KT-Forum lädt...

Der geträumte Klartraum

Klartraum Diskussionen / Literatur / Infos
KEINE "Wie funktioniert Technik XY?"-THREADS!

Der geträumte Klartraum

Beitragvon DreamState » 21.12.2011, 11:00

Was ist ein geträumter Klartraum?

Man glaubt einen Klartraum gehabt zu haben. Betrachtet man aber die ausgführten Handlungen, Aktionen, kommt es einem komisch vor. Man macht Dinge, die man normalerweise nicht im Klartraum in der Situation getan hätte.

Die Erinnerung und Klarheit ist besser als bei einem Trübtraum, kommt aber nicht an einen Klartraum herran.

Was ist der Unterschied zwischen präluzide und einem geträumten Klartraum?

Die Grenzen sind dünn. Präluzide ist ein kurzes aufflackern von Klarheit, man trübt aber in der Regeln sofort wieder ein. Man versteh darunter aber auch, wenn man sich zu 99% sicher ist, das man gerade träumt, die volle Überzeugung aber nicht eintratt. "Fliegende Elefanten? Das muss ein Klartraum sein... Ach was sehe ich da: Der fliegende ElefantenZirkus ist heute in der Stadt, das erklärt alles. Ich bin also wach und träuem nicht..."

Bei einem geträumten Klartraum ist es, als sitze man als Pilot ohne Kontrolle im Kopf eines Klarträumers. Es kommt einem wie ein Klartrau vor, aber richtig Kontrolle hat man nicht. Dies merkt man aber erst nach dem Aufwachen.
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4563
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1037
Karma erhalten: 1130

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon Kirschbaum » 04.02.2014, 15:29

Nach all den präluziden, gKT's, TT's, KT's, die sich hier so rumtummeln, musste ich diesen Beitrag doch wieder aus der Versenkung ziehen. :D In der Tat ist es manchmal nicht einfach die richtige Unterscheidung zu treffen. Wenn man sich allerdings die Kriterien durchliest, fällt es dann doch wieder leichter. :-)
Kirschbaum
 
Beiträge: 998
Registriert: Apr 2013
 
Karma gegeben: 57
Karma erhalten: 237

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon DreamState » 04.02.2014, 22:03

Da hast du recht, Kirschi :) Ich mach mal nen Sticky draus :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4563
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1037
Karma erhalten: 1130

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon Jonathan100 » 05.02.2014, 13:34

Ich denke, selbst wenn man noch nie einen KT hatte, weiss man es trotzdem recht genau, dass es nur ein geträumter war. Das muss gar kein spezieller Grund sein, und doch ist es so.
Zumindest war es bei mir so. Auf der anderen Seite wollte ich es dann nicht so recht glauben und hoffte doch, dass es vllt doch ein KT sei. Aber ganz sicher ist, dass wenn man dann einen richtigen KT hatte :D ...Ich denke nicht, dass es noch Zweifel geben sollte.
Schöne Grüße
Jonathan
Jonathan100
 
Beiträge: 46
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 6

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon DreamState » 05.02.2014, 15:41

@Jonathan
Die Erfahrung hat gezeigt, das für viele Neulinge der kleine aber feine Unterschied schwer zu erkennen ist :)
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4563
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1037
Karma erhalten: 1130

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon maRC » 05.02.2014, 18:25

Und das sogar nicht nur bei Neulingen, ich gebe ganz offen zu, dass ich auch öfter mal Zweiffel habe ob es ein KT war oder nur ein gKT. Das hat auch mit der Erfahrung nicht viel zu tun finde ich :)
maRC
 
Beiträge: 2468
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 40

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon Jonathan100 » 05.02.2014, 19:33

Und wieder können wir sagen, dass alles jedem anders ist ^^ :D
...aber ok...viele KT's hatte ich noch nicht :P ;)
Jonathan100
 
Beiträge: 46
Registriert: Dez 2013
 
Karma gegeben: 7
Karma erhalten: 6

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon NaKLAR » 20.04.2014, 17:54

Wie ist das mit den Emotionen während eines gKT?

Ich bin mir nicht sicher, ob ich einen gKT (nach Anwendung von SSILD) hatte. Ich bin bei dem Traum eigentlich der Meinung, dass ich zu 80% Kontrolle hatte. Aber fast alle Emotionen blieben aus...Fliegen war nicht so schön, sondern langweilig. Ein ganz leichtes Schwebegefühl machte sich breit, mehr nicht. Ich hatte diesen (mutmaßlichen) gKT zwei Mal hintereinander(das zweite Mal im Schnelldurchlauf). Nach dem zweiten Mal folgte dann nach zwei Sekunden "schwarz" wieder ein kleiner gKT, bei dem ich die Welt hell gemacht habe und wieder geflogen bin. Aber immer keine Emotionen. Komisch.
NaKLAR
 
Beiträge: 32
Registriert: Apr 2014
 
Karma gegeben: 4
Karma erhalten: 5

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon Oni » 21.04.2014, 11:51

..........
Oni
 
Beiträge: 969
Registriert: Mai 2012
 
Karma gegeben: 85
Karma erhalten: 336

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon DreamState » 21.04.2014, 12:02

Da gebe ich dir vollkommen recht (siehe hier) aber dennoch werden es Klarträumer und Anfänger immer versuchen zu benennen. :)

Bei mir verhalten sind die Emotionen im gKT immer stark vorhanden.
DreamState
Administrator
 
Beiträge: 4563
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1037
Karma erhalten: 1130

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon magdreamz » 21.04.2014, 13:24

Onikaan hat geschrieben:Ich finde diesen Begriff total (tut mir leid) bescheuert. Er ist irreführend, nicht selbsterklärend und gefällt mir einfach nicht.

Klarheit ist fließend, nichts was man in starre Abschnitte einteilen kann und sollte.

Ich konnte mit dem Begriff auch nie etwas anfangen, aber er ist halt zurzeit und schon eine ganze Weile im Umlauf, naja und vermiest zudem auch so manch Klarträumer das Leben. Oder sagen wir mal so: Man lässt sich vermutlich davon zu sehr vereinnahmen, sodass der Einfluss des gKT entsprechend groß wird. :D

Ich habe ja bisher wenige KTs gehabt, aber die die ich hatte haben wenn überhaupt an Klarheit variert bzw. wechselten ins trübe/postluzide/kritische etc, aber einen gänzlich geträumten KT (Ich mag den Begriff auch nicht xD) hatte ich noch nicht.

DreamState hat geschrieben:aber dennoch werden es Klarträumer und Anfänger immer versuchen zu benennen. :)

Ja, wir Menschen legen halt alles in Schubladen ab und wollen alles irgendwie fest definiert haben, weil es sonst zu verwirrend und anstrengend ist, wenn alles fließt, eher unbestimmt ist, subjektiv usw.
magdreamz
 
Beiträge: 671
Registriert: Jul 2011
 
Karma gegeben: 1046
Karma erhalten: 359

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon ChatNoir » 21.04.2014, 15:28

ein geträumter klartraum...was soll das sein?

schon als anfänger fand ich den begriff immer verwirrend und einschüchternd: "oh nein, was ist wenn ich nur träume einen klartraum zu haben?" :(

ich finde, damit muss man sich nicht mit beschweren.

noch kurz zur beschreibung im blog:
wenn man andere dinge tut als normalerweise in KTs, deutet das nicht vielleicht einfach nur auf geringe klarheit hin..?
und zur intensität eines traums: die aufmerksamkeit und wahrnehmung für die umgebung kann doch hochaktiv sein, während das kritische bewusstsein fast vollends pennt? das ist dann halt sehr selektiv. vielleicht ist es in dem moment sogar die faszination für die echtheit der umgebung die einlullend wirkt. manchmal wirkt sich zu große begeisterung ja negativ auf die klarheit und das reflektierte denken aus.
oder angenommen man ist erfahrener klarträumer und total auf den realismus in träumen geimpft. dann halt ich es für durchaus möglich dass man in/von diesem realismus anfängt zu träumen, aber dabei selbst nicht ganz da ist.
ChatNoir
 
Beiträge: 84
Registriert: Apr 2014
 
Karma gegeben: 34
Karma erhalten: 21

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon beija-flor » 21.04.2014, 17:11

Ich muss sagen, dass ich mich mit diesen festen Bezeichnungen etwas schwer tue, eben weil die Grenzen so extrem fließend sind. Ich unterscheide lieber zwischen sehr klar, weniger klar usw.

Ich habe ziemlich oft Träume, in denen ich nicht komplett klar bin. Zum Beispiel: Ich träume davon, mich mit einer Person aus dem WL in einem KT zu befinden und führe ihr vor, was man im Klartraum alles tun kann (z.B. Flugübungen), während ich wirklich denke, diese Person wäre mit mir im Traum. Dabei habe ich zwar Kontrolle über mein Umfeld, aber kann gar nicht komplett klar sein, weil ich sonst wüsste, dass die andere Person eine Traumfigur ist.

Das wäre dann so etwas wie ein gKT, oder ?
beija-flor
 
Beiträge: 158
Registriert: Okt 2013
 
Karma gegeben: 48
Karma erhalten: 69

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon maRC » 21.04.2014, 17:39

Ein wenig kreuz und quer, nicht verwirren lassen :)

ein geträumter klartraum...was soll das sein?

Ein geträumter Klartraum ist ein Traum ohne jegliches Bewusstsein, man träumt lediglich dieses zu besitzen. Man träumt (trüb) vom Klarträumen :D
Man kann schließlich von allen Dingen träumen und einige hier verbringen nicht gerade wenig Zeit mit dem Thema, wieso sollte man deshalb nicht davon träumen können? (passt hierzu: Gibt es einen geträumten Klartraum überhaupt? )

Ich habe ziemlich oft Träume, in denen ich nicht komplett klar bin. Zum Beispiel: Ich träume davon, mich mit einer Person aus dem WL in einem KT zu befinden und führe ihr vor, was man im Klartraum alles tun kann (z.B. Flugübungen), während ich wirklich denke, diese Person wäre mit mir im Traum. Dabei habe ich zwar Kontrolle über mein Umfeld, aber kann gar nicht komplett klar sein, weil ich sonst wüsste, dass die andere Person eine Traumfigur ist.

Das wäre dann so etwas wie ein gKT, oder ?

Ja, so würde ich es ebenfalls sehen ;)

Streng genommen ist die Bezeichnung "geträumter Klartraum" (oder gKT) überflüssig, denn es sind lediglich Trübträume die zufälligerweise das Klarträumen thematisieren. Es ist kein anderer (Bewusstseins)Zustand. Trübtraum ist und bleibt Trübtraum. Trotzdem ist ein gKT ein gutes Zeichen, denn er zeigt, dass man sich ausführlich mit der Thematik Klartraum auseinandergesetzt hat, so sehr dass es sich in den Traum übernommen hat.

Oder sagen wir mal so: Man lässt sich vermutlich davon zu sehr vereinnahmen, sodass der Einfluss des gKT entsprechend groß wird :D

Würde ich so nicht sagen. Man kann schlecht bestimmen wie sehr man von einem Thread wie diesen beeinflusst wird. Aufklären sollte man darüber jedenfalls schon.

Stellt euch mal vor jemand der nichts davon weiß hat einen gKT (der natürlich dann auch entsprechend weniger Realismus, Kontrolle ... als ein Klartraum besitzt) und dieser jemand ist so entäuscht darüber dass er es nicht so erlebt hat, wie alle es in ihren Berichten beschreiben, dass er das Klarträumen aufgibt. Da wäre es mir lieber er weiß was er da hatte, als wenn er das Klarträumen wegen dieser Geschichte aufgeben würde.
maRC
 
Beiträge: 2468
Registriert: Okt 2011
 
Karma gegeben: 888
Karma erhalten: 40

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Der geträumte Klartraum

Beitragvon NaKLAR » 21.04.2014, 17:44

DreamState hat geschrieben:Bei mir sind die Emotionen im gKT immer stark vorhanden.


Was bedeutet das denn, wenn man einen vermutlichen gKT ohne Emotionen hat? Ist das dann überhaupt ein gKT geschweige denn ein KT? Das ist natürlich wieder definitionssache, aber ist doch interessant! Gibt es denn überhaupt KTs ohne Emotionen? Ich hab mit meinen paar KT noch nicht soo einen großen Erfahrungsschatz, dass ich sagen kann: "Jeder KT oder gKT muss emotionsreich sein." Aber alle meine KTs waren bisher mindestens so emotionsreich wie im echten Leben, besonders wenn ich gerade fliege oder etwas sehr spannendes mache...
NaKLAR
 
Beiträge: 32
Registriert: Apr 2014
 
Karma gegeben: 4
Karma erhalten: 5

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Nächste

Zurück zu Allgemeines zu Klarträumen, Infos, Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron