KT-Forum lädt...

Ich weiß nicht was das für Träume sind?!

Themen, die Klar- sowie Trübträume betreffen / Schlaf allgemein
Forumsregeln
Hinweis: Themen die Klar- UND Trübträume, also beide Bereiche betreffen, kommen hier rein.

Ich weiß nicht was das für Träume sind?!

Beitragvon Rina » 08.06.2018, 19:32

Hallo,

Entschuldigt bitte schon vorher wenn das Thema hier falsch ist abe ich weiß nicht was ich für Träume habe.
Bei mir fingen diese Träume schon sehr früh als Kind an.

Ich beschreibe es mal:

Ich lege mich ganz normal schlafen, bis ich eingeschlafen bin.
Es gibt keine genau Zeit wann das passiert, aber irgendwann sehe ich den Raum wo ich schlafe (auch aus meiner Perspektive aus) und sehe Dinge. Alles mögliche von Menschen, Monstern an den Decken, Spinnen, Katzen mit Flügeln, Engel. Manchmal erschrecke ich mich so doll dass ich dann sofort wach werde und mein Herz wie verrückt schlägt aber manchmal, weiß ich dann selber dass ich das nur träume und kann die Dinge ignorieren sogar weg schicken. Ich bin mir sicher dass ich noch träume aber diese träume sind wie als wenn ich wach bin. Und wenn ich dann wach werde weil mein freund mich fragt ob ich träume, hab ich das gefühl dass ich meine Augen garnicht mehr aufmachen muss, sondern dass sie schon offen sind. Oder aber ich suche gerade irgendwas im Bett und genau in dieser suchenden Position befinde ich mich dann auch wenn ich „richtig“ wach bin.
Keine Ahnung ob ich euch dass jetzt richtig verständlich erklären konnte? Ist hier jemand der auch solche Sachen sieht? Oder so seltsam träumt.

Liebe Grüße
Rina
 
Beiträge: 2
Registriert: Jun 2018
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ich weiß nicht was das für Träume sind?!

Beitragvon Kalas » 12.06.2018, 22:32

Hallo Rina
Bei einem WILD (wenn auch ungewollt) beginnt der Traum dort, wo die Realität aufgehört hat. Selbst deine Körperposition ist genau die selbe. Wenn du dich im Traum bewegst und wieder aufwachst, solltest du eigentlich wieder in die Urposition zurückkehren weil du dich im Schlaf nicht mit bewegst. Könnte es eventuell sein dass du bereits aufgewacht bist als du angefangen hast im Bett nach etwas zu suchen? Es reicht ja aus sich erschreckt zu haben, es muss dich nicht unbedingt dein Freund aufgeweckt haben. Warum sollte er eigentlich auch fragen ob du träumst während du offenstich aktiv im Bett nach etwas suchst?

Hier zwei Theorien falls du während deiner Körperbewegung an hypnagoge Bilder erinnerst und genau so aufwachst:
- Du schlafwandelst
- Du siehst Halluzinationen z.B durch Drogen
Kalas
 
Beiträge: 117
Registriert: Apr 2014
 
Karma gegeben: 1
Karma erhalten: 31

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Ich weiß nicht was das für Träume sind?!

Beitragvon Rina » 12.06.2018, 23:13

Danke für deine Antwort :)
Er weiß von meinen Träumen daher hat er mich sicher gefragt. In dem Moment bin ich auch richtig wach geworden. Vorher würde ich es als schlafähnlichen Zustand bezeichnen. Ich dachte immer Schlafwandler erinnern sich nicht daran dass sie geschlafwandelt sind? Halluzinationen sind das nicht, dann wäre ich ja wach. Und Drogen nehme ich auch nicht ^^

Es ist wirklich schwierig zu erklären. Ich schlafe, sehe was in dem Zimmer wo ich eingeschlafen bin und manchmal weiß ich dass ich noch schlafe und schlafe dann auch weiter. Oder aber ich werde richtig wach und mein Herz klopft wie verrückt.
Rina
 
Beiträge: 2
Registriert: Jun 2018
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 0

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Klar- & Trübträume, Schlaf allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron