KT-Forum lädt...

(identisch) wiederkehrende Träume

Themen, die Klar- sowie Trübträume betreffen / Schlaf allgemein
Forumsregeln
Hinweis: Themen die Klar- UND Trübträume, also beide Bereiche betreffen, kommen hier rein.

(identisch) wiederkehrende Träume

Beitragvon Nalu » 31.10.2014, 03:08

Hallo liebe Mitträumer :3
Da ich letztens im Chat die Gelegenheit hatte ein echt Interessantes Gespräch über dieses Thema zu Führen und ich das Thema allgemein äußerst interessant finde dachte ich mach mal diesen Thread auf.

Und zwar geht es um identisch wiederkehrende träume sprich dad man den selben Traum 2 oder mehr Mals erlebt.

Ich habe damit bisher einige Erfahrungen gemacht und jedes mal festgestellt das es in allen Fällen Trübträume waren , wobei man erwarten müsste das man beim zweiten mal klar wird da man den Traum ja wiederkennt. ich zumindest wusste mitten im trAum dann plötzlich : oh das habe ich schonmal geträumt. Hatte auch totales Deja-vu Gefühl wurde dennoch nicht klar :o

Zweites was mir aufgefallen ist. Die Beiden gleichen träume Träume hätten bei mir bisher immer nen Abstand einiger (meist 1-2) Jahre.

3 Träume an die ich mich ganz intensiv erinnere :

1: Ich war mit Andren Leuten in einen Älteren Haus und wir sind durch eine fälltet gesprungen und im. Heu gelandet

2: den Sturm Reiter Träum den ich in meinem TT Thread aufgeschrieben habe

3: ein Traum wo ich über einen Fluss gehüpft und gefahren bin und später in einem Plastik Haus/ Raum und später in nem Maislabyrinth war.

Letzteres habe ich erst neulich also recht aktuell zum 2 Ten malgeträumt , das erste mal wo ich den gleichen Traum hatte ist wieder einige Jahre her.

Mich würde mal Interessieren wies mit euch so ist. habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Wenn ja welche ? Und was haltet ihr von dem Thema? Bin mal gespannt davon zu lesen.

Lg
Nalu
Nalu
 
Beiträge: 125
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 60
Karma erhalten: 94

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: (identisch) wiederkehrende Träume

Beitragvon GreenDragon » 31.10.2014, 08:40

Hallo.

Sowas hatte ich als Kind oft. 2 Träume, die immer wiedergekehrt sind. Bzw waren sie im Kern immer gleich, aber immer waren Details anders.

1. Dinosaurier kommen aus dem Wald und wollen unser Haus zerstören, aber irgendwie wird es doch verhindert. Und zwar jedesmal anders.

2. Ich fahre mit dem Auto irgendwo dagegen. Obs eine Mauer oder ein Baum ist, immer mal irgendwie anders.

Waren vermutlich Ängste, die ich als Kind hatte, denn die hatte ich beide schon sehr lange nicht mehr.


Sonst ist es bei mir so, dass ich mich manchmal tagsüber plötzlich erinnere, wovon ich geträumt habe. Aber keine ganzen Träume, sondern nur ein Bild oder ein Gegenstand. Ich glaube dann auch, dass ich davon häufiger träume, bzw es schon häufiger gesehen habe. Sozusagen ein Traum-Deja-vu, an das ich mich aber wirklich nur kurz erinnere. Vor allem könntest du mich jetzt fragen, was das für Dinge sind, ich könnte es (außer einem, das mir gerade einfiel) nicht sagen. Das kommt völlig unvermittelt und ich nehme mir vor, mich daran zu erinnern, wenn ich das wieder im Traum sehe, aber seit ich TTB schreibe kam es nicht mehr wirklich vor. Aber ich betreibe das ja auch erst seit einem Monat wieder ernsthaft.
GreenDragon
 
Beiträge: 9
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: (identisch) wiederkehrende Träume

Beitragvon vitani » 31.10.2014, 12:18

Das klingt ja spannend :D

Habe auch 2 Träume, die regelmäßig wiederkehren (meistens im Abstand von einem Jahr und das ungefähr seit dem Alter von 5 Jahren).
Im ersten führt eine Wendeltreppe im Keller unseres alten Hauses noch weiter nach unten. Dort finde ich Sachen aus meiner frühsten Kindheit (bestimmtes Spielzeug, Kinderwagen etc.) und gehe in eine Art lichtdurchflutetes Wohnzimmer mit Blick auf einen großen Teich. Wenn ich nun durch die verglaste Tür nach draußen trete, springen Riesengoldfische immer wieder aus dem Wasser heraus. Der (meistens) 4. springt auf mich drauf und ich wache auf ^^
Im zweiten Traum gehe ich in in unser altes Haus und diesmal in Richtung Dachboden. Schließe ich die Tür zum Dachboden auf, kommt mir ein Skelett (zu einer ganz komischen Musik) entgegen und jagt mich bis ich aufwache. Bei diesem Traum kommt es oft vor, dass ich kurz nach dem Aufwachen wieder einschlafe und es von vorne beginnt.
vitani
 
Beiträge: 49
Registriert: Jun 2014
 
Karma gegeben: 52
Karma erhalten: 21

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: (identisch) wiederkehrende Träume

Beitragvon Nalu » 31.10.2014, 12:30

Oh ja finde ich auch Vitani , na gut zu wissen das ich nicht die einzige bin fand das auf Dauer nämlich leicht seltsam.

@ Green Dragon hrm ja bei mir sind die träume ziemlich gleich außer bei dem einen mit dem Sturm wo der eine Typ versucht den andren aus dem Wasser zu retten da gabs nur beim zweiten Traum eine kleine Abweichung zum ersten führte aber auf das selbe hinaus im Gründe. Gut bei dir is da die oft fehlende. Traumerinnerung , ich dagegen weis immer was ich träume nach noch über Jahre hinweg oft gerade wenn die Träume spannend sind. Wie du gesagt das waren das bei dir als Kind wArscheinlich ängste.. Bei mir sind das aber ziemlich normale träume blos Kit seltsamer Handlung aber nichts wovon ich mich jetzt konkret gruseln würde..

@ Vitani das ist ja Hammer O.O der goldfischtraum
Gut bei dir ist das auch so das der Traum plötzlich endet und du aufwachst durch zB den Goldfisch oder das dich jagende Skelett , bei mir kommt der Traum meist einfach so zu nem Ende.. Also ich werde nicht durch was bestimmtes wach das es auslöst sondern irgendwann weiß ich okay der Traum ist vorbei und dann wach ich so auf.

ich habe mal die Überlegung gemacht ob ich einen Traum von dem ich denke das er möglicherweise mal wiederkehrt also gleiche Anzeichen aufweist wie die anderen träume sprich : Trübträume mit seltsam vorkommender aber festgelegter Handlung die irgendwann wirklich ein Abschluss haben. Das ich den villeicht mal aufschreibe und irgendjemand per PM schicke. <( weil wenns im TT Bereich is könnt Ichs jederzeit nachlesen) und sobald ich den Traum nochmal habe , erneut aufschreiben und an die Person schicken zum vergleichen einfach. Ich zweifle hier zwar nicht an meiner TE würd mich aber interessieren bis zu welchem grad die Träume tatsächlich identisch sind. Was haltet ihr von der Idee nur mal so als Frage? Man müsste natürlich hierbei auch Bedenken das auch der Traum auch wArscheinlich erst im Abstand 1-3 Jahre wiederkommen würde...

Lg
Nalu
Nalu
 
Beiträge: 125
Registriert: Mai 2014
 
Karma gegeben: 60
Karma erhalten: 94

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: (identisch) wiederkehrende Träume

Beitragvon vitani » 31.10.2014, 12:35

Also wenn wir über diesen Zeitraum hinweg in dem Forum aktiv bleiben ohne das aus den Augen zu verlieren, dann spricht ja nichts dagegen. Wäre auf jeden Fall spannend das genauer zu betrachten (Y)
vitani
 
Beiträge: 49
Registriert: Jun 2014
 
Karma gegeben: 52
Karma erhalten: 21

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: (identisch) wiederkehrende Träume

Beitragvon Mey » 03.11.2014, 16:56

Hallo

Früher hatte ich j mega Träume.
Und auch identisch wieder kehrende.

Da war ein Traum, ich war bei uns im Esszimmer und machte Hausaufgaben.
Meine Schwester saß vor mir und nervte mich und meine Mutter bügelte.
Das habe ich sooft hintereinander geträumt das ich schon dachte das ich nichts anderes nehr träumen kann :cry: .
Bis mir auffiel das was ich träume aucbh täglich wirklich geschah.
Praktisch träumte ich meinen Alltag nochmals nur das der Ablauf im TT nahezu identisch war
Mey
 
Beiträge: 1220
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 481
Karma erhalten: 461

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: (identisch) wiederkehrende Träume

Beitragvon CrystalSkies » 06.05.2015, 10:43

Sowas hatte ich als Kind öfter. Meistens waren das Albträume.
Beim ersten habe ich mal geträumt dass ein Roboter unter meinem Bett hervorkommt und meine ganze Familie tötet und den gleichen Traum hatte ich in der nächsten Nacht etwas abgewandelt wieder.
und eine Zeit lang träumte ich immer wieder von einem Verbrecherpaar das mich töten wollte aber es nie tat. Sie ware immer entweder blind oder taub und egal was ich machte sie konnten mich immer aufspüren.
Und vor ein oder zwei Jahren hatte ich mal einen Traum das ich an einen geheimen Ort gehe in einem Wald bei einem See und ich hatte das Gefühl von dem gleichen Ort schon einmal geträumt zu haben.
CrystalSkies
 
Beiträge: 36
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 5
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: (identisch) wiederkehrende Träume

Beitragvon yagamisenpai573 » 14.03.2018, 20:32

Ich hatte einen emotionalen Alptraum, der sich 3mal hintereinander in der gleichen Nacht wiederholte. Die Traumschleife hätte die ganze Nacht davor andauern können, aber ich konnte mich nur an 3 Wiederholungen erinnern. Ich kenne von zwei anderen ähnliche Schilderungen. Ich habe sehr selten Wiederholungsträume, aber oft erinnere ich mich innerhalb von Träumen an vergangene "Geschehnisse", die im Nachhinein offensichtlich auch nur Träume waren, und die mit dem gerade erlebten zu tun haben.
yagamisenpai573
 
Beiträge: 91
Registriert: Okt 2017
 
Karma gegeben: 17
Karma erhalten: 24

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: (identisch) wiederkehrende Träume

Beitragvon discoverydreamer » 19.03.2018, 20:10

yagamisenpai573 hat geschrieben:Ich hatte einen emotionalen Alptraum, der sich 3mal hintereinander in der gleichen Nacht

Wenn du dagegen etwas tun möchtest, versuche mal mit dem Alptraum abzuschließen. Bleibe für eine Zeit wach und denke dir, wie es positiv ausgehen könne.
Dann versuch deine Gedanken vom Thema zu befreien, denn die letzten Gedanken vorm Einschlafen haben viel mit dem Traum zu tun. :idea:
discoverydreamer
 
Beiträge: 50
Registriert: Mär 2018
 
Karma gegeben: 12
Karma erhalten: 10

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Klar- & Trübträume, Schlaf allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron