes im TT (nachdem Prostutution in Californien nicht legal ist, müssen dort Escorts über Umwege gebucht werden), auch das Geld von Rita bzw. für den Hitman könnte dies erklären.
Eine weitere sehr plausible Theorie ist, dass Diane früher einmal mißbraucht wurde: das würde erklären, dass ihre Tante Ruth im TT nichts bemerkt oder sieht und dass sie ihr im WL nach ihrem Tode Geld hinerlassen hat. Die Szene welche Diane in ihrem TT spielt handelt auch eindeutig von Mißbrauch („Woddy Katz“ schon der Name Woddy sagt alles auch der Altersunterschied zwischen beiden ist zu bemerken). Als Camilla mit ihr quasi Schluss macht fragt Diane nicht das Natürlichste
nämlich „warum“ sondern versucht sie sexuell zu stimulieren …

EDIT: hier kommt rein wenn ich noch etwas vergessen haben sollte, das könnt ihr später nachlesen (ich werde es dann farbig makieren).

Camilla (dunkelhaarig):

Camilla hat es geschafft in Hollywood und ist im Gegensatz zu Diane TT-Camilla eiskalt und berechnend. Es ist aber die Frage inwiefern Camilla ihren Aufstieg in Hollywood durch „Talent“ geschaftt hat, sie scheint Menschen gut ausnützen zu können und dann wegzuwerfen. Als Diane Coco erzählt dass Camilla den Director bei der Syliva North Story mehr beeindruckt hat als sie wirft Coco einen sehr abschätzigen Blick zu Camilla hinüber so als wenn sie genau wüsste wie Camilla die Rolle bekam (nämlich auf der Besetzungscouch). Auch dass Camilla auf der Party auf Spanisch sagt „dass sie nie mit Luigi in Casablana war“ deuted daruf hin, dass sie ohne Skrupel und Moral vorgeht .. die Heirat mit Adam ist für sie nur ein weiterer Karierreschritt. Camilla baut auch 2 Mal Diane erst auf .. zuerst auf der Couach als sie Diane sagt wie toll sie Diane findet und danach mit ihr Schluss macht und danach auf der Party als sie erst Diane Hoffnungen acht und sie sodann auf das wirklich Schlimmste demütigt und verletzt (wohl um ihr altes Spielzeug loszuwerden). Richtig heftig ist auch dass Camilla auf der Party eine blonde Frau küsst (in Dianes TT dann ihre „Camilla Rhodes“ und mit ihr flüstert und beide vielsagende Blicke Diane zuwerfen ob sie den Kuss auch geshen hat und die blonde Frau blickt Diane an nach dem Motto „was das ist der Trampel mit dem Camilla sich rumgetrieben hat“.?
Persönlich schmerzt mich immer noch die Dinner-Szene ungemein, weil man wirklich fühlen kann wie grausam das für Diane sein muss dort das underdressed, erfolglose „Party-Pig“ zu sein, dessen gesamten Hoffnungen, Träume und Liebe Stück für Stück zerstört werden.
Diane ist Camilla emotional völlig ausgeliefert und Diane ist die aktive die starke und die erfolgreiche.

EDIT: hier kommt rein wenn ich noch etwas vergessen haben sollte, das könnt ihr später nachlesen (ich werde es dann farbig makieren).


Betty:

Betty ist Dianes gute, starke und erfolgreiche Version in ihrem Traum. Bemerkenswert ist zu Beginn des Filmes dass Betty gezeigt wird mit 2 älteren Personen (unter Umständen ihre Großeltern) als die den Jitterbug-Contest gewonnen hat (sie lächeln aber nicht echt sondern eher wie Masken und wo ist Bettys Jitterbug-Partner (?) , auch die Klamotten passen nicht zu der Szene.
Betty kommt in Hollywood an (übrigens netter Gag auf dem Abflugterminal in LA (!) und LA ist zu schön um wahr zu sein, die Sonne strahlt der Taxifahrer ist nett, das Apartment wunderbar und Betty hat alles im Griff.
Eine auch herzensbrechende Szen ist für mich wenn man Naomi Watts sieht wie sie in LA ankommt (klasse gespielt) mit so einem Strahlen und so viel Hoffnung/Erwartung in den Augen, dass es richtig körperlich weh tut wenn man weiss wie die Sache im WL ausgeht.
Einen Teil von sich hat aber Diane in die TF-Betty eingepackt nämlich ihre Naivität.
Betty ist auch diejenige die sich alles zutraut (das Geheimnis von Rita zu entschlüsseln) und sie ist diejenige die forsch vorangeht und Rita bei der Hand nimmt.
Sie begeistert alle bei ihrem ersten Vorspielen wobei der Producer und Director als Morons dargestellt werden, die keine Ahnung von ihren Job haben, ebenso der Hitman der fast seinen Job versaut (die Hoffnung im Traum er macht seinen Job nicht richtig genauso wie der Autounfall den Rita überlebt). Im TT träumt Betty auch, dass Hollywood von mafiösen Strukturen durchwachsen ist und Adam verliert dort seine Frau und seine künstlerische Freiheit und ist letzendlich nur eine Marionette. Durch ihren gesamten TT führt Betty „ihre“ Rita hindurch und verführt sie. Das Ende ihres Tts kündigt sich an, als Rita nachts aufwacht und Silencio ruft und (für Rita absolut ungewöhnlich“ Betty dazu drängt mit ihr wegzugehen in den Club Silencio. Im Club Silencio erkennt Betty nach und nach dass etwas nicht stimmt und als es sie bei der Gewittereinlage schüttelt wäre sie wohl im WL beinahe aufgewacht (das Gewitter könnte symbolisieren, dass draussen im WL jemand gerade die Mülltonnen gelehrt hat) und beide Frauen weinen bei dem Song Llorando (eigentl. Crying von Roy Orbinson) um ihre verlorenen Liebe und Betty findet in ihrer Handtasche (wichtig) die blaue Box. Als sie wieder zuhause sind ist Betty verschwunden (Aufwachphase und Betty als bessere Version von Diane ist nicht mehr zu halten und jetzt zu diesem Zeitpunkt auch überflüssig geworden) und Rita öffnet die blaue Box und verschwindet.

EDIT: hier kommt rein wenn ich noch etwas vergessen haben sollte, das könnt ihr später nachlesen (ich werde es dann farbig makieren).


Rita:

Rita welche den Autounfall zu Beginn im TT überlebt hat ist ohne Namen und Vergangenheit und ohne Gedächnis .. somit ist sie Betty eigentlich hilflos ausgeliefert und von ihrem Wohlwollen völlig abhängig .. Rita sieht in dem TT wie ein „Broken Doll“ aus und genauso wird sie auch von Betty behandelt wie ein Puppe die man kleiden, anziehen und rumziehen kann wie man will. Rita ist auch im TT sehr schüchtern und macht einen symphatischen Eindruck und ist sehr warmherzig.
Auch wird Rita von Betty immer geführt und ermutig und an der Hand genommen. Rita ist im TT so wie Diane die echte Camilla im WL gerne haben möchte.

EDIT: hier kommt rein wenn ich noch etwas vergessen haben sollte, das könnt ihr später nachlesen (ich werde es dann farbig makieren).


So jetzt muss ich erstmal die Brandblasen auf meinen Fingern vom Tippen abkühlen, aber sobald ich wieder schreiben kann gibt es den zweiten Teil. Ich hoffe der Thread gefällt euch und sollte jemand Fragen haben bitte ich dies in einem „Mulholland Drive Fragen Thread“ zu fragen und nicht hier zwecks der Übersichtlichkeit
DocBenway
 
Beiträge: 2393
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1071
Karma erhalten: 734

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mulholland Drive DocBenways Erklärungen

Beitragvon DocBenway » 26.12.2013, 11:28

Verbindungen von Traum und Realität uns Sonstiges Bemerkenswertes in Mullholland Drive:

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit bzw. Richtigkeit:

Im TT geht Rita nach dem Autounfall runter in das Valley (ein Symbol für Loser in LA), während im WL Diane an derselbe Stelle die Hügel zu Adams Haus hinaufsteigt (Hollywood Hills Symbol für Macht/Reichtum, wer dort wohnt hat es geschafft).

Im TT findet Rita in ihrer Handtasche einen seltsamen blauen Schlüssel in ihrer und Betty die Blaue Box in ihrer Handtasche im WL gibt es den blauen Schlüssel in Dianes Apartement als Zeichen dafür das Camilla umgebracht wurde (als Diane den Hitman beauftragt sieht man hinter ihm durch das Fenster im Winkies einen Blauen Müllcontainer, den Lynch wohl niemals zufällig dort plaziert hat).

Im TT ist Dan (der Patient mit den bösen Träumen im Winkies weil er sich vor einem Gesicht fürchtet, was die dunkle seite von Diane ist) und als er das Gesicht sieht stirbt er im WL steht dieser Mann im Winkies an der Kasse und sieht Diane an, als sie gerade den Mord in Auftrag gibt.

Im TT kotzt der „Mafiosi“ den angebotenen Espresso wieder auf eine Serviette, während im WL Diana auf der Dinner Party ihren Kaffee trinkt als sie gerade gedemütigt wird und auf der Tasse steht SOS und sie sieht einen italiensich aussehenden Mann, der sei mustert (mit anderen Worten sie hätte kotzen können).

Im TT gibt Coco Betty den Schlüssel zum Apartment „ to enter the DREAMworld“

Im TT spricht Betty davon dass sie nun in diesem „DREAMplace“ gelandet ist.

Im TT meint Rita ihr Name ist Diane Selwick und dann ruft Betty Diana an und meint zu Rita es ist komisch „sich selber anzurufen“ (was sie auch ja de facto tut, geniale Szene).

Im WL ist die blonde Schauspielerin die Camilla küsst wohl ihr neues „Spielzeug“ im TT macht Diane daraus diejenige welche die Rolle der Sylvia North Story bekommt aufgrund der Mafia Verschwörung .. somit überträgt Diane auf die blonde Schauspielerin alle schlechten Eigenschaften die Camilla hat (deswegen heisst das blonde Mädchen im TT auch Camilla) und stellt sie in ihrem TT als absoluten Bimbo-Trampel dar welche bei dem Casting so aussieht als würde sie vor eine Grundschule vorspielen (ihr Auftritt, das Getrippel, das völlig ohne Talent wackeln zu dem Song I have told every little Star ist priceless) und Dianes UB sagt wohl damit aus dass die echte Camilla auch kein Talent hatte.

Es ist erstaunlich, dass wenn in MD gelacht wird, dies immer ein böses, ekliges Lachen ist (das Päärchen an dem Rita nach dem Unfall vorbeigeht, Adam und Camilla auf der Party usw. passt mal darauf auf).

In MD werden 2 Lieder gespielt „sixteen Reasons“ und „I have told every little Star“ meiner Meinung nach auch mit Hintergrund:

Schon die erste Zeile von „sixteen Reasons“ heisst the Way you hold my hand .. passt mal auf wer wann und warum wessen Hand in MD hält … der Rest des Songs passt übertragen auch zu Betty und Rita.

„I have told every little Star“ ist ein Song den der angeblich homosexuelle Songwriter für seinen Freund geschrieben hat weil er zur damaligen Zeit sich nicht offen zu seiner Liebe bekennen konnte.

Im WL sieht Betty auf der Party einen Mann als Cowboy kurz vorbeigehen, welchen sie dann in ihrem TT als Botschafter der Mafia (das ist aber strittig) einbaut.


EDIT: wenn ich wieder Zeit habe mache ich dann weiter …
DocBenway
 
Beiträge: 2393
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1071
Karma erhalten: 734

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mulholland Drive DocBenways Erklärungen

Beitragvon maRC » 26.12.2013, 11:54

Großen Respekt vor deinem Meisterwerk hier Doc :)

Ich werde, sobald ich den Film (endlich) gesehen habe, ausführlich darauf zurückkommen. Momentan kann ich nicht mitreden.

EDIT: Es ist soweit :D Nach 7 Monaten habe ich den Film gesehen und ganz ehrlich - ohne die Ausführungen von Doc hätte ich ihn niemals verstanden :lol:
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 47

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mulholland Drive DocBenways Erklärungen

Beitragvon estoy » 01.11.2015, 12:05

sollte mir den Film wohl nochmal anschaun

ich mag Mulholland Drive zwar hab aber beim schaun immer nur gedacht "was für eien tolle Serie wäre das geworden" werd ihn mir bald mal wieder anschaun nachdem ich das hier gelesen habe :)
estoy
 
Beiträge: 12
Registriert: Sep 2015
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mulholland Drive DocBenways Erklärungen

Beitragvon DocBenway » 01.11.2015, 12:24

Mals ehen Twin Peaks soll ja auch wieder neu rauskommen und vielleicht wird aus Mulholland Drive doch noch mal ne Serie - Lynch ist für eine Überraschung immer gut (Y)
DocBenway
 
Beiträge: 2393
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1071
Karma erhalten: 734

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mulholland Drive DocBenways Erklärungen

Beitragvon estoy » 01.11.2015, 13:31

das Letzte was ich hört war das Twin Peaks wieder abgesagt wurde, Lynch wollte ja Twin Peaks auch nach der "ersten" Staffel enden lassen aber durch den Erfolg wurde es weitergeführt und Lynch selbst hat sich dann immer weiter zurückgezogen von der Serie (was man auch stark merkt), vielleicht hat man ihm jetzt auch nicht genug freiheiten zugestanden...
estoy
 
Beiträge: 12
Registriert: Sep 2015
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Mulholland Drive DocBenways Erklärungen

Beitragvon DocBenway » 02.11.2015, 05:21

Manchmal ist ein Remake oder eine Neuauflage echt gur (siehe Battlestar Galactica) meist ist es aber nur grottenschlecht und reine Geldmacherei seitens der Filmindustrie. Bei Twin Peaks war auch die Besonderheit, dass das zentrale Thema halt der Mord an Laura Plamer war. Nachdem dieser aufgeklärt wurde, war aus der Story die Luft raus.
DocBenway
 
Beiträge: 2393
Registriert: Dez 2012
 
Karma gegeben: 1071
Karma erhalten: 734

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Filme / Serien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron