KT-Forum lädt...

Abkürzungen - Initited oder Induced?

Klartraum Diskussionen / Literatur / Infos
KEINE "Wie funktioniert Technik XY?"-THREADS!

Abkürzungen - Initited oder Induced?

Beitragvon DreamState » 16.02.2015, 11:50

Passend zum Blogbeitrag hier der Beitrag zum diskutieren im Forum:

WILD, MILD, DILD, FILD, HILD… es gibt sehr viele Abkürzungen für Klartraumtechniken die sich ähneln. Die letzten drei Buchstaben ILD hatten für mich immer die Bedeutung “Induced Lucid Dream” also “induzierter luzider Traum”.

Doch heißt es nun z. B. WILD - Wake Induced Lucid Dream oder Wake Initiated Lucid Dream? Ob induziert oder initiiert, die Bedeutung ist die selbe, dennoch würde mich interessieren, was richtig ist und wo diese Abkürzungen ihren Ursprung haben.

Initiated und Induced haben sich für mich von der Bedeutung nie unterschieden, war beides für mich irgendwie ausgelöst, initiiert, angeregt etc.

Ich bin dafür ab jetzt injiziert zu sagen, klingt doch viel cooler: Wake Injected Lucid Dream ;)

Grüße
DreamState
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4687
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1076
Karma erhalten: 1167

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Abkürzungen - Initited oder Induced?

Beitragvon cube » 16.02.2015, 16:27

Die Wörter "Induzieren" und "Initiieren" haben nicht die gleiche Bedeutung. Klar sind sie sich sehr ähnlich, haben aber einen bedeutenden Unterschied. Beim Initiieren wird etwas in Gang gesetzt bzw. leitet man etwas in die Wege, um sein Ziel zu erreichen, wie es bei WILD der Fall ist, sprich der ganze Prozess des WILDs.
Beim Induzieren ist es so, dass man aus einem besonderen Fall auf sein Ziel schließt. Sprich passiert etwas besonderes bestimmtes, dass dich zum Ziel führt.

Ich hoffe, ich konnte es einigermaßen erklären. :)
cube
 
 

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Abkürzungen - Initited oder Induced?

Beitragvon maRC » 16.02.2015, 17:28

So war auch meine Theorie cube, aber dann müsste FILD ein "initiated" und kein "induced" tragen, trägt es aber nicht. Ein klares System erschließt mir nicht.

"Initiated" trägt alleinig WILD & DEILD. Obwohl "induced" und "initiated" gerne durcheinandergeworfen wird. Es gibt auch Leute die sagen Wake Induced Lucid Dream :D
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 48

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Abkürzungen - Initited oder Induced?

Beitragvon cube » 16.02.2015, 18:26

Ja, ich kenne FILD jetzt nicht genau, aber so wie ich FILD verstanden habe, würde beides zutreffen können. Bin mir aber selbst grad nicht sicher. Wer hat diese FILD-Technik denn erfunden? War es jemand, der selbst den Unterschied dieser beiden Wörter nicht kennt? Vielleicht hat er einfach nur eins der beiden genommen, da er dachte, es habe die selbe Bedeutung, was ja nicht der Fall ist.
cube
 
 

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Abkürzungen - Initited oder Induced?

Beitragvon maRC » 16.02.2015, 19:51

Hargart heißt der Schöpfer :D

FILD = HILD (Hargarts Induced Lucid Dream)

Ob er den Unterschied kennt weiß ich nicht. Einen gravierenden Unterschied kann ich nicht erkennen, ich sehe das ähnlich wie DS :D Wobei ich trotzdem nicht beides durcheinander schmeiße :D
maRC
 
Beiträge: 2471
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 48

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Abkürzungen - Initited oder Induced?

Beitragvon cube » 16.02.2015, 20:06

Nach wie vor denke ich, dass auch beides zutreffen könnte. Bin mir wie gesagt aber selbst nicht sicher. Klar, das Initiieren würde eher dazu passen. Trotzdem bleibe ich dabei, dass es einen bedeutenden Unterschied gibt, den ich ja schon genannt habe. :)
cube
 
 

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Abkürzungen - Initiated oder Induced?

Beitragvon skye » 16.02.2015, 20:36

Na ja, dann nochmal hier. Man kann natürlich versuchen, Wörter durch sich selbst zu erklären oder Synonyme zu finden, aber Sprachen versteht man nur durch den Gebrauch in der jeweiligen Sprache selbst. Da die beiden Begriffe aber direkt aus dem Lateinischen kommen, kann es auch sein, dass englische und deutsche Verwendung sich unterscheiden. So mögen sich im deutschen Sprachgebrauch "initiieren" und "induzieren" überhaupt nicht so gut als Begriffe für das Thema Klartraum eignen. Es wird schon einen Grund haben, warum u.a. Paul Tholey WILD und DILD nicht wortwörtlich übersetzt hat, sondern von "Klarheit bewahrenden" und "klarheitsgewinnenden" Techniken spricht und sich die ganzen wörtlichen Übersetzungen von "Mnemonic Induced Lucid Dream" oder "Dream Exit Induced Lucid Dream" einfach nicht gut anhören. Übrigens klingen mMn auch die englischen Bezeichnungen blöd und sind wahrscheinlich nur so existent, weil man alles an WILD und DILD anpassen wollte. (Und bei der Überlegung, wie man das beschreiben könnte, hat sich LaBerge wahrscheinlich auch gedacht "Uh, WILD klingt besser als WELD.")

Da die Abkürzungen aber nun aus dem Englischen stammen, kann man dann eben nur versuchen, sich den Unterschied anhand der Beispiele zu erklären. Mein Verständnis: WILD und DILD sind initiated, da der Klartraum nur auf die eine oder andere Weise entstehen kann. Alle Techniken, die sich WILD und DILD unterordnen lassen, sind induced, weil der Klartraum durch sie hervorgerufen werden kann. Ich habe also z.B. durch Bewegung meiner Finger einen Klartraum induziert, was wiederum bedeutet, dass ich ihn dadurch initiiert habe, dass ich meine Klarheit bewahrt habe. An diesem Satz erkennt man wunderbar, wie wenig sinnvoll es ist, Fremdwörter durch selbige zu erklären xD

Bedeutungstechnisch mögen beide Begriffe für beide Fälle zulässig sein, es muss aber eine Unterscheidung geben zwischen WILD/DILD und allen Techniken, die ja nur auf diesen aufbauen. Am besten, man findet mal vernünftige Bezeichnungen und sucht nicht nach lustig/fachsprachlich klingenden Abkürzungen. Andererseits sind die Techniken dadurch ja auch einprägsam, was LaBerge (der sich die doch ausgedacht hat, oder?) bestimmt u.a. auch dabei gedacht hat.
skye
 
 

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Abkürzungen - Initited oder Induced?

Beitragvon Crow » 17.02.2015, 03:08

induzieren = bewirken, hervorrufen, auslösen
initiieren = den Anstoß zu etwas geben; in die Wege leiten

Im Prinzip kann man sagen, dass es das gleiche ist. Selbst die lateinischen Wörter sind im Prinzip gleich.

inducere = hineinführen
initiare = anfangen, einführen; einweihen, zu: initium, initial

PS: cube, du meinst, glaub ich, eher das oder: vom besonderen Einzelfall auf das Allgemeine, Gesetzmäßige schließen ?
Das ist aber eher im philosophischen.
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2497
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 404

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Abkürzungen - Initited oder Induced?

Beitragvon DreamState » 17.02.2015, 11:05

Da hab ich ja was losgetreten :D
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4687
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1076
Karma erhalten: 1167

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Abkürzungen - Initited oder Induced?

Beitragvon cube » 17.02.2015, 17:36

@Crow: Ich sehe da immer noch diesen besonderen Unterschied. Kann auch einfach sein, dass ich es falsch verstehe. Im Prinzip meine ich das so ähnlich mit diesem besonderen Einzelfall, wie es bei DILD z.B. der Fall ist. Es passiert etwas im Traum (besonderer Einzelfall) und der lässt dich auf das "Allgemeine" schliesen, in dem Fall das Induzieren der Klarheit.
Beim WILD setzt man einen bestimmten Prozess in Gange. Darunter die SP, die Hypnagogien etc., man initiiert halt etwas.
Und ich würde das nicht unbedingt als philosophisch bezeichnen, weil du das im Internet so gelesen hast.
cube
 
 

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Abkürzungen - Initited oder Induced?

Beitragvon Crow » 17.02.2015, 20:48

Darfst ja deine Meinung haben. :)

cube hat geschrieben:Und ich würde das nicht unbedingt als philosophisch bezeichnen, weil du das im Internet so gelesen hast.


Duden. B-) ;)
Crow
Moderator
 
Beiträge: 2497
Registriert: Aug 2012
 
Karma gegeben: 64
Karma erhalten: 404

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Allgemeines zu Klarträumen, Infos, Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron