KT-Forum lädt...

Berühmte (Klar)Träumer und ihre Entdeckungen

Klartraum Diskussionen / Literatur / Infos
KEINE "Wie funktioniert Technik XY?"-THREADS!

Berühmte (Klar)Träumer und ihre Entdeckungen

Beitragvon DreamState » 20.01.2012, 14:16

Hier findet ihr eine Auflistung berühmter oder weniger berühmter Träumer, die Errungenschaften, Ideen oder Lösungen zu Problemen in ihren Träumen fanden.

Sollte noch jemand fehlen, schickt mir eine PN dann ergänze ich es einfach.


Video

  • Friedrich August Kekulé von Stradonitz erschien im Traum eine Schlange, die sich in den Schwanz beißt. Dadurch erkannte er die Struktur des Benzolrings. Er sagt einmal bei einer Rede: "Lernen wir träumen, meine Herren, dann finden wir vielleicht die Wahrheit"

  • Mozart beschreibt in Briefen, wie ihm Melodien im Traum "zugeflogen" sind.

  • Der Violinist Giuseppe Tartini hat im Traum dem Teufel seine Seele verkauft, er spielte ihm dafür auf der Violine. Nach dem erwachen spielte er das Lied kläglich nach, daraus entstand sein (wie er behauptet) bestes Stück, die Teufelssonate. Dies käme aber nicht an das im Traum gehörte "Original" heran.

  • Samuel Taylor Coleridge wurde das Gedicht "Kubla Khan" im Traum zugetragen.

  • William Blake bekam im Traum ein Verfahren zum Kupfer stechen beschrieben, welches im Wachleben tadellos funktionierte.

  • Hermann V. Hillprecht bekam im Traum von einem Priester gesagt, das 2 Bruchstücke aus Tempelruinen zusammengehören würden. Die 2 Stücke waren im Museum auf unterschiedlichen Orten ausgestellt und gehörten tatsächlich zusammen. Dadurch konnte eine Inschrift, die vorher getrennt war, entziffert werden.

  • Otto Loewi vermutete schon lange das die Übertragung von Nervenimpulsen im Körper über chemische Substanzen von statten ging, konnte dies aber nicht beweisen. Im Traum wurde ihm gesagt, er solle versuche an einem Frosch Herzen durchführen, was am nächsten Tag seine Theorie bestätigte.

  • Robert Louis Stevenson wurde im Traum von netten Heinzelmännchen besucht, die für ihn Geschichten aufführten. Ein dieser Geschichten die zum Teil von seinen Heinzelmännchen aufgeführt wurde, schrieb er auf und nannte sie "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde"

  • Werke von Charles Dickens sollen aus Träumen inspiriert sein.

  • Der Dichter Charles Lamb hat einmal gesagt "the true poet dreams being awake" (der wahre Poet/Dichter träumt wach zu sein")

  • Dimitri Iwanowitsch Mendelejew Erfinder des Periodensystems der Elemente, fand die richtige Anordnung der Elemente im Schlaf.

  • James Cameron
    I got sick and in this kind of fevered state, I had a dream about this kind of chrome skeleten emerging out of a fire, and you know it was this horrible, horrible nightmare. And I love nightmares"

    The Films of James Cameron: Critical Essays - Matthew Wilhelm Kapell, Stephen McVeigh
    James Cameron, Macher von Terminator.

  • Paul McCartney wachte eines Morgens mit der Melodie von Yesterday im Kopf auf
  • Lewis Carroll wurde angeblich durch einen Klartraum zu Alice im Wunderland inspiriert


Weitere berühmte luzide Träumer:
  • Die Wachowski Brüder (Macher der Matrix-Filme)
  • Christopher Nolan
  • Salvador Dali
  • Nikola Tesla
  • Leonardo DiCaprio
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4652
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1063
Karma erhalten: 1152

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Berühmte (Klar)Träumer und ihre Entdeckungen

Beitragvon lucidity » 06.02.2016, 20:28

Hast du Quellen dafür?
Ansonsten tolle Auflistung!
lucidity
 
Beiträge: 149
Registriert: Feb 2016
 
Karma gegeben: 50
Karma erhalten: 10

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Allgemeines zu Klarträumen, Infos, Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron