KT-Forum lädt...

"Das muss doch ein Traum sein!" im Wachzustand

Themen, die Klar- sowie Trübträume betreffen / Schlaf allgemein
Forumsregeln
Hinweis: Themen die Klar- UND Trübträume, also beide Bereiche betreffen, kommen hier rein.

"Das muss doch ein Traum sein!" im Wachzustand

Beitragvon Groot » 16.11.2017, 20:43

Hey Leute,

hattet ihr auch schonmal Momente im Wachzustand, wo ihr es nicht habt glauben können, wie das kein Traum sein kann. Wo ihr vielleicht jeden RC gemacht habt, den ihr kennt, der dann natürlich negativ war und ihr aber trotzdem Zweifel hattet?

Mein persönliches "Das muss doch ein Traum sein"-Erlebnis (schon 1-2 Monate her):

Wie jeden Morgen war ich auf dem Weg zur Schule. In der U-Bahn-Station am Stuttgarter Hbf unten drinne wartete ich auf meine U7 nach Ostfildern. Dann sah ich aber auf der Anzeigetafel die U7 nach Möhringen. "Die gibt es doch gar nicht" habe ich mir gedacht. Wenn dann die U7 nach Mönchsfeld, die Gegenrichtung zu meiner U7 nach Ostfildern. Ich schaue sogar extra auf den Linienplan und sehe viele U-Bahnen nach Möhringen fahren, aber deutlich keine U7. Dann kommt sie reingefahren und es stand tatsächlich auf dem Display "U7 Möhringen". Die Leute steigen ein als wäre es ganz normal. Ich frage in die Menge "Seit wann fährt eine U7 nach Möhringen". Niemand beachtet mich und jeder steigt in seinem täglichen Trott in die U-Bahn ein, mit demselben Desinteresse wie Traumfiguren bei mir darauf reagieren, wenn ich sie darauf aufmerksam mache, dass das ein Traum ist. Genauso ignorierend :lol: . Ich gehe halt trotzdem rein. Vielleicht ist es ein Schreibfehler von jemand in der Zentrale. Der Zug fährt los und eine Haltestelle, bevor er abzweigt nach Möhringen kommt aus dem Lautsprecher die Ansage, dass der Zug nach Möhringen abbiegt. Da bin ich dann ausgestiegen und habe nochmal gefragt, seit wann eine U7 nach Möhringen fährt. Eine Frau hat mir dann erklärt, dass wegen der Schulzeit auch extra eine U7 nach Möhringen fährt. Kurz nachdem ich ausgestiegen bin (Dobelstraße), kam auch schon meine U7 nach Ostfildern angetuckert, gleich als nächstes, bin eingestiegen und gut in der Schule angekommen :D .
In den Momenten, wo ich verwirrt war, habe ich mehrmals RCs gemacht und auch gewusst wie ich in die Situation geraten bin, also was vorher war z.B. wie ich das Haus verlassen habe, mit der S-Bahn zum Hbf gekommen bin usw. Alles deutete auf die Wachwirklichkeit hin, was es ja auch war., nur glauben konnte ich es nicht.

Wenn ihr auch mal so Momente hattet, wo es trotz aller Verblüffung kein Traum war, schreibt es bitte rein. Bin echt gespannt ;) !
Groot
 
Beiträge: 107
Registriert: Aug 2017
 
Karma gegeben: 29
Karma erhalten: 20

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: "Das muss doch ein Traum sein!" im Wachzustand

Beitragvon Mey » 17.11.2017, 12:31

Diese Momente kenne ich auch zu genüge!

Ich hatte eine Nacht bei meinem besten Freund geschlafen. Der ist bekannt für seine Orientierung. Folglich versprach er mir den Hafen zu zeigen. " Wie es gibt einen Hafen hier in deiner Stadt?" :shock: unglaublich und ein RC würdiger Moment. Also gingen wir abends los. Nach einer Stunde fragte ich " Bist du dir sicher das es hier einen Hafen gibt?" :lol: :lol: Nach einer weiteren waren wir immer noch nicht da. Also liefen wir weiter durch einen Park. Nach über 3 Stunden wollte ich dann zurück.
Habe den Hafen nie gesehen. Er meinte aber, wären wir zwei Meter weiter gelaufen wären wir da gewesen. So ein Verhalten kenne ich eig. nur von meinen Traumpersonen :lol:

Jedenfalls musste ich mit der U-Bahn am nächsten Tag nachhause fahren.
Mein Freund sagte mir die Linie und ich steig ein aber -
Irgendwann unter der Erde ging das Licht aus. Ich war ganz alleine in der U-Bahn und hatte echt schiss. Dann hielt die U-Bahn an. Ich im Dunklen alleine - Das MUSS EIN TRAUM SEIN!

Nach einer kurzen Weile ging das Licht an und sie fuhr weiter. Keine Ahnung was da los war :lol:
Mey
 
Beiträge: 1200
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 472
Karma erhalten: 456

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: "Das muss doch ein Traum sein!" im Wachzustand

Beitragvon Groot » 17.11.2017, 21:00

Haha, interessant :lol: . Wohnt der in einer Stadt mitten im Festland?
Echt gruselig in Deiner U-Bahn :? . Vielleicht gabs kurz technische Probleme, die der Fahrer schnell lösen konnte. Letztens war ich in einem Zug, der auch technische Probleme hatte, da musste der auch das Licht ausschlalten, weil er den ganzen Zug mehrmals komplett ab-/ausgeschaltet hat. Naja, der hat aber eine halbe Stunde rumgemacht bis es weiterging. Solange standen wir mitten auf dem Fahrtgleis, aber nicht unterirdisch und auch nicht ich allein :-) .
Groot
 
Beiträge: 107
Registriert: Aug 2017
 
Karma gegeben: 29
Karma erhalten: 20

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: "Das muss doch ein Traum sein!" im Wachzustand

Beitragvon Mey » 17.11.2017, 21:46

Wohnt der in einer Stadt mitten im Festland?
JA! :lol:

Ich habe auch immer wieder kleinere "Das muss doch ein Traum sein!" Momente.
Zum Beispiel als ich Papiermüll weggebracht habe ( muss ungefähr 10 Minuten zu den Containern laufen -.- ) Da stand eine Frau auf dem Parkplatz und schaute wie gebannt in den Himmel. Ich dachte nur... "huuu?! " ( RC moment ) schaute auch hoch sah aber nichts... also das war komisch. Schmiss den Müll weg drehte mich um und sie stand immer noch da und starrte nach oben. Bin dann aber gegangen. :lol:
Mey
 
Beiträge: 1200
Registriert: Nov 2013
 
Karma gegeben: 472
Karma erhalten: 456

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: "Das muss doch ein Traum sein!" im Wachzustand

Beitragvon Groot » 22.11.2017, 20:34

:D Man kann sich da aber auch reinsteigern. Das mach ich aber auch gern und z.T. absichtlich, weils gut ist fürs Kritische Bewusstsein :-) . Es ist auch immer besser beim KB nach traumtypischen Dingen zu schauen und nicht nach wachtypischen, sonst sucht man auch im Traum nach wachtypischen Dingen und bemerkt den Traum nicht.
Groot
 
Beiträge: 107
Registriert: Aug 2017
 
Karma gegeben: 29
Karma erhalten: 20

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: "Das muss doch ein Traum sein!" im Wachzustand

Beitragvon energonflow » 23.01.2018, 20:46

Ich bin vor ein paar Wochen, bei eisigen Außentemperaturen,
mit dem Auto durch unsere Siedlung gefahren. Als ich nach rechts sah stand da eine Frau nur mit einem Bademantel bekleidet auf einer Auffahrt. Da habe ich erstmal zwei rcs gemacht und musste danach loslachen weil es einfach sehr merkwürdig war. :shock:
energonflow
 
Beiträge: 2
Registriert: Jan 2018
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Klar- & Trübträume, Schlaf allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron