KT-Forum lädt...

Umfrage - Schlafparalyse

Probandenaufrufe / Umfragen: Studien- Doktor- und Bachelorarbeiten etc.

Umfrage - Schlafparalyse

Beitragvon Lisera » 10.12.2015, 21:12

Hallo Zusammen

Ich suche für meine Seminararbeit ein paar Personen die schon Erfahrungen mit der Schlafparalyse/Schlaflähmung sammeln konnten. Natürlich können auch Personen teilnehmen, die keine Erfahrung darin hatten. Dann könnt ihr die Schlafparalyse bezogene Fragen einfach auslassen.

Bitte schickt mir eure Antworten am besten per PN. Ich würde mich über jede einzelne Teilnahme von euch freuen!


Wann geht ihr meistens schlafen und wann wacht ihr auf?

Was unternehmt ihr, um einen besseren Schlaf zu kriegen?

In welcher Schlafposition schläft ihr meistens ein?

Hattet ihr schon eine Schlafparalyse erlebt? Wenn ja, könnt ihr von euren Erlebnis mehr erzählen?

Hattet ihr eine hypnagoge Halluzination erlebt?

Was nehmt ihr für Massnahmen, wenn ihr euch von der Schlafparalyse befreien möchtet?
Lisera
 
Beiträge: 1
Registriert: Dez 2015
 
Karma gegeben: 0
Karma erhalten: 1

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Umfrage - Schlafparalyse

Beitragvon Caty » 12.12.2015, 22:42

Habs in nen Spoiler gekpackt weils doch relativ lange is. Hoffe das is kein Problem, sonst mach ich es wieder weg :)

Spoiler: show
Wann geht ihr meistens schlafen


Zwischen 23:30 und 0:00

wann wacht ihr auf?


Wenn ich ausschlafen kann gegen 9:15. Muss sonst aber um 6:10 aufstehen

In welcher Schlafposition schläft ihr meistens ein?


Auf der Seite, meistens auf der Rechten

Hattet ihr schon eine Schlafparalyse erlebt? Wenn ja, könnt ihr von euren Erlebnis mehr erzählen?


Ich bin nach nem Mittagsschlaf aufgewacht. Hab mich nich bewegen können und ich hab nur relativ schwer atmen können. Habs vorher noch nie erlebt und war etwas verängstigt, aber nach ca 10 Sekunden war es vorbei :)

Hattet ihr eine hypnagoge Halluzination erlebt?


Nein

Was nehmt ihr für Massnahmen, wenn ihr euch von der Schlafparalyse befreien möchtet?


Für normal würde ich versuchen meinem Gehirn zu sagen dass ich wach bin und ich jetz langsam aus der SP kann. Funktioniert auch indirekt, aber nur weil ich Panik bekomme :lol:
Caty
 
 

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Umfrage - Schlafparalyse

Beitragvon xMANIACx » 13.12.2015, 23:39

Hab dir `ne PN geschickt, Lisera.
xMANIACx
 
Beiträge: 1372
Registriert: Okt 2014
 
Karma gegeben: 470
Karma erhalten: 345

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Umfrage - Schlafparalyse

Beitragvon lucidity » 03.02.2016, 19:42

Sind noch weitere Testpersonen benötigt?
lucidity
 
Beiträge: 149
Registriert: Feb 2016
 
Karma gegeben: 50
Karma erhalten: 10

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)

Re: Umfrage - Schlafparalyse

Beitragvon -Dade- » 06.02.2016, 12:41

Also ich habe meine eigene Technik bei der ich bisher eine 100% rate habe bei einer Schlafparalyse einen KT zu bekommen. Allerdings wenn ich schon lange geschlafen habe lohnt es sich manchmal nicht und ich ändere meine Atmung, dann verschwindet die Schlaparalyse in max 30 sek. Ich schlafe dann wenn ich mühe bin, solange kein Sonnenlicht ins zimmer "fallen" kann ist es egal. Ja hypnagoge Bilder hatte sicher schon jeder, man kann auch welche in gewisser weise (zumindest die vorstufe davon) im Wach leben hervorrufen, mach einfach deine Augen zu und drück mit deinen Fingern auf die Augenlider (nicht so fest ,das es wehtut). Die fortgeschrittenen hypnagogen Bilder sind manchmal noch dazu sehr Mandala mäßig (zumindest bei mir). Ich habe keine Schlafposition, ich Schlaf so ein wie es grade am angenehmsten ist. Nunja für denn Schlaf gibt es noch ein anderes Topic von Dreamstate.
-Dade-
 
Beiträge: 33
Registriert: Apr 2015
 
Karma gegeben: 16
Karma erhalten: 2

(Avatar, Signatur und Profil-Details für Besucher ausgeblendet)


Zurück zu Projektaufrufe / Facharbeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron